3D Staplerleitsystem identplus®, schon jetzt eine der interessantesten Innovationen 2018

Das Fachmagazin LOGITRA sucht die spannendsten Innovationen 2018 und bittet seine Leser zur Abstimmung. Die Redaktion hat 24 innovative Produkte und Lösungen in acht Kategorien (4x Intralogistik und 4x Fuhrpark) nominiert. Das 3D Staplerleitsystem identplus® von Identpro wirbt in der Kategorie Auto-ID um die Poleposition.

Bei der Auswahl der Nominierten ließ sich Logistra von den Fragen "Was könnte für die Logistik Effizienzgewinne und Einsparpotenziale eröffnen? Worauf haben Lager-, Versand- und Fuhrparkverantwortliche vielleicht sogar schon lange gewartet?" leiten.

"Wir freuen uns über die Nominierung. Dies ist eine weitere Bestätigung dafür, dass wir mit unserem Ziel, die Intralogistik zu digitalisieren und zu automatisieren, einen aktuellen Bedarf am Markt bedienen", freut sich Roman Kucza, Leiter Sales und Marketing Identpro.

Kucza weiter: "Unser 3D Staplerleitsystem ermöglicht einen synchronisierten Material- und Datenfluss ohne das Scannen von Barcodes. Damit werden Staplerflotten fit für eine Intralogistik 4.0." Auch aus monetärer Sicht punkte das System: laut Kucza würden Kunden bis zu 20% und mehr an Produktivität gewinnen, die Investition habe sich in 12 bis 24 Monaten amortisiert.

Zur Abstimmung geht es Produktwebseite. Dort ist auch ein Online-Potenzialrechner verfügbar, der das Sparpotenzial des eigenen Lagers über die Anzahl täglicher Transporte ermittelt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

IdentPro GmbH

Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
Deutschland
Telefon: 02241 / 866392-0
Homepage: www.identpro.de

Ansprechpartner(in):
Paul Drolshagen
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

IdentPro entwickelt und implementiert schlüsselfertige Lösungen für das automatische Identifizieren und Verfolgen von Objekten in Industrie, Produktion, Lager und beim Inventar. Kunden erhalten auf Standards basierende State-of-the-Art Systeme für die Intralogistik aus einer Hand: Von der Beratung bis zur Wartung ist IdentPro ein verlässlicher Partner in Deutschland, Europa, Asien und Nordamerika. Ein weltweites Netzwerk und sichere Kontinuität werden durch die Zugehörigkeit zur Dr. Wack Gruppe gewährleistet. Basis für die automatische Materialverfolgung sind Auto-ID-Techniken wie RFID, NFC, Barcode und ein einzigartiges 3D-Staplerleitsystem. Diese Technologien gewährleisten verlässliche Informationen, optimierte Prozesse, weniger Fehler und nachhaltig reduzierte Kosten.

Informationen sind erhältlich bei:

IdentPro GmbH
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
Paul.Drolshagen@identpro.de
02241 / 866392-28
www.identpro.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: