Panasonic stellt neues robustes 5″ Android Handheld mit “Full Ruggedized” Schutz vor

Wiesbaden, 21.06.2018 – Panasonic stellt heute sein neuestes robustes Handheld TOUGHBOOK FZ-T1 vor. Damit adressiert Panasonic mobile Mitarbeiter, die ein vielseitiges Gerät mit Stil und robuster Funktionalität benötigen. Das ansprechend designte und dennoch widerstandsfähige 5″ Android Gerät ist der ideale Allrounder für mobile Mitarbeiter in vielen verschiedenen Bereichen und Branchen wie Einzelhandel und Gastronomie, Produktion, Transport und Logistik.

Das TOUGHBOOK FZ-T1 vereint die Vorteile von Handheld und Smartphone in einem einzigen robusten Gerät. Es bietet Telefonfunktion und mobilen Zugriff auf das Internet, einen integrierten Barcode-Scanner und vielfältiges Zubehör direkt ab Markteinführung. Anfang 2019 wird das FZ-T1 auch mit auto-range Barcode-Scanner erhältlich sein. Das FZ-T1 eignet sich optimal für Anwendungen wie Regalbestückung im Einzelhandel, Unterstützung bei Verkauf und Aufnahme von Bestellungen sowie Warteschlangenmanagement (Queue Busting). Dank des Barcode-Scanners mit langer und kurzer Reichweite sind mobile Mitarbeiter mit dem FZ-T1 auch bestmöglich für die Lagerverwaltung ausgerüstet – ob beim Scannen vom Gabelstapler aus, bei Lieferungen oder bei Aufgaben an der Fertigungsstraße. Das Gerät erfüllt auch die Bedürfnisse von Außendienstmitarbeitern bei Reparaturen und Wartungen, hilft beim Navigieren, bei Servicenachweisen, der Erfassung von Dokumenten und ermöglicht Bestandsabfragen in Echtzeit.

"Das neue Panasonic TOUGHBOOK Handheld ist eine wichtige Ergänzung unseres wachsenden Android Portfolios an robusten Geräten", sagt Jan Kämpfer, General Manager of Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. "Es ist eines der vielseitigsten und elegantesten Android Business-Handhelds zu einem attraktiven Preis. Panasonic untermauert mit dem FZ-T1, das durch langlebiges Design und flexible Funktionalität besticht, seine Marktführerschaft bei profesionellen, robusten, mobilen Endgeräten."

Zwei Modelloptionen
Das Panasonic TOUGHBOOK FZ-T1 wird in zwei Ausführungen erhältlich sein: Nur mit WLAN oder mit WLAN und LTE Netzanbindung für Telefonfunktion und den mobilen Zugriff auf das Internet. Entwickelt für die Bedürfnisse heutiger mobiler Mitarbeiter ist es dank Qualcomm® Snapdragon APQ8009 Quad-Core-Prozessor sowie 16 GB Speicher und 2 GB RAM überaus leistungsstark. Als Betriebssystem ist Android 8.1 Oreo vorinstalliert.

Schlank und leicht
Das Panasonic FZ-T1 Handheld ist schlank und leicht (240 g) und daher komfortabel in der Nutzung. Dennoch bleibt es seinem TOUGHBOOK Erbe treu: Es ist nach MIL-STD-810G zertifiziert und übersteht Stürze aus bis zu 1,5 m Höhe. Zudem ist es nach IP68 staub- und wasserdicht und bleibt auch bei Temperaturen von -10 bis + 50 °C zuverlässig im Betrieb.

Das sonnenlichttaugliche 5″ Display bietet 10-Finger Multi-Touch, hat eine Displayschutzfolie und kann per Touchscreen, mit einem optionalen Stift, mit Handschuhen und sogar bei Regen bedient werden.

Optionen für Barcode-Scanner
Das FZ-T1 verfügt über einen qualitativ hochwertigen geraden Barcode-Scanner und je eine Scan-Taste auf beiden Seiten des Geräts, was die Bedienung für Links- und Rechtshänder gleichermaßen komfortabel macht. Zur Markteinführung ist ein Pistolengriff für die Version mit Standard-Barcode-Scanner optional erhältlich, ein Griff für die Version mit Long Range Barcode-Scanner wird ab Anfang 2019 optional verfügbar sein. Die Griffe sind ideal für Anwender, die regelmäßig scannen oder in Lagerhallen sowie beim Betrieb von Gabelstaplern aus der Ferne scannen müssen.

Lange Einsatzzeiten
Das TOUGHBOOK FZ-T1 ist für die Nutzung im Vollschichtbetrieb konzipiert und bietet eine Akkulaufzeit von 12 Stunden. Dank Hot-Swap Akkutausch-Funktion können Anwender den Akku wechseln, während das Gerät in Betrieb ist, ohne ihre Arbeit zu unterbrechen.

Für gut verständliche Telefonate und gut lesbare Dokumente
Für eine gute Kommunikation auch in geschäftigen Arbeitsumgebungen bis hin zum Lärmniveau von Baustellen ist das Gerät mit einer professionellen Geräuschunterdrückungstechnik ausgestattet. Für Dokumentationszwecke ist auf der Rückseite eine 8 MP Kamera integriert.

Umfassendes Angebot an Zubehör
Um den Bedürfnissen der verschiedenen mobilen Mitarbeiter gerecht zu werden, wird das Panasonic Toughbook FZ-T1 bei der Markteinführung von einem umfassenden Angebot an Zubehör flankiert. Neben den Pistolenggriffen für komfortables Scannen werden Einzel- und Mehrfachladegeräte, Holstergurte, Akkupacks, passive Stylus Stifte und Displayschutzfolien verfügbar sein.

Verwaltung und Sicherheit
Für einfache Verwaltung und hohe Sicherheit ist das Gerät kompatibel mit Panasonic COMPASS (Complete Android Security and Services) 2.0. Panasonic COMPASS bietet Unternehmen alles, was sie benötigen, um ihre robusten Panasonic Android Geräte sicher einzusetzen und zu verwalten. COMPASS wurde entwickelt damit Unternehmen nicht davor zurückschrecken die Vorteile des flexiblen AndroidTM Betriebssystems zu nutzen und dabei sichergehen können, dass ihre Panasonic Geräte in Bezug auf Applikationen, Management und Security für die Geschäftswelt ausgelegt sind.

Die Panasonic-Geräte sind außerdem mit Google Mobile Services (GMS) ausgestattet, einer Sammlung von Google Anwendungen und APIs, die eine geräteübergreifende Funktionalität unterstützen. Diese Apps arbeiten nahtlos zusammen, um sicherzustellen, dass das Gerät direkt nach dem Auspacken ein großartiges Benutzererlebnis bietet.

Preis und Verfügbarkeit
Das Panasonic TOUGHBOOK FZ-T1 Handheld mit WLAN ist ab August 2018 für einen Preis ab 1.270 EURO (zzgl. Mwst.) erhältlich. Die Version mit LTE folgt ab September 2018 für einen Preis ab 1.350 EURO (zzgl. Mwst.). Beide Versionen sind europaweit verfügbar und kommen mit einer serienmäßigen Drei-Jahres-Garantie.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Google und Android sind Markenzeichen von Google LLC.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Panasonic Computer Product Solutions Europe

Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 (0)611 235 276 165
Homepage: www.toughbook.eu

Ansprechpartner(in):
Marco Rach
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

- Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme. Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2014 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 70,1% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 57,1% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2015).
- Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
- Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
- Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Informationen sind erhältlich bei:

HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2
65203 München
corinna_voss@hbi.de
089 / 99 38 87 30
www.hbi.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: