Kompakte Seminare zum Thema Qualitätsmanagement HDT Berlin

Kosten- und zeitsparend agieren!
In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ am 21.01. – 23.01.2019 und am 13.05. – 15.05.2019 in Berlin wird vermittelt, dass das ganzheitliche Qualitätsdenken notwendig ist und entsprechendes Können und Wissen eines QMB erfordert. Integriertes Managementsystem nach ISO 9001 + ISO 45001 + ISO 14001 + DIN 50001 + BGVR findet am 30.01. – 01.02.2019 und am 22.05. – 24.05.2019 in Berlin statt. In drei Seminartagen erlernen die Teilnehmer, wie man Synergien durch gleichartige Prozesse in Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit bewerkstelligt. Am 04.02. – 06.02.2019 findet in Essen die Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat statt. Inhalte der Kompakt-Weiterbildung sind: Energiemanagementsystem, Beurteilung energetischer Aspekte, integrative Aspekte von Energie- und Umweltmanagementsystemen (DIN EN ISO 14001) und SpaEfV sowie Energieeinsparpotentiale. Ein weiterer Termin ist am 06.05. – 08.05.2019 in Berlin. Die Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS – Beauftragter) Inclusive Prüfung ISMS wird am 11.02. – 13.02.2019 und am 27.05. – 29.05.2019 in Berlin durchgeführt.
Neu im Berliner Programm ist die Auditorenausbildung – ein Basisseminar am 01.04. – 02.04.2019.  Angesprochen sind hier Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, die sich mit der Thematik Qualitätsaudit beschäftigen oder ein Qualitätsmanagement-System aufbauen wollen.

Information:
Nähere Informationen zu der Weiterbildung finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter www.hdt.de

Veröffentlicht von:

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin

Seydelstr. 15
10117 Berlin
Telefon: 03039493411
Homepage: http://www.hdt.de

Ansprechpartner(in):
Heike Cramer-Jekosch
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte, stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse Workshops dar.

Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.

Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Kooperationspartner der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster, pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.

Informationen sind erhältlich bei:

Haus der Technik e.V.  /  Niederlassung Berlin

 

Seydelstr. 15

 

10117 Berlin, Mitte

 

 

Niederlassungsleiterin

 

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch

 

h.cramer-jekosch@hdt.de

 

Tel.: 030 39493411

 

Fax: 030 39493437

 

Themenverwandte Pressemitteilungen: