Konstruktiver Austausch – BALLY WULFF Hauptstadt Club tagt in Berlin

Berlin, 18.12.2018. Am 6. und 7. Dezember trafen sich die Mitglieder des BALLY WULFF Hauptstadt Clubs in Berlin. Neben der Besichtigung der neuen Produktionshalle in Berlin-Rudow stand der konstruktive Austausch zur TR 5 Umstellung im Fokus der Veranstaltung.

Am 06. Dezember, pünktlich zum Nikolaus, traf sich der BALLY WULFF Hauptstadt Club zum Arbeitsmeeting in der exklusiven a.lounge des Andel´s Hotels in Berlin. Inhalt der Gespräche war vor allem die Bestandsaufnahme zur TR 5 Umstellung. 

„Wir haben die Gelegenheit genutzt und unsere Mitglieder direkt gefragt, was in den letzten Wochen und Monaten vor dem großen Stichtag 11. November hinsichtlich Gerätetausch auf TR 5 und TR 5 Version 1 gut gelaufen ist, wie ihr erstes Fazit zu der neuen Produktgeneration ist und wo sie Verbesserungswünsche für die Zukunft sehen“, erklärt Geschäftsführer Lars Rogge. Der Plan ging auf. Die anwesenden Hauptstadt Club Mitglieder tauschten sich sehr konstruktiv über ihre Erfahrungen mit den neuen BALLY WULFF Geräten aus und gaben dem Team des Geldspielgeräteherstellers zahlreiche Impulse mit auf den Weg. 

Im Anschluss gab Jutta Keinath, Beauftragte für Grundsatzfragen der SCHMIDT Gruppe Service GmbH, noch ein politisches Update. Thematisiert wurden die aktuelle Gesetzeslage sowie das derzeit vorherrschende politische Klima in Bezug auf den Glücksspielstaatsvertrag.

Der erste Tag klang schließlich in gediegener Atmosphäre und bei verschiedensten Köstlichkeiten beim gemeinsamen Abendessen aus.

Der 7. Dezember stand dann ganz im Zeichen der Objektbesichtigung. Geschäftsführer Thomas Niehenke empfing die interessierten Hauptstadt Club Mitglieder in der neuen Produktionshalle in Berlin-Rudow und gab einen kurzen Exkurs zum im vergangenen April und Mai abgewickelten Firmenumzug BALLY WULFFs. Danach bekamen die Anwesenden eine exklusive Führung durch die neuen Hallen und damit durch die einzelnen Produktionsbereiche. 

„Mit dem Hauptstadt Club Treffen sind wir sehr zufrieden. Wir haben sehr viel wertvollen Input erhalten, den wir gerne in unsere weitere Arbeit einfließen lassen.  Zudem haben unsere Mitglieder sich von dem Mammutprojekt Umzug und dem neuen Produktionsumfeld beeindruckt gezeigt und wir haben viel Zuspruch erhalten. Eine rundum gelungene Veranstaltung“, resümiert Lars Rogge am Ende des zweiten Tages.

Veröffentlicht von:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Colditzstraße 34/36
12099 Berlin
DE
Telefon: 030 290 234 630
Homepage: https://www.ballywulff.de/

Ansprechpartner(in):
Alexandra Jeserick
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist ein führendes deutsches Unternehmen im  Segment  der  Unterhaltungselektronik und  vereint  die  Bereiche  Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Geldspielgeräten. Der Absatz der Produkte fokussiert sich auf  den  deutschen  Markt,  aber  auch  auf  das  Exportgeschäft  mit  den Schwerpunkten Spanien und Italien. Zum Produktportfolio des Berliner Traditionsunternehmens zählen modernste  Geldspielgeräte,  die  durch  ihre  zeitgemäße  Optik,  HD-Animation, Touchscreen und eine faszinierende Spielqualität überzeugen. Die Kernkompetenz liegt in  der  Entwicklung  unterhaltsamer,  kreativer  Spielesoftware,  die  ihren Einsatz  in gewerblichen Spielstätten, der Gastronomie aber auch bei lizensierten Onlineanbietern findet.  BALLY  WULFF  bietet  für  die  individuellen  Bedürfnisse  der  verschiedenen Zielgruppen in den unterschiedlichen Segmenten jeweils das passende Produkt. Somit ist das Unternehmen eine wichtige Größe innerhalb der Freizeitbranche – selbstverständlich unter  Beachtung  eines  umfangreichen, kontrollierten  Spielerschutzes.  Bereits  1950 gegründet,  gehört  BALLY  WULFF  seit  2007  zur  westfälischen  SCHMIDT  Gruppe.  Das Unternehmen  verfügt  bundesweit  über  11  Kundencenter  und beschäftigt  rund  280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen sind erhältlich bei:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit 
Alexandra Jeserick
Colditzstr. 34/36
12099 Berlin
Tel.: 030-290 234-634
E-Mail: a.jeserick@bally-wulff.de
Internet: www.ballywulff.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: