Zuschauer-Voting löst Erdbeben aus – drei Islander müssen umgehend die Villa verlassen – “Love Island” bei RTL II (FOTO)

München (ots) –

Zweite Staffel der interaktiven Dating-Show – Moderiert von Jana Ina Zarrella – Nächste Folge am Donnerstag, 20. September, um 22:15 Uhr bei RTL II

Die Zuschauer haben es in der Hand. Im Blitzvoting wählen sie ihre Lieblings-Islander bei Love Island. Die Folgen des Votings lösen ein Erdbeben in der Villa aus.

Zuschauervoting mit dramatischen Folgen

In der Love Island Villa herrscht ausgelassene Stimmung bei den Islandern. Doch die nachmittägliche Pool-Sause wird jäh durch eine Nachricht unterbrochen. Adnir (24), Sabrina (27), Till (29), Jessica (22), Janina (23) und Tracy (20) müssen sich umgehend zur Feuerstelle begeben. Julia (22), Lisa (21), Marcellino (25), Natascha (28), Sebastian (24), Tobias (25), Victor (20) und Yanik (31) versammeln sich auf der Couch gegenüber. Fragende und nervöse Gesichter bei den Islandern. Großes Entsetzen nach der Aufklärung der Situation durch eine weitere Nachricht: Im Blitzvoting haben die Love Island Zuschauer ihre Lieblings-Islander gewählt. Adnir, Sabrina, Till, Jessica, Janina und Tracy haben die wenigsten Zuschauerstimmen erhalten.

Schockmoment nach Nachricht

Doch damit nicht genug. Denn eine dritte Nachricht löst ein Erdbeben in der Villa aus und sorgt für schockierte Gesichter. Die Islander auf der Couch müssen entscheiden, welche drei Islander an der Feuerstelle umgehend die Villa verlassen müssen. Adnir, Sabrina, Till, Jessica, Janina und Tracy sind bestürzt und haben Angst vor der Entscheidung. Bei Tracy rollen dicke Tränen über die Wange.

Folgenschwere Entscheidung

Auch Julia, Lisa, Marcellino, Natascha, Sebastian, Tobias, Victor und Yanik steht die Panik ins Gesicht geschrieben. Wie sollen sie sich nur von ihren neu gewonnenen Freunden und Partnern trennen? Eine große Diskussion beginnt. Weitere Tränen fließen und letztendlich verkündet Natascha die Entscheidung der Gruppe. Eines ist klar, diese Wahl ist folgenschwer und nach diesem Erdbeben bei Love Island ist noch lange nicht die letzte Träne geflossen.

Welche drei Islander müssen die Villa verlassen? Und welche weitreichenden Folgen hat dieser Auszug?

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe": Nächste Folge am Donnerstag, den 20. September, um 22:15 Uhr bei RTL II

Über "Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe"

Gelegenheit macht Liebe! RTL II entführt die Zuschauer mit "Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe" auf eine sonnige Insel. Moderatorin Jana Ina Zarrella begleitet eine Gruppe abenteuerlustiger Singles, die in einer luxuriösen Villa einen legendären Sommer voller wilder Partys und prickelnder Flirts erleben. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love Island App maßgeblich beeinflussen. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert.

Pressekontakt:
RTL II
Programmkommunikation
Stefanie Reichardt
089 – 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: RTL II
ID: 6605 – URl: https://www.presseportal.de/nr/6605

Bildinformation: Natascha verkündet die Entscheidung / "Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe": Nächste Folge am Donnerstag, den 20. September, um 22:15 Uhr bei RTL II / Zuschauer-Voting löst Erdbeben aus – drei Islander müssen umgehend die Villa verlassen – "Love Island" bei RTL II / © RTL II – Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: