Der-Yacht-Anwalt bietet internationale Betreuung von Yachteignern

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 10.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Der-Yacht-Anwalt Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann steht nach Vereinbarung auch 2018 Eignern großer Yachten wie allen Entscheidern in der Yachtbranche direkt an Yacht-Hot-Spots rund ums Mittelmeer zur Verfügung.

Durch die persönliche Leidenschaft für die See und Boote hat Christoph Schließmann sein Wissen und seine Erfahrungen aus 25 jähriger Beratung und Begleitung von Unternehmen im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts und der Organisationsentwicklung auf die Besonderheiten dieser Branche übertragen und begleitet persönlich und weltweit mit maßgeschneiderten Mehrwert-Lösungen, durch den wissenschaftlichen Background gesichertes einzigartiges Know how sowie ein unvergleichlicher internationaler Service rund um große Yachten an der Schnittstelle von Wirtschaft & Recht, z.B.

-Beratung und Begleitung bei Kauf oder Bau, Im- oder Export einer Yacht
-Beratung und Begleitung von Refit-Projekten, vor allem auch bei historischen Yachten
-Wirtschaftliche internationale Yacht-Eigentümer- und Holding-Konzepte
-Internationale Registrierung
-Recht & Steuern, insbesondere rechtssichere VAT Tax Lösungen
-Rechtlich und steuerlich geeignete Rechtsstrukturen onshore und offshore
-Yacht Compliance bei Bau, Kauf/Verkauf, Refit, Finanzierung, Versicherung und Betrieb
-Gewährleistung, Garantie, Schadensersatz
-Crew-Recht

Die traditionell durch angelsächsisches Recht geprägte Branche versucht leider immer wieder entsprechende Vertragsmuster als generellen Standard zu "verkaufen", was nicht der Fall ist: http://superyachtforum.eu/myba-contract-templates-are-not-the-all-in-one-tool-proclaimed

"Alle, die eine Yacht entwickeln, bauen, verkaufen, zulassen, betreiben oder verwalten dienen einer einzigen Aufgabe: Einem Eigner die Freude an seiner Yacht möglichst angenehm und problemfrei zu ermöglichen. Das ist ein anspruchsvolles und nicht einfaches Ziel, denn Yachten sind einerseits keine standardisierten Fließbandprodukte und andererseits schwimmende Unternehmen in dynamisch-komplexem Umfeld und wechselnden Rechtsräumen. Nur wenn alle Prozesse im Sinne dieser Aufgabe zusammenwirken, kann die Aufgabe erfüllt werden. Unsere Aufgabe dabei ist es, alle rechtlichen und steuerlichen Prozesse im Lebenszyklus einer Yacht so rechtssicher und problemfrei wie möglich zu gestalten und zu orchestrieren." erläutert Christoph Schließmann.

CPS Schließmann betreut und begleitet den gesamten Lebenszyklus einer Yacht, berät neutral. Ziele und Wünsche eines Eigners sowie sein individuelle Situation sind Basis des Mandats. Eigner-individuell suchen wir die für ihn die bestgeeignete Flagge aus und bieten in unserem Full-Service-Paket alle erforderlichen Dienstleistungen für einen rechtssicheren und konfliktfreien Betrieb der Yacht.

"Wir haben keine Verkaufsinteressen, lassen uns nicht instrumentalisieren, sind weder Agentur noch Broker. Wir sind reputierte Wirtschaftsanwälte und Mandatsträger mit absoluter Loyalität und Vertraulichkeit gegenüber dem Klienten, dessen Interessen wir vertreten. Rechtssicher – nicht um jeden Preis!" betont Christoph Schließmann.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Der-Yacht-Anwalt

Hansaallee 22
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: 069/663779-0
Homepage: www.der-yacht-anwalt.de

Ansprechpartner(in):
Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

CPS Schließmann Wirtschaftsanwälte mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 1994 vom Inhaber Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann gegründet. Die Kanzlei ist auf internationales Wirtschaftsrecht und Organisationsentwicklung spezialisiert und berät und begleitet Unternehmen bei transnationalen Aktionen. Christoph Schließmann lehrte in St. Gallen über 16 Jahre Strategische Unternehmensführung und Leadership, heute an der Universitäten Salzburg. Er ist Vortragsredner sowie Publizist von Wirtschaftsbeiträgen und 10 Fachbüchern.

Als leidenschaftlicher Skipper überträgt Christoph Schließmann sein Wissen und seine Erfahrungen auf die Besonderheiten der Yacht-Branche, die er seit vielen Jahren kennt. Daraus hat sich ein Spezialangebot für Pleasure-Yachts entwickelt: Über langjährige Partnerschaften pflegt er ein internationales Netzwerk mit Partnerkanzleien und Dienstleistern, um Yacht-Herstellern und -Eignern ein Full-Service-Konzept vom Erwerb über den Betrieb bis zur Außerbetriebnahme oder Verkauf einer Yacht anbieten zu können. Dazu kommt die Begleitung von Marina Projekten.

Informationen sind erhältlich bei:

CPS Schließmann Wirtschaftsanwälte
Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann
Hansaallee 22
60322 Frankfurt am Main
mail@der-yacht-anwalt.de
069/663779-0
www.der-yacht-anwalt.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: