German Design Award 2019: Zwei Awards für LABONI!

Design, Qualität und Funktionalität zeichnen die Produkte von LABONI aus, um das Leben zwischen Hund und Halter noch schöner zu machen. LABONI, die Schweizer Kreativschmiede für luxuriöse Hundemöbel, wurde gleich zweimal mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet: Für den Hundenapf ROCKY, mit seinem elementarischen Design und seinen Natureigenschaften, sowie für das Hundebett PRADO, mit seinem Minimalismus und seiner Ästhetik.

LABONI Produkte werden von der Firmengründerin Friederike Erhorn mit 100% Liebe und Leidenschaft selbst designt und überzeugen nicht nur den Kunden, sondern auch den Rat für Formgebung: Eine weitere Anerkennung für das junge Unternehmen nach der Nominierung des German Design Awards 2018 für die Produkte RIVA, ASTORIA und ODEON.

Über ROCKY

Mit ROCKY hat LABONI ein Designobjekt erschaffen, das höchsten Ansprüchen an Ästhetik und Funktionalität gerecht wird. Der Hundenapf ist in einem Stück aus finnischem Speckstein gearbeitet und erscheint in einem reduzierten, formal klaren Design. Die Kollektion besticht zudem durch die besonderen Eigenschaften des uralten Gesteins. Die Näpfe besitzen eine natürliche Kühlfunktion, sind witterungsbeständig, lebensmittelecht und als reines Naturprodukt auch für Hunde mit Kontaktallergien geeignet. ROCKY ist derzeit in zwei Größen erhältlich.

Jurybegründung

Der ökologische, hygienische und praktische Hundenapf ROCKY überzeugt durch seine archetypische Form und Funktionalität. Durch die Verwendung von Speckstein ist das Produkt langlebig und stabil. Außerdem bietet das Material neben seiner Wasserundurchlässigkeit weitere vorteilhafte Eigenschaften.

https://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/22764-rocky.html

Über PRADO

Mit einer klassischen in Biege-Technik gefertigten Rahmenstruktur und einer strahlenförmigen Bespannung aus Kunstfasergeflecht symbolisiert das Tiermöbel PRADO ein schönes Stück traditioneller Handwerkskunst. Die Linienführung ist von weichen Kurven bestimmt, die die gemütliche Liegefläche sanft umschliessen und der Kollektion eine besondere Leichtigkeit verleihen. Da die Materialien zu 100 % wiederverwertbar sind, ist das Hundebett PRADO die ideale Wahl für den umweltbewussten Designliebhaber.

Jurybegründung

Das Tierkörbchen vereint traditionelles Flechthandwerk mit Komfort und Pflegefreundlichkeit. Dass die verwendeten Materialien zu 100 % wiederverwertbar sind, ist ein weiterer Pluspunkt.

https://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/21604-prado.html

Über den German Design Award

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel ist es, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus höchstes Ansehen.

Weitere Informationen und Bilder zum German Design Award unter:
http://www.german-design-award.com und www.german-design-council.de

Volentis für LABONI

Die Volentis GmbH ist ein unkonventionelles Design-Startup, das Kreativität mit Schweizer Perfektion verbindet. Mit der Marke "LABONI" verfolgt das Unternehmen das Ziel, das Leben von Hund und Halter praktisch besser und sinnlich schöner zu machen. Deshalb hat Volentis ein umfangreiches Sortiment entwickelt, das für kompromisslose Qualität steht und sich durch das perfekte Zusammenspiel von Formen, Materialien und Funktionalität auszeichnet. Die Produkte des jungen Unternehmens wurden bereits mit mehreren internationalen Designpreisen ausgezeichnet und sind vom Rat für Formgebung für den German Design Award 2019 nominiert.

 

Veröffentlicht von:

Question de Style UG

Peter-Roos-Str. 6
40547 Düsseldorf
DE
Homepage: https://www.question-de-style.com/

Ansprechpartner(in):
Laurence Balshüsemann-Beilin
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Question de Style UG wurde im Sommer 2008 von Laurence Balshüsemann-Beilin gegründet. Die Agentur ist spezialisiert auf die Öffentlichkeitsarbeit für Luxus und Lifestyle Produkte u.a. in der Kosmetik Branche, sowie in der Beratung von Marken auf der Suche nach einem Zugang zum deutschen Markt.

Informationen sind erhältlich bei:

Question de Style UG

Geschäftsführerin: Laurence Balshüsemann-Beilin
Amtsgericht Düsseldorf HRB 81218​

Peter-Roos-Strasse 6
40547 Düsseldorf
E-Mail:
laurence@qds-pr.com
Tel: + 49 (211) 946 88 29-0
Fax: + 49 (211) 946 88 29-99
www.question-de-style.com/ 

Themenverwandte Pressemitteilungen: