FREDDIE FOR TAKE-OFF

 

Anlässlich des Geburtstags der Rocklegende Freddie Mercury und der bevorstehenden Veröffentlichung des Queen-Films BOHEMIAN RHAPSODY am 24. Oktober überraschten die Gepäckabfertiger in London Heathrow Passagiere mit einer von Mercury inspirierten Tanzeinlage. Die Choreographie hatten sie zuvor mit Strictly Come Dancing und dem X-Factor-Choreografen Lyndon Lloyd einstudiert.

 

Er hat die Höhen des Rockstars als Sänger von Queen gemeistert, aber nur wenige wissen, dass Freddie Mercury, bevor er 1970 zu Queen kam, als Gepäckabfertiger am Londoner Flughafen Heathrow gearbeitet hat. British Airways und die Mitarbeiter des Londoner Flughafens Heathrow feierten heute seinen Geburtstag sowie die bevorstehende Veröffentlichung des Twentieth Century Fox und Regency Enterprises Films BOHEMIAN RHAPSODY mit einer Tanzeinlage am Londoner Heathrow Flughafen.

 

Um der Legende Tribut zu zollen, hatten sich die Gepäckabfertiger im Vorfeld mit den Strictly Come Dancing-Choreografen zusammengetan, um die Showlegende Freddy Mercury im Ankunftsbereich im Terminal 5 zum Leben zu erwecken. Nach wochenlangen Proben überraschten die Gepäckabfertiger die ahnungslosen Passagiere anlässlich des Geburtstags von Freddie Mercury mit einer beeindruckenden Performance am Gepäckband, in der sie eine von dem charismatischen Rockstar inspirierte Choreografie tanzten. Ähnlich wie sie hat Freddie Mercury vor fast 50 Jahren am Flughafen gearbeitet, kurz bevor er zu Queen stieß und mit der Rockband die Arenen auf der ganzen Welt füllte.

 

Weitere Aktivitäten im Rahmen des Jubiläumstages in London Heathrow inkludierten Queen Songs auf den Arrival Boards und das Abspielen von Queen-Hits in der Abflughalle. Im nächsten Monat werden zudem Queen-Erinnerungsstücke im Abflugbereich ausgestellt werden. Alle Passagiere mit dem Namen Freddie, Frederick oder dem echten Namen der Legende, Farrokh, die vom Terminal 5 abfliegen, waren am Geburtstag des Sängers mit ihren Begleitern dazu eingeladen, die British Airways First Lounge in Anspruch zu nehmen. Diese kann durch den exklusiven „First Wing Eingang“ erreicht werden.

 

Neben der Steigerung des Bewusstseins für Mercurys Charity The Mercury Phoenix Trust, sind die Feierlichkeiten in Heathrow auch als Ankündigung des Kinostarts von BOHEMIAN RHAPSODY, einer Hommage an die Band Queen, an ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger, gedacht.

 

Der Film zeichnet Freddie Mercurys’ kometenhaften Aufstieg von seinen untypischen Anfängen nach und zeigt unter anderem auch Szenen von seinem Arbeitsplatz in Heathrow, zu der Zeit als er in Feltham lebte, bevor er zu einem der kultigsten Rockstars aller Zeiten wurde.

 

Adam Dewey, einer der British Airways Gepäckmanager, der in dem Video mitspielt, sagte: "Freddie Mercury ist eine unumstrittene Rocklegende und es war eine absolute Freude, seine Geburtstagsfeier am Flughafen Heathrow an dem er einst arbeitete zu planen. Ich und die anderen Gepäckabfertiger haben alles in diese Tanzperformance gesteckt und haben uns über die überraschten Gesichter der ankommenden Passagiere gefreut! Der neue Film "Bohemian Rhapsody" hat uns alle inspiriert und wir können es kaum erwarten, im nächsten Monat zur Premiere zu gehen!"

 

Virinder Bansal, ein Gepäckmanager in Heathrow, sagte: "Freddie Mercury war eine wahrhaft britische Ikone und habe mich gefreut, ‘Break Free’ und sein ikonisches Leben mit meinen Kollegen zu feiern. Wir hoffen, dass die Passagiere im Terminal 5 unseren überraschenden und einzigartigen Empfang in Großbritannien genossen haben, auch wenn wir jetzt wieder an die Arbeit müssen, denn die Show muss ja schließlich weitergehen."

 

BOHEMIAN RHAPSODY wird am 24. Oktober in den britischen Kinos von Twentieth Century Fox veröffentlicht.

 

Für weitere Informationen zum Film kontaktieren Sie bitte:

BR@freuds.com | 020 3003 6300

 

Twentieth Century Fox Press Office

PressOffice.UK@fox.com

www.foxpressofficeuk.com

www.fox.co.uk

 

OFFICIAL CHANNELS

Bohemian Rhapsody Facebook: https://www.facebook.com/BohemianRhapsodyUK

20th Century Fox UK Twitter:  https://twitter.com/20CenturyFoxUK

20th Century Fox UK YouTube: https://www.youtube.com/user/20centuryfoxuk

20th Century Fox UK Instagram: https://www.instagram.com/20centuryfoxuk/ 

 

#BohemianRhapsody

 

BOHEMIAN RHAPSODY

Bohemian Rhapsody ist eine Hommage an die Band Queen, an ihre Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie widersetzte sich Stereotypen, brach Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer auf diesem Planeten. Der Film zeichnet den kometenhaften Aufstieg der Band durch mit ihren ikonischen Songs und ihren revolutionären Sound nach. Ihr Erfolg ist beispiellos – aber in einer unerwarteten Wendung und von dunkleren Einflüssen getrieben, verfolgt Freddie seine Solokarriere ohne Queen, nur um dann nach einigen Rückschlägen ohne Queen rechtzeitig zu Live Aid wieder mit seinen Bandkollegen zusammen zu kommen. Obwohl kurz darauf bei ihm Aids diagnostiziert wird, führt Freddie die Band in einer der größten Aufführungen in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit ein Vermächtnis, das bis heute Außenseiter, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.

 

Unter der Regie von Bryan Singer, Bohemian Rhapsody Stars Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee, Ben Hardy, Joe Mazzello, Aidan Gillen, Tom Hollander, Allen Leech und Mike Myers.

Twentieth Century Fox und Regency Enterprises präsentieren mit GK Films, Bohemian Rhapsody, am 24. Oktober in Kinos in Großbritannien und Irland.

 

ÜBER TWENTIETH CENTURY FOX

Twentieth Century Fox Film ist einer der weltweit größten Produzenten und Vertreiber von Kinofilmen und produziert, erwirbt und vertreibt Filme in aller Welt. Diese Filme werden produziert oder erworben von den folgenden Einheiten von Twentieth Century Fox Film: Twentieth Century Fox, Fox 2000 Bilder, Fox Searchlight Bilder, Twentieth Century Fox Animation und Fox Family.

 

 

Boilerplate

British Airways hat einen Investitionsplan über mehrere Millionen Euro entwickelt, um sich auch weiterhin auf Exzellenz in den Premium-Kabinen zu fokussieren und darüber hinaus mehr Auswahl und Qualität für alle Kunden zu bieten.

600 Millionen Pfund werden allein in die Club World investiert – mit einem zukünftigen Fokus auf verbesserten Catering- und Schlafoptionen sowie neuen Sitzen. In Heathrow wurde ein „First Wing Check-in-Bereich“ mit direktem Sicherheits- und Lounge-Zugang eröffnet. Zudem sollen Lounges im gesamten Netzwerk der Airline neu gestaltet und verbessert werden. Die Club Europe-Kabine wurde auch für britische Inlandsservices eingeführt. Alle Kunden können sich in den nächsten zwei Jahren auf die neueste Generation von Wi-Fi-Diensten für die Langstrecken- und Kurzstreckenflotte von British Airways freuen.

 

Über British Airways

          British Airways fliegt zu mehr als 200 Reisezielen auf der ganzen Welt.

          British Airways bietet eine Vielzahl an sorgfältig ausgewählten Hotels und Mietwagen und verfügt außerdem durch langjährige Erfahrungen über ein großes Wissen zu vielen internationalen Reisezielen, die mit Flügen auf ba.com/holidays gebucht werden können.

          Die Fluggesellschaft ist eine der weltweit größten internationalen Fluggesellschaften, die jedes Jahr rund 40 Millionen Passagiere auf der ganzen Welt befördert.

          Die Fluggesellschaft bietet auf dem Großteil ihrer Langstreckenflüge eine Auswahl von vier Kabinen-Optionen an.

          British Airways hat einen Investitionsplan über mehrere Millionen entwickelt, um sich auch weiterhin auf die Exzellenz in den Premium-Kabinen zu fokussieren und darüber hinaus mehr Auswahl und Qualität für alle Kunden zu bieten.

          British Airways investiert 600 Millionen Pfund in die Club World – dazu gehören ein hervorragendes Catering, die luxuriöse „Club World White Company“ Bettwäsche sowie ab 2019 neue Sitze mit direktem Zugang zum Gang. In Heathrow wurde ein „First Wing Check-in-Bereich“ mit direktem Sicherheits- und Lounge-Zugang eröffnet, Lounges im gesamten Netzwerk der Airline sollen neu gestaltet und verbessert werden.

          Die Club Europe-Kabine wurde auch für britische Inlandsservices eingeführt. Alle Kunden können sich in den nächsten zwei Jahren auf die neueste Generation von Wi-Fi-Diensten für die Langstrecken- und Kurzstreckenflotte von British Airways freuen.

          Die meisten Flüge von British Airways starten von Terminal 5, der British Airways Home Base in London Heathrow. Das Terminal kann 30 Millionen Kunden pro Jahr abfertigen und hat die Größe von 50 Fußballfeldern.

 

Pressekontakt

Horizon PR

c/o Ogilvy Public Relations

Melanie Oosterhof

Am Handelshafen 2-4

40221 Düsseldorf

melanie.oosterhof@iaghorizon.com

T: +49 (0) 211 497 007 03

Themenverwandte Pressemitteilungen: