Wie tickt unser GEHIRN wenn wir LERNEN?

Kostenfreier Gehirn-Wissen-Info-Abend am Donerstag, 13.12 in München-Nymphenburg

München, 07.12.2018 (lifePR) – Unser Gehirn lernt. Manches lernt es gut, anderes weniger gut und manches gar nicht. Mal lernt un­ser Gehirn schnell und ein anderes Mal langsam. Auch geht vieles schnell wieder vergessen, wäh­rend anderes ein Leben lang in Erinnerung bleibt. Wie dem auch sei, fest steht jedenfalls, dass keine andere Spezies auf der Erde mit einem derart offenen und lernfähigen Gehirn zur Welt kommt wie der Mensch. Die wichtigsten Entdeckungen der Neurowissen­schaften, die uns Hilfestellung bei der Neugestaltung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen geben kön­nen, sind die neueren Erkenntnisse auf folgenden Forschungsgebieten:

– Das limbische System als emotionales Zentrum unseres Gehirns.

– Die Spiegelneuronen als Grundlage für die Fähig­keit zur Empathie, also Einfühlungsvermögen.

– Der gewaltige Neuronenüberschuß, der sich in den ersten Jahren unseres Lebens bildet.

– Die Strukturbildung der Gehirnfunktionen durch Erfahrung und Hirnbenutzung.

– Die motivationswirksamen Neurotransmitter, die durch Beachtung, Zuwendung und Anerkennung unser körpereigenes Belohnungssystem in Gang setzen.

Termin: Do 13.12.2018 – Beginn: 18:00 Uhr

Einlass ab 17:30 Uhr – Ende ca. 19:30 Uhr – Preis: Die Teilnahme ist kostenfrei!

Weitere info: www.Jonglieren-Lernen.FQL.de

Informationen zum Referenten

Stephan Ehlers ist Experte für Jonglieren und Lernen und gründete 1995 in Berlin sein Unternehmen FQL (Fröhlich Qualität Liefern). Seit 2003 lebt und arbeitet Stephan Ehlers in München und gründete 2008 mit seiner Frau Gabriele den Verlag FQL Publishing (Findet Querdenken Lukrativ) und 2012 die FQL Akademie (Forciert Querfeldein-Lernen). Stephan Ehlers verknüpft aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung informativ und unterhaltsam mit konkreten Tipps für die Umsetzung. Er ist Mitglied der GSA German Speakers Association und gehört zu den Top100-Entertainern bei Speakers Excellence. Weiterhin ist er Mitglied der auf „Gehirn-Wissen“ spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagment (AFNB), Betreiber der Webseiten gehirn-wissen.de und gehirn-tipps.de sowie Autor mehrerer Bücher. Vor knapp 20 Jahren Ehlers ein Jonglier-Lernsystem entwickelt, das mit verschiedenen Wurf- und Fangübungen mit 1 und 2 Bällen insbesondere Anfängern Schritt für Schritt das Jonglieren mit drei Bällen ermöglicht. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele betreibt er u.a. die Jonglierschule München (http://www.muenchen.jonglierschule.de/…) und entwickelte REHORULI® (http://www.rehoruli.de/) zum marktführer im Bereich Jonglier-Lernmedien. Die REHORULI®-Jonglier-Anleitung ist aktuell in zehn Sprachen übersetzt worden und gibt es im Web und auch als App mit Video-Lerntools kostenfrei. Die Jonglierschule München unterstützt u.a. Schulen mit ihren 70 zertifizierten https://www.fql-akademie.de/ REHORULI®-Jongliertrainern in Deutschland, Österreich und Schweiz bei der Integration des Jonglierens in den Unterricht (www.foerderprogramm.jonglierschule.de).        

Kontakt:
Gabriele Ehlers
GF
+49 (89) 171170-36
+49 (89) 171170-49

Herausgeber:
FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
https://www.lifepr.de/newsroom/fql-agentur-fuer-kommunikationsmanagement

* * * * *

Publiziert durch LifePR

Veröffentlicht von:

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 721 987793-30
Homepage: https://www.lifepr.de/info/impressum/

Ansprechpartner(in):
LifePR
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Die lifePR ist ein von Bloggern, Journalisten und Meinungsmachern stark genutztes Portal für Verbraucherthemen.

Über die lifePR erreicht Ihr Content zuverlässig Blogger, Influencer, Journalisten und Meinungsmacher und erzielt somit eine große Reichweite!

Informationen sind erhältlich bei:

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
E-Mail: service@lifepr.de
Tel: +49 (0) 721 98 77 93 17
Fax: +49 (0) 721 98 77 93 11

Themenverwandte Pressemitteilungen: