Verstärkung im Top-Management: Frank Hilbertz erweitert Geschäftsführung von P+B

(Sankt Augustin, Dezember 2018) Die P+B, einer der führenden Projektentwickler im Wohnungsbau in Deutschland, hat ihr Top-Management erweitert. Ab sofort zeichnet der Immobilienprofi Frank Hilbertz als Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Personal, Recht und Kundenbetreuung sowie sämtliche Projektgesellschaften der Holding verantwortlich und erweitert das Management Board. Hilbertz gehört mit 25 Jahren Erfahrung zu den profiliertesten Managern der Branche und war zuletzt als Leiter Finanzen und Controlling für die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH, Köln, tätig. Mit der Erweiterung der Geschäftsführung rüstet sich P+B, die mit dem Porsche Design Tower Frankfurt aktuell eines der spektakulärsten Immobilienprojekte Europas entwickelt, für das weitere Wachstum. Gerd Hebebrand, CEO der Unternehmensgruppe: "Frank Hilbertz ist eine im Markt hochgeschätzte Führungskraft, die strategischen Weitblick, Finanzexpertise, Immobilien-Know-how und aktive Transaktionserfahrung in einer Person vereint. Damit eignet er sich perfekt für die Weiterentwicklung des Unternehmens an strategisch wichtigen Nahtstellen."

Vor seinem Einstieg bei P+B war Hilbertz unter anderem in führenden Positionen bei der im MDAX notierten LEG Immobilien AG, die in Nordrhein-Westfalen fast 100.000 Wohnungen bewirtschaftet, bei der Corpus Sireo Holding in Köln und der Landesbanktochter Westdeutsche ImmobilienHolding tätig. Der studierte Diplom-Kaufmann über seine Aufgaben: "Die P+B gehört als bankenunabhängig agierendes Unternehmen und mit ihrer Positionierung zu den interessantesten Projektentwicklern Deutschlands. Dass ich die Entwicklung der Gruppe künftig als Geschäftsführer maßgeblich steuern darf, ehrt mich sehr. Mein Ziel ist es, das Wachstum der Gruppe weiter abzusichern, Leuchtturmprojekte wie den Porsche Design Tower Frankfurt zu neuen Benchmarks im Markt werden zu lassen und die Aufmerksamkeit für P+B weiter zu erhöhen." Frank Hilbertz wird dabei eng mit dem CEO Gerd Hebebrand zusammenarbeiten und berichtet direkt an die Gesellschafter.

P+B mit Sitz in Sankt Augustin (Nordrhein-Westfalen) und Frankfurt am Main (Hessen) gehört zu den führenden Developern Deutschlands. Neben der Entwicklung von Wohnungen und Studentenwohnanlagen ist die Gruppe auch in den Bereichen Office sowie Hotellerie aktiv und entwickelt ganze Stadtquartiere, wie z. B. das Projekt Parkend im Frankfurter Europaviertel. Das Unternehmen agiert bankenunabhängig und realisiert sämtliche Projekte ausschließlich mit Eigenkapital.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Themenverwandte Pressemitteilungen: