PGNiG und Venture Global LNG geben Vertrag über Verkauf/Kauf von verflüssigtem Erdgas (LNG) über 2 Millionen Tonnen jährlich bekannt

Warschau, Polen (ots/PRNewswire) –

Die verbindlichen Verträge wurden zwischen der Polish Oil and Gas Company (PGNiG) und zwei Tochtergesellschaften der Venture Global LNG unterzeichnet: Venture Global Calcasieu Pass LLC und Venture Global Plaquemines LNG LLC. Beide Verträge sind das Ergebnis eines im Juni 2018 mit der Venture Global LNG abgeschlossenen Übereinkommens.

"Die kürzlich unterzeichneten Verträge sind Meilensteine hinsichtlich des Aufbaus der Position von PGNiG auf dem weltweiten Markt für verflüssigtes Erdgas", sagte Piotr Wozniak, Präsident des Verwaltungsrates der PGNiG. "Dank der Kondition FOB sind wir in der Lage, unabhängig und auf Grundlage unseres jeweiligen Bedarfs zu entscheiden, ob die erworbene Ladung LNG nach Polen geht oder unserer Niederlassung in London für den weiteren Handel zur Verfügung gestellt wird", setzte Piotr Wozniak hinzu.

"Die Vertragsbedingungen in den USA sind höchst attraktiv. Der Preis von LNG basiert auf dem amerikanischen Henry-Hub-Index, zuzüglich der Kosten für die Verflüssigung", sagte Maciej Wozniak, Vizepräsident des PGNiG Management Board for Trade. "Es handelt sich um die ersten langfristigen Verträge zum Kauf von LNG aus den USA, die in Mitteleuropa bekannt gegeben werden", unterstrich er.

Mike Sabel und Bob Pender, gemeinsam CEOs von Venture Global LNG, gaben ebenso gemeinsam bekannt: "Wir fühlen uns geehrt, Partner Polens und der PGNiG zu werden, einer der wichtigsten internationalen Öl- und Gasfirmen Europas. Wir freuen uns auf die Entwicklung einer langfristigen Lieferbeziehung mit PGNiG, die zu unseren erstklassigen Partnern hinzutreten: Shell, Edison SpA, Galp, BP und Repsol."

Im Rahmen der neuen Verträge werden insgesamt 2 MTPA LNG geliefert. Dies sind ca. 2,7 Milliarden m³ Erdgas nach der erneuten Vergasung, bzw. (je nach Kapazität der Schiffe) mehr als 25 Ladungen jährlich. PGNiG wird von jeder der Firmen für eine Laufzeit von 20 Jahren jährlich 1 MTPA LNG auf der Basis FOB (Free on Board) erwerben. Der Verkäufer liefert das LNG an einen Tanker am Verladehafen und der Käufer hat freie Verfügung über die Ladung, darunter über den Zielort der Fracht.

Informationen zu PGNiG

PGNiG (Polish Oil and Gas Company) ist auf dem polnischen Erdgasmarkt führend. Das Unternehmen ist an der Börse in Warschau verzeichnet und zu seinem Kerngeschäft gehören die Erschließung und Produktion von Erdgas und Rohöl. Wichtige Tochtergesellschaften importieren, lagern, verkaufen und vertreiben Gas und Flüssigbrennstoffe. Zudem betreiben sie die Erzeugung von Strom und Wärme. PGNiG hält Anteile an ca. 30 Unternehmen, darunter Firmen, die professionelle Dienste bei Geophysik, Bohrungen und Wartung bereitstellen. PGNiG besitzt Rechte zur Erschließung und Produktion im norwegischen Kontinentalschelf und in Pakistan. Die Aktivitäten der Erschließung und Produktion in Norwegen werden von PGNiG Upstream Norway durchgeführt. Die PGNiG Supply & Trading mit Sitz in München ist im westeuropäischen Gashandel aktiv und betreibt die Handelsniederlassung von LNG in London. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pgnig.pl.

Informationen zu Venture Global LNG

Venture Global LNG ist ein langfristiger Anbieter von verflüssigtem Erdgas zu geringen Kosten aus den reichen Erdgasvorkommen Nordamerikas. Das Verflüssigungsverfahren von Venture Global LNG nutzt eine höchst effiziente und verlässliche Gruppe von Produkten, die von GE Oil & Gas LLC, Teil von Baker Hughes, einer Firma von GE (BHGE), bereitgestellt werden. Venture Global LNG entwickelt die Einrichtungen Venture Global Calcasieu Pass mit 10 MTPA (an einem Standort von ca. 405 ha an der Kreuzung des Calcasieu-Schiffskanals mit dem Golf von Mexiko) und Venture Global Plaquemines LNG mit 20 MTPA (in Plaquemines Parish (Louisiana), einem Standort mit ca. 255 ha am Mississippi, 48 km südlich von New Orleans (Louisiana)). Venture Global hat bis heute 630 Millionen USD Kapital für die Entwicklung seiner Projekte eingesammelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.venturegloballng.com.

Pressekontakt:
Venture Global
Investorenkontakt: Leah Woodward
Tel.: +1 202 759-6746
lwoodward@vglng.com
oder PGNiG

Themenverwandte Pressemitteilungen: