Bewerbungsphase für den KfW Award Gründen 2018 beginnt

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 11.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Unternehmen und Nachfolger ab dem Gründungsjahr 2013 können ab sofort bis zum 1. August 2018 ihre Online-Bewerbung einreichen. so verlautet die KfW. Ein Unternehmen aus jedem Bundesland und ein Bundessieger werden prämiert, zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für Social Entrepreneurship und einen Publikumspreis. Insgesamt sind die Preise mit 35.000 Euro dotiert.

Die Sieger werden von einer Jury ausgewählt, die aus erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern aus der KfW Bankengruppe, Politik und Wirtschaft besteht. Dazu zählen auch Vertreter der Landesförderinstitute und der Industrie- und Handelskammern. Sie bewerten den Innovationsgrad und die Kreativität die Geschäftsideen und prüfen zudem, ob soziale Verantwortung übernommen wird. Umweltbewusstsein in der Umsetzung und die Schaffung oder Erhaltung von Arbeits- und Ausbildungsplätze sind ebenso maßgeblich für die Auszeichnung. Unternehmen aus sämtlichen Branchen können an dem Wettbewerb teilnehmen.

Aus jedem Bundesland wird jeweils ein Unternehmen prämiert, Voraussetzung ist, dass es ab 2013 gegründet oder im Rahmen einer Nachfolge übernommen wurde. Für jeden dieser Sieger aus einem Bundesland beträgt das Preisgeld jeweils 1.000 Euro. Alle haben die Möglichkeit, den Bundessieg zu erlangen, der mit zusätzlichen 9.000 Euro Preisgeld dotiert ist. Am Abend der Auszeichnung wird der Bundessieger bekanntgegeben. Zusätzlich vergeben die Gäste im Saal einen Publikumspreis an einen der Sieger, die sich auf der Bühne vorstellen. Der Publikumspreis beträgt 5.000 Euro zusätzliches Preisgeld. Darüber hinaus wird der Sonderpreis Social Entrepreneurship verliehen, der mit 5.000 Euro dotiert ist. Diesen erhält ein Unternehmen aus dem Bewerberkreis, das eine soziale Idee verfolgt.

Die Preisverleihung findet am 11. Oktober 2018 auf der Eröffnungsveranstaltung der deGUT im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin statt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

imc Unternehmensberatung

Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211 - 911 82 196
Homepage: www.imc-services.de

Ansprechpartner(in):
Andreas Idelmann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Informationen sind erhältlich bei:

imc Unternehmensberatung
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
idelmann@imc-beratung.de
0211 - 911 82 196
www.imc-services.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: