Compart auf dem 27. Deutschen EDV-Gerichtstag vom 19. bis 21. September 2018

Premiere in Saarbrücken: Auf dem 27. Deutschen EDV-Gerichtstag vom 19. – 21. September 2018 ist auf der begleitenden Fachausstellung erstmals Compart mit einem Stand vertreten.

Der Anbieter von Software und Dienstleistungen für das Management moderner Kundenkommunikation (Customer Communication Management) präsentiert in der saarländischen Landeshauptstadt diverse Lösungen für die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten im öffentlichen Sektor. Sie decken alle Bereiche moderner Dokumentenverarbeitung ab – vom Posteingang über die Erstellung und Modifizierung von Dokumenten bis zum Versand auf allen heute zur Verfügung stehenden analogen (Druck/Papier) und elektronischen Kanälen einschließlich Archiv.

Mit ihrem Portfolio unterstützt die 1992 gegründete und weltweit agierende Compart-Gruppe Behörden, Justizverwaltungen und Gerichtsorganisationen bei der Analyse, Erstellung, Bearbeitung und Ausgabe (Versand) von Dokumenten. Ziel ist es, den Sachbearbeitern die rechtliche Durchdringung von Akten zu erleichtern.

So setzt beispielsweise das Handelsregister Berlin-Charlottenburg, eine der größten Gerichtsorganisationen Deutschlands, die von Compart entwickelte Software DocBridge View ein. Damit ist die Organisation heute in der Lage, empfangene Schriftstücke jedes Formats durchgängig elektronisch und in einer einzigen Softwareanwendung auf dem Bildschirm des Sachbearbeiters darzustellen, mit Annotationen zu versehen und fallabschließend zu bearbeiten. Richter und Rechtspfleger können dadurch die Urkunden noch komfortabler prüfen und den Geschäftsstellen wird die Vorerfassung erleichtert.

Veröffentlicht von:

Compart

Otto-Lilienthal-Straße 38
71034 Böblingen
DE
Homepage: http://www.compart.com

Ansprechpartner(in):
Carsten Lüdtge
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Compart ist ein global agierender Anbieter von leistungsfähigen, plattformunabhängigen und skalierbaren Lösungen für das Omni-Channel-Dokumentenmanagement. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland ist seit 25 Jahren im Markt präsent und verfügt über Niederlassungen und ein Partnernetzwerk in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie in Afrika.

Compart unterstützt Unternehmen bei der Erstellung, Produktion und Verteilung ihrer Dokumente durch Lösungen für die rechtssichere und effiziente Verarbeitung von hohen Dokumentenvolumina sowohl im Batch- als auch im Transaktionsverfahren. Die skalierbare und plattformunabhängige Produktfamilie DocBridge®, die von Compart konzipiert, entwickelt und betreut wird, erlaubt die Ausgabe dieser Dokumente jederzeit und an jedem beliebigen Ort auf allen elektronischen und physikalischen Kanälen.

Weltweit genießt das Unternehmen den Ruf als innovativer Trendsetter im Bereich des Dokumentenmanagements. Mehr als 1.200 Kunden in über 40 Ländern aus unterschiedlichen Branchen (u.a. Finance, Utilities, Telekommunikation, Druckindustrie, öffentliche Verwaltung, Logistik, Gesundheitswesen) setzen Lösungen von Compart ein.
www.compart.com

Informationen sind erhältlich bei:

Carsten Lüdtge
PR-Manager
Otto-Lilienthal-Straße 38
D-71034 Böblingen
Tel: +49 7031 6205-0
eMail: carsten.luedtge@compart.com

Zuletzt veröffentlicht:

Comparting 2018: Umgang mit Dokumenten muss komfortabler werden - 11. Oktober 2018

Compart auf dem 27. Deutschen EDV-Gerichtstag vom 19. bis 21. September 2018 - 2. August 2018

Doxnet 2018: Compart fokussiert Dokumentenerstellung für Omni-Channel-Output - 5. Juni 2018

Compart unterstützt bei der Umstellung auf neue Frankier-ID - 28. Februar 2018

Compart und Thyssenkrupp Steel Europe sind "Project of the Year 2017" - 10. Januar 2018

Compart: Kampagne für Druckdienstleister - 7. September 2017

Compart unterstützt Druckdienstleister beim Einbinden neuer Jobs - 7. September 2017

Comparting 2017: Dokumentenverarbeitung auf dem digitalen Prüfstand - 5. Juli 2017

Compart spricht De-Mail - 2. Oktober 2012

Compart kündigt neue Software für die universelle Dokumentenverarbeitung an - 28. September 2012

Themenverwandte Pressemitteilungen: