Maschinenbau kann durch Fortschritte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz gewinnen

Maschinenbau kann durch FortschritFachkräfte und führende Vertreter der Unionsfraktion debattierten am Freitag in Berlin über das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Nach Ansicht des KI-Spezialisten Jürgen Schmidhuber, birgt die fortschreitende Entwicklung ein enormes Wirtschaftspotential für den in Deutschland traditionell gut positionierten Maschinenbau. In den deutschsprachigen Staaten herrschen beste Bedingungen, zukunftsweisende Erkenntnisse der Künstlichen Intelligenz zu erforschen und anzuwenden.

Schmidhuber ist als Professor und wissenschaftlicher Direktor des IDSIA Institutes für Forschung auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz in der Schweiz tätig. Er wirbt bei der Bundesregierung für eine gemeinsame Industriepolitik aller deutschsprachigen Länder. Hier sind führende Unternehmen in den Bereichen Maschinenbau, Werkzeugbau und Roboterbau ansässig. Ziel ist es, mit den Entwicklungen in China und den USA erfolgreich Schritt zu halten. Maschinen lernen, automatisierte Verhaltensweisen zu beherrschen. Technische Bauteile in Form vielseitiger Sensoren verhelfen ihnen zu einer so genannten Intelligenz.

Formen der innovativen Künstlichen Intelligenz durchdringen bereits viele Lebensbereiche. Neuheiten stammen nicht nur aus Kalifornien und China. Auch Deutschland und die deutschsprachigen Länder profilieren sich auf diesem Sektor. Beispielhaft sind selbstfahrende Kraftfahrzeuge sowie unterstützende Verfahren zur Spracherkennung. Neben China stecken im Pazifikraum US amerikanische Großunternehmen wie Apple, Microsoft oder Google Forschungsgelder in Milliardenhöhe in KI. Die signifikanten ökonomischen Leistungen werden nicht mehr in Europa erbracht.e auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz gewinnen

Veröffentlicht von:

MM-Design

Konrad-Adenauer-Str., 8
33442 Herzebrock-Clarholz
DE
Telefon: 01714713563

Ansprechpartner(in):
MMD
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Mücke Mediendesign



Themenverwandte Pressemitteilungen: