Die Geschichte vom schlechten Tattoo mit Happy End

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 02.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Seit Jahren haben Sie dieses eine bestimmte Motiv im Kopf und sind endlich entschlossen, sodass Sie voller Vorfreude zum nächsten Tattoo Studio laufen. Der Tätowierer hat sogar sofort Zeit? Perfekt, denken Sie sich.

Die Freude hat oft jedoch ein schnelles Ende, sobald Sie das fertige Tattoo dann sehen. Die Linien sind alle krumm und schief, die Schattierungen sind nicht passend und überhaupt ist Ihre Vorlage gar nicht wiederzuerkennen.

Traurig und wütend verlassen Sie das Tattoo Studio, Ihre Freundin begrüßt Sie mit den Worten „Was soll das denn darstellen?“.

Das Tattoo muss so schnell wie möglich wieder weg, denken Sie sich.  Aber an wen wenden Sie sich da? Denn die Entscheidung möchten Sie nicht wieder überstürzen, so wie beim letzten Mal.

Nach langer Recherche entscheiden Sie sich für das Tattoo-Entfernungsstudio Jetztohnetattoo aus Hannover.

Beim kostenlosen Beratungsgespräch merken Sie, dass Sie hier gut aufgehoben sind. Mindestens 6 Wochen müssen Sie warten, bis mit der Behandlung losgelegt werden kann und davon werden Sie voraussichtlich 6-10 Stück brauchen. Aber das ist es Ihnen Wert, denn wichtig ist, dass das Tattoo professionell entfernt wird.

Die Experten von Jetztohnetattoo empfehlen, sich gründlich über den Tätowierer zu erkundigen, bevor man sich entscheidet. Es ist durchaus normal mehrere Monate auf einen Termin zu warten.

Sollten Sie sich aber trotzdem falsch entschieden haben, machen Sie diesmal alles richtig und melden Sie sich unter www.jetztohnetattoo.de/kontakt oder lassen Sie sich beim Whatsapp-Kundensupport (0178-3436354) beraten.

 

Veröffentlicht von:

Glad GmbH

Lavesstr. 70
30159 Hannover
Deutschland
Homepage: https://www.jetztohnetattoo.de

Ansprechpartner(in):
Melanie von Lonski
Herausgeber-Profil öffnen

Themenverwandte Pressemitteilungen: