Personal-Shopperin Sonja Grau auf brisant – dem Boulevardmagazin im Ersten

"Sonja Graus Händchen für Mode ist international bekannt. Sie geht nach Herzenslust Shoppen und gibt dabei richtig viel Geld aus. Aber nicht für sich, sondern für ihre finanzstarken Kunden" – so führte die ARD auf ihren am Freitag-Abend, den 3. August 2018 um 17.15 Uhr auf ARD – brisant und um 18.10 Uhr auf mdr – brisant ausgestrahlten Beitrag ein.

"Die Mode ist der Sonnenschein in unserem Leben – sie gehört in unsere Welt. Ohne Mode wäre die Welt farblos", so sagt Personal-Shopperin Sonja Grau. 

Der Beitrag ist auf der Mediathek abrufbar:

https://www.ardmediathek.de/tv/BRISANT/Was-macht-eine-Personal-Shopperin/Das-Erste/Video?bcastld=2673662&documentld=54804630

Foto: Sonja Grau beim TV-Dreh in der Maximilianstraße in München

 

Veröffentlicht von:

Agentur Sonja Grau

Kohlgasse 1
89073 Ulm
Telefon: 00491607137778
Homepage: https://www.sonjagrau.de

Ansprechpartner(in):
Sonja Grau
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Als Personal-Shopperin bin ich international outfittechnisch für meine Kunden unterwegs. 80 Prozent meines Kundenklientel besteht aus in der Öffentlichkeit stehenden Personen oder Geschäftsleuten (aus Film und Fernsehen, Wirtschaft, Politik, Sport, ..), die immer gut gekleidet sein müssen, denen jedoch die Zeit fehlt, die für sie passende Kleidung zu suchen. Mein ganz besonderes Augenmerk lege ich auf mein Credo "Akzentuierung der Persönlichkeit". Mein Markenzeichen ist der Hut.

Informationen sind erhältlich bei:

Sonja Grau

Themenverwandte Pressemitteilungen: