MCM Investor Management AG über Investitionen vor dem Immobilienverkauf

Ein Eigenheim wird verkauft, der Zustand ist aber nicht optimal – welche Investitionen sich vor dem Immobilienverkauf lohnen

 

Magdeburg, 07.01.2019. „Renovierungsarbeiten können beim Verkauf des Eigenheims äußerst sinnvoll sein“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Viele Immobilienbesitzer sind sich jedoch unsicher, ob sich aufwendige und kostspielige Maßnahmen überhaupt lohnen.“ Eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler beschäftigt sich mit genau diesem Thema: Demnach berichten Makler, dass 21 bis 40 Prozent der Immobilienbesitzer vor dem Verkauf in ihre Immobilie investieren. Dies kann sehr lohnenswert sein: die Studie zeigt außerdem, dass mehr als jeder dritte Eigentümer seine Immobilie für einen höheren Verkaufspreis über dem Marktwert von sechs bis zehn Prozent verkaufen konnte, wenn er vorher bereit war zu investieren – bei einem Viertel waren es sogar zwischen elf und 20 Prozent. „Besonders beliebt sind Putz- und Malerarbeiten, da sie Immobilienbesitzer nicht zu viel kosten, aber sehr effektiv beim Verkauf sein können“, so die MCM Investor Management AG weiter. Laut Umfrage von McMakler entschieden sich 65 Prozent für Malerarbeiten vor dem Immobilienverkauf. Davon konnten rund 50 Prozent den Wert der Immobilie um bis zu fünf Prozent steigern, jeder Fünfte sogar um bis zu zehn Prozent. 

 

Hingegen entscheiden sich immer weniger Immobilienbesitzer für Sanierungsmaßnahmen, vor allem wenn es um die Beseitigung von Schadstoffen geht. Hier entscheidet sich nur jeder Zehnte für das Entfernen von Asbest, Mineralwollfasern und Formaldehyd. „Die Kosten für eine Modernisierung dieser Form sind enorm hoch Oft ist es sogar günstiger, die Immobilie abzureißen und lediglich das freie Bauland zu verkaufen“, so die MCM Investor Management AG weiter. Auch sehr lohnenswert empfinden die Immobilienexperten aus Magdeburg Modernisierungsarbeiten an Heizungen, Fenstern sowie an Dach und Dämmung. „Eine verbesserte Energiebilanz kann dazu führen, dass potentielle Käufer gerne bereit sind, mehr für die Immobilie zu bezahlen“, so die MCM Investor Management AG abschließend. 

Veröffentlicht von:

MCM Investor Management AG

Hegelstraße 36
39104 Magdeburg
Deutschland

Ansprechpartner(in):
Enrico Selig
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die MCM Investor Management AG kann auf eine 15-jährige Unternehmenshistorie verweisen. Das Management hat sich in dieser Zeit das Wissen angeeignet, Investitionen in Immobilien als ganzheitlichen Prozess zu begleiten, um den Kunden maximalen Nutzen bieten zu können. Doch nicht allein das Wissen zählt, sondern auch die Erfahrung, es richtig anzuwenden. So entstehen Kapitalanlageprodukte, die in ihrer Wirkung einzigartig, effizient und vor allem werthaltig sind. Zum Beispiel die sachwert- und zukunftsorientierte Vermögensanlage MCM LIFE-FLEX ist bereits die dritte Auflage einer Genussrechtsbeteiligung. Eine Anlageform, die u.a. die höchste Flexibilität für den Anleger bietet – unabhängig von seiner Lebenssituation und seinen individuellen Wünschen und Zielen.



Informationen sind erhältlich bei:

MCM Investor Management AG

Hegelstraße 36

D-39104 Magdeburg

Tel. 0391 - 53 64 527

Fax 0391 - 53 64 519

E-Mail: info@agmcm.de

Web: www.mcm-investor.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: