rbb-Umfrage bestätigt: AfD jetzt ganz vorn in Brandenburg (FOTO)

Potsdam (ots) –

Nach der neuesten Umfrage von Infratest-dimap im Auftrag des rbb ist die AfD – noch gemeinsam mit der SPD – mit 23 % die stärkste politische Kraft in der Mark. Mit 21 % folgt die CDU und mit 17 % abgeschlagen die Linke.

Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD im Landtag Brandenburg, Andreas Kalbitz:

"Diese Zahlen hätten an keinem passenderen Tag veröffentlicht werden können. Mit der Überheblichkeit der Noch-Regierenden hat Woidkes glücklose rot-rote Regierung auch bei der heutigen Plenardebatte alle Anträge und Gesetzentwürfe der AfD-Fraktion mit der aktuellen Stimmenmehrheit vom Tisch gewischt und abgelehnt. Doch Woidke und sein frisch aufgestocktes Wackel-Kabinett müssen realisieren, dass sie – wann immer sie agieren – bereits schon jetzt gegen den Willen der Brandenburger handeln. Die aktuelle Umfrage macht uns zur stärksten politischen Kraft zwischen Perleberg und Cottbus. Und die Umfrage liefert den Hauptgrund gleich mit: 65 % der Brandenburger lehnen den Umgang von Rot-Rot mit den sog. "Flüchtlingen" ab. Und so gehe ich davon aus, dass sich bis zum Wahltag die Zahlen auch noch sehr viel deutlicher in unsere Richtung verschieben werden. Aber für den Moment bedanke ich mich schon einmal bei allen Brandenburgern, die erkannt haben, dass es ein Weiter-so mit SPD und Linken nicht geben kann. Nur noch eine Stimme für die AfD ist eine Stimme für die, die ‘schon länger hier leben’."

Pressekontakt:
Detlev Frye
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg:
https://www.presseportal.de/nr/130777

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

Original-Content von: AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag
ID: 130777 – URl: https://www.presseportal.de/nr/130777

Bildinformation: Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Landtag Brandenburg, Andreas Kalbitz / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/130777 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AfD-Fraktion Brandenburg"

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Zuletzt veröffentlicht:

PartnerFonds AG: Verlangen der Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung der Blue Cap AG - 16. Dezember 2018

Stuttgarter Zeitung: Linkspartei-Chef Riexinger über die "Gelbwesten": Großer Protest in Deutschland ist möglich - 16. Dezember 2018

Neue Westfälische (Bielefeld): NRW-Antisemitismus-Beauftragte mahnt zu Widerstand gegen Judenfeindlichkeit - 16. Dezember 2018

Der Tagesspiegel: Konzertveranstalter Deag will Eintrittskarten wie Flugtickets verkaufen - 16. Dezember 2018

Der Tagesspiegel: _"Gelbwesten haben die Rechtsextremen gestärkt" - 16. Dezember 2018

neues deutschland: Studie: Was bewegt die Gelbwesten? - 16. Dezember 2018

Saarland und Kommunen sollen VW auf Schadenersatz verklagen - 16. Dezember 2018

"Die Gaskraftwerksflotte steht für einen schnellen Fuel Switch bereit" / Dr. Timm Kehler zum Ergebnis der UN-Klimakonferenz COP24 in Kattowitz - 16. Dezember 2018

Android Apps übermitteln unerkannt sensible Daten an Facebook - 16. Dezember 2018

NABU: Lücken im Regelbuch und zu wenig Ambitionen in Kattowitz - 16. Dezember 2018

Themenverwandte Pressemitteilungen: