BRITISH AIRWAYS FEIERT AWARD FÜR FAMILIENREISEN DER EXTRAKLASSE

Von 20 internationalen Fluggesellschaften wurde British Airways als familienfreundlichste Fluggesellschaft* ausgezeichnet. Die Airline zeigt, wie einfach Reisen für Familien sein kann: Diese Saison nutzten 150.000 Kunden die neue Familienzone am Heathrow Terminal 5. 

 

Neben dem Service, Familien kostenlose Sitzplätze nebeneinander zu ermöglichen, wurde British Airways auch dafür gelobt, dass sie Familien ein kostenloses Pre-Boarding, eine kostenlose Freigepäckeinräumung für Kinderwagen, Autositze sowie kostenlose Kindermahlzeiten auf längeren Flügen anbieten konnten. Zusätzlich verfügt die Airline über ein spezielles Entertainment-Programm für Kinder sowie kostenlose Kinderbetten und Baby-Sitze an Bord.

 

Um den Stress für Familienreisende weiter zu reduzieren, hat British Airways in diesem Sommer eine permanente Check-in- und Sicherheitszone für Familien im Heathrow Terminal 5 eingerichtet, die bisher von 150.000 Kunden dankend in Anspruch genommen wurde.

 

 

Tom Stevens, Head of Customer bei Heathrow, sagt: "Wir wissen, wie entmutigend das Fliegen mit Kindern sein kann, und kennen all den zusätzlichen Stress, der damit verbunden ist. Wir freuen uns über das großartige Feedback, das wir von Familien bekommen haben, die wirklich zufrieden mit den Veränderungen sind, die wir unternommen haben, um ihre Reisen von Anfang bis Ende spannender und stressfreier zu machen. "

 

Damit der Start in den Urlaub für Familien zu einem besonderen Erlebnis wird, hat British Airways während der gesamten Saison Wasser und Eiscreme sowie Märchenbücher und Cartoon-Bordkarten an Kinder in der Familienzone verteilt.

 

Hinweise für Redakteure:

 

Weitere Vergünstigungen für Familien, die mit British Airways reisen, sind:

 

•          Reisen mit Kindern unter zwei Jahren? Eltern können bei der Buchung mit British Airways kostenlos Sitzplätze für die gesamte Familie reservieren

•          Reisen mit Kindern unter 12 Jahren? British Airways garantiert, dass Kinder immer mit einem Erwachsenen aus ihrer Gruppe sitzen

•          Cartoon Boarding Pässe laden Familien dazu ein, ihren Flug vor anderen Kunden zu boarden, so dass sie sich in ihren Sitzen niederlassen und ihr Gepäck verstauen können

•          Kinder genießen die gleiche Freigepäckmenge wie Erwachsene

•          Der Check-in voll zusammenklappbarer Kinderwagen oder von Autositzen ist kostenlos 

•          Für Kleinkinder sind Babybetten und Kindersitze vorgesehen (je nach Verfügbarkeit)

•          Kinder erhalten auf Langstreckenflügen Skyflyers-Aktivitätspakete und im In-Flight-Entertainment-System gibt es eine spezielle Skyflyers-Kinderzone

•          Mit dem „Feed Kids First Programm“ der Fluggesellschaft bekommen Kinder ihr Essen vor Erwachsenen

•          Kinderwagen werden jetzt an einer Reihe von Flughäfen an die Flugzeugtür zurückgegeben

•          Kids Fly Free – diesen Sommer bot die Fluggesellschaft wieder kostenlose Flüge für Kinder unter 12 Jahren an, die mit einem voll zahlenden Erwachsenen zwischen Heathrow und Edinburgh, Aberdeen, Glasgow, Leeds, Newcastle und Belfast reisten

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.britishairways.com/en-gb/information/family-travel

 

*Lesen Sie „Play Like Mums Pressemitteilung“: https://www.playlikemum.com/family-friendly-airlines/

 

Boilerplate

British Airways hat einen Investitionsplan über mehrere Millionen Euro entwickelt, um sich auch weiterhin auf Exzellenz in den Premium-Kabinen zu fokussieren und darüber hinaus mehr Auswahl und Qualität für alle Kunden zu bieten.

600 Millionen Pfund werden allein in die Club World investiert – mit einem zukünftigen Fokus auf verbesserten Catering- und Schlafoptionen sowie neuen Sitzen. In Heathrow wurde ein „First Wing Check-in-Bereich“ mit direktem Sicherheits- und Lounge-Zugang eröffnet. Zudem sollen Lounges im gesamten Netzwerk der Airline neu gestaltet und verbessert werden. Die Club Europe-Kabine wurde auch für britische Inlandsservices eingeführt. Alle Kunden können sich in den nächsten zwei Jahren auf die neueste Generation von Wi-Fi-Diensten für die Langstrecken- und Kurzstreckenflotte von British Airways freuen.

 

Über British Airways

•          British Airways fliegt zu mehr als 200 Reisezielen auf der ganzen Welt.

•          British Airways bietet eine Vielzahl an sorgfältig ausgewählten Hotels und Mietwagen und verfügt außerdem durch langjährige Erfahrungen über ein großes Wissen zu vielen internationalen Reisezielen, die mit Flügen auf ba.com/holidays gebucht werden können.

•          Die Fluggesellschaft ist eine der weltweit größten internationalen Fluggesellschaften, die jedes Jahr rund 40 Millionen Passagiere auf der ganzen Welt befördert.

•          Die Fluggesellschaft bietet auf dem Großteil ihrer Langstreckenflüge eine Auswahl von vier Kabinen-Optionen an.

•          British Airways hat einen Investitionsplan über mehrere Millionen entwickelt, um sich auch weiterhin auf die Exzellenz in den Premium-Kabinen zu fokussieren und darüber hinaus mehr Auswahl und Qualität für alle Kunden zu bieten.

•          British Airways investiert 600 Millionen Pfund in die Club World – dazu gehören ein hervorragendes Catering, die luxuriöse „Club World White Company“ Bettwäsche sowie ab 2019 neue Sitze mit direktem Zugang zum Gang. In Heathrow wurde ein „First Wing Check-in-Bereich“ mit direktem Sicherheits- und Lounge-Zugang eröffnet, Lounges im gesamten Netzwerk der Airline sollen neu gestaltet und verbessert werden.

•          Die Club Europe-Kabine wurde auch für britische Inlandsservices eingeführt. Alle Kunden können sich in den nächsten zwei Jahren auf die neueste Generation von Wi-Fi-Diensten für die Langstrecken- und Kurzstreckenflotte von British Airways freuen.

•          Die meisten Flüge von British Airways starten von Terminal 5, der British Airways Home Base in London Heathrow. Das Terminal kann 30 Millionen Kunden pro Jahr abfertigen und hat die Größe von 50 Fußballfeldern.

Themenverwandte Pressemitteilungen: