Ayurveda-Kurzurlaub für Daheimgebliebene

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 11.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

…aber auch zu langen Urlauben, bei denen man oft viele Kilometer fährt oder fliegt, um dann von morgens bis abends am Strand zu liegen.

Doch manchmal liegt das Gute so nahe –
im Herzen Bayerns, in Gundelfingen an der Donau, liegt ein ganz besonderes Highlight: das Rosenschloss mit Park und schattigen Plätzen zum Entspannen. Dazu kann man im Schloss-Ambiente ganzjährig wohltuende Ayurveda-Behandlungen genießen.
Gerade im August und September gibt es ganz besondere Ferien-Angebote, die um "Seele-Baumeln lassen" einladen.

Genussvolle Ayurveda 2-Stunden-Auszeit oder auch schöne Tagesprogramme können dazu beitragen, dass Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen. Bei schönen Wetter werden die entspannenden Massage-Behandlungen durch Wohlfühlmomente in der liebevoll gestalteten Ayurveda-Lounge im Garten ergänzt.

Auf Wunsch können unsere Gäste ihre Auszeit auch mit einem wohlschmeckenden Ayurveda-Menü verbinden. Bekanntlich geht Liebe durch den Magen. Und wenn Gesundheit und Liebe zusammenkommen, dann ist das eine ganz besondere Kombination.

Ab September 2018 gibt es dann auch wieder Mehrtages-Programme von 3 Tagen bis 3 Wochen zum Entspannen oder Entschlacken ganz nach Wunsch und Bedarf. Dazu bieten wir unseren Hausgästen verschiedene Rahmenprogramm wie Schlossführung, Ayurveda-Vortrag, Besuch einer Salzgrotte oder Spaziergang durch die historische Altstadt von Gundelfingen.

.tab-wrap{width:100%;-webkit-transition:0.3s box-shadow ease;transition:0.3s box-shadow ease;border-radius:6px;max-width:100%;display:-webkit-box;display:-webkit-flex;display:-ms-flexbox;display:flex;-webkit-flex-wrap:wrap;-ms-flex-wrap:wrap;flex-wrap:wrap;position:relative;list-style:none;background-color:#fff;margin:40px 0;box-shadow:0 1px 3px rgba(0,0,0,.12),0 1px 2px rgba(0,0,0,.24)}.tab-wrap:hover{box-shadow:0 12px 23px rgba(0,0,0,.23),0 10px 10px rgba(0,0,0,.19)}.tab{display:none}.tab:checked:nth-of-type(1)~.tab-content:nth-of-type(1){opacity:1;-webkit-transition:0.5s opacity ease-in,0.8s -webkit-transform ease;transition:0.5s opacity ease-in,0.8s transform ease;position:relative;top:0;z-index:100;-webkit-transform:translateY(0);-ms-transform:translateY(0);transform:translateY(0);text-shadow:0 0 0}.tab:checked:nth-of-type(2)~.tab-content:nth-of-type(2){opacity:1;-webkit-transition:0.5s opacity ease-in,0.8s -webkit-transform ease;transition:0.5s opacity ease-in,0.8s transform ease;position:relative;top:0;z-index:100;-webkit-transform:translateY(0);-ms-transform:translateY(0);transform:translateY(0);text-shadow:0 0 0}.tab:checked:nth-of-type(3)~.tab-content:nth-of-type(3){opacity:1;-webkit-transition:0.5s opacity ease-in,0.8s -webkit-transform ease;transition:0.5s opacity ease-in,0.8s transform ease;position:relative;top:0;z-index:100;-webkit-transform:translateY(0);-ms-transform:translateY(0);transform:translateY(0);text-shadow:0 0 0}.tab:checked:nth-of-type(4)~.tab-content:nth-of-type(4){opacity:1;-webkit-transition:0.5s opacity ease-in,0.8s -webkit-transform ease;transition:0.5s opacity ease-in,0.8s transform ease;position:relative;top:0;z-index:100;-webkit-transform:translateY(0);-ms-transform:translateY(0);transform:translateY(0);text-shadow:0 0 0}.tab:checked:nth-of-type(5)~.tab-content:nth-of-type(5){opacity:1;-webkit-transition:0.5s opacity ease-in,0.8s -webkit-transform ease;transition:0.5s opacity ease-in,0.8s transform ease;position:relative;top:0;z-index:100;-webkit-transform:translateY(0);-ms-transform:translateY(0);transform:translateY(0);text-shadow:0 0 0}.tab:first-of-type:not(:last-of-type)+label{border-top-right-radius:0;border-bottom-right-radius:0}.tab:not(:first-of-type):not(:last-of-type)+label{border-radius:0}.tab:last-of-type:not(:first-of-type)+label{border-top-left-radius:0;border-bottom-left-radius:0}.tab:checked+label{background-color:#fff;box-shadow:0 -1px 0 #fff inset;cursor:default}.tab:checked+label:hover{box-shadow:0 -1px 0 #fff inset;background-color:#fff}.tab+label{box-shadow:0 -1px 0 #eee inset;border-radius:6px 6px 0 0;cursor:pointer;display:block;text-decoration:none;color:#333;-webkit-box-flex:3;-webkit-flex-grow:3;-ms-flex-positive:3;flex-grow:3;text-align:center;background-color:#f2f2f2;-webkit-user-select:none;-moz-user-select:none;-ms-user-select:none;user-select:none;text-align:center;-webkit-transition:0.3s background-color ease,0.3s box-shadow ease;transition:0.3s background-color ease,0.3s box-shadow ease;height:50px;box-sizing:border-box;padding:15px}.tab+label:hover{background-color:#f9f9f9;box-shadow:0 1px 0 #f4f4f4 inset}.tab-content{padding:20px 25px 10px 25px;background-color:transparent;position:absolute;width:100%;z-index:-1;opacity:0;left:0;-webkit-transform:translateY(-3px);-ms-transform:translateY(-3px);transform:translateY(-3px);border-radius:6px}

Veröffentlicht von:

FDF-Bayern GmbH

Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
Deutschland
Telefon: 09073 95894-0
Homepage:
www.ayurveda-rosenschloss.de

Ansprechpartner(in):
Barbara Storb
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

...wie alles begann.
Als engagierte Pitta-Frau gab es für mich arbeitsmäßig kaum Grenzen, beschäftigte mich aber seit Jahren schon mit dem Thema Ayurveda.

...und so spürte ich 2013 - es wird wieder einmal Zeit, eine Pause einzulegen um zu regenerieren und nicht nur Urlaub zu machen. Ich wollte ein Burnout vermeiden, also musste ich konsequent etwas für meine Gesundheit tun. Mein Wunsch, eine Pancha Karma Kur für die Wiederherstellung meiner Kräfte zu nutzen, wurde von meinem Mann intensiv unterstützt.

So waren wir bald auf dem Weg nach Sri Lanka - und was ich dort erleben durfte, das war für mich eine tiefgreifende Erfahrung. Nach einigen Tagen stand daher für mich fest, die freistehenden und im Moment ungenutzten Räumlichkeiten im Rosenschloss - die sollten bald eine Ayurveda-Oase beherbergen.
Schon im Urlaub auf der Sonnenliege in Sri Lanka entstand das Konzept - Ayurveda Pur im Rosenschloss.
In der Hauptsache genoss ich die ayurvedischen Behandlungen. Es war wunderbar. Und ich bin sicher nur mit Ayurveda kann ich so schnell eine positive Kehrtwende meines Gesundheitszustandes erreichen. Nur warum muss ich dafür 20 Stunden Flug auf mich nehmen und einen heftigen Klimawechsel??

Nach Deutschland zurückgekehrt wurde das Konzept intensiv beraten und dann in die Tat umgesetzt.
Heute freuen wir uns über Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie alle sind begeistert vom besonderen Ambiente im Rosenschloss, der persönlichen Betreuung und den schnellen und tiefgreifenden Prozessen, die durch die Ayurveda-Medizin initiiert werden.
Immer mehr Menschen möchten gesund alt werden und dazu kann Ayurveda Pur im Rosenschloss einen Beitrag leisten.
Zwei erfahrene Heilpraktiker leiten unsere Ayurveda-Abteilung im Rosenschloss und arbeiten intensiv mit unserem qualifizierten Gästehausteam zusammen. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestätigen die Zufriedenheit unserer Gäste. Das zeigt uns, dass unsere Entscheidung, das Bildungszentrum für Floristen durch Ayurveda Pur zu ergänzen, richtig war.

Seit November 2014 hat die Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler ebenfalls ihren Sitz im Rosenschloss. Damit wurde der für berufliche Bildung bekannte Landkreis Dillingen, noch durch eine weitere Bildungs-Institution bereichert. Diese Entscheidung fiel auch, weil das Bildungszentrum in Gundelfingen ganz zentral liegt. Die Autobahn- und Zuganbindungen zu den Ballungszentren München, Stuttgart, Nürnberg, Würzburg, Ulm und Regensburg sind optimal.

Informationen sind erhältlich bei:

Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
info@schule-fuer-ayurveda.de
09073 95894â€Â“0
http://schule-fuer-ayurveda.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: