CES 2019: NETGEAR® ergänzt sein Produktangebot für kleinere und mittelständische Unternehmen

Las Vegas/München, 09. Januar 2019 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), stellt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas neue Produkte für SMBs vor. Das Unternehmen erweitert sein Angebot um eine neue kostengünstige IPV6-Switch-Serie, einen optimierten Satelliten für die Orbi™ Pro Mesh- WiFi-Familie sowie fortschrittliche Wireless Access Points für seine Insight Cloud-Management-Lösung. Als Ergänzung bietet eine neue Version der Insight Cloud-Management-Plattform mehr Funktionen für Geschäftsinhaber, MSPs, Fachhändler und Integratoren.

Die neue NETGEAR Smart Managed Pro S350 Serie (IPV6 ready) besteht aus fünf Switch-Modellen, darunter 8-, 24- und 48-Port Gigabit Ethernet Switches mit 2 oder 4 SFP-Ports für Glasfaser-Uplinks. Die 8- und 24-Port-Modelle werden PoE+ (Power over Ethernet Plus) Varianten beinhalten. Sie bieten leistungsstarke Layer-2-Funktionen, verbesserte Leistung und eine optimierte Benutzerfreundlichkeit. Diese neuen sehr kosteneffizienten Switches sind speziell für Netzwerke entwickelt, in denen Sprache, Video und Daten über ein einziges Netzwerk übertragen werden und stellen so für nahezu jedes kleine Unternehmensnetzwerk einen unverzichtbaren Bestandteil bei Netzwerk-Komponenten dar. Erweiterte Funktionen wie L2/L3/L4 Access Control Lists (ACLs), Quality of Service (QoS), Link Aggregation Control Protocol (LACP) und Spanning Tree Protocol (STP) gewährleisten eine schnelle und sichere Netzwerkumgebung.

Als Preisträger für die CES Innovation Awards 2019 in der Produktkategorie Smart Home verbindet sich der neue Orbi Pro Mesh-WiFi-Decken-Satellit von NETGEAR ganz einfach mit dem Orbi Pro Router oder jedem anderen Orbi Pro Satelliten über die patentierte FastLane3-Technologie mit einem speziellen drahtlosen Backhaul für Umgebungen, in denen die Verkabelung schwierig oder unmöglich ist. Alternativ kann der neue Orbi Pro Decken-Satellit in Neubauten oder Büroerweiterungen, in denen neue Stromverkabelungen kostspielig oder nicht vorhanden sind, per Ethernet-Kabel (mit PoE) unter Verwendung von 4×4 MU-MIMO WiFi zur Abdeckung dichterer Umgebungen betrieben werden. Das automatische Leistungs- und Kanalmanagement zwischen den Satelliten ermöglicht dabei ein überlegenes Roaming, eine größtmögliche Abdeckung sowie eine dauerhaft hohe Leistung und macht Orbi Pro so zur idealen Lösung – auch für größere Umgebungen.

Der neue NETGEAR Insight Managed Smart Cloud Tri-Band 4×4 Wireless Access Point (WAC540) übertrifft sogar die Spezifikationen dessen, was für hochfrequentierte Umgebungen erforderlich ist, die ein zuverlässiges, leistungsstarkes WLAN für geschäftskritische Anwendungen und eine stabile IoT-Konnektivität benötigen. Mit drei separaten Übertragungskanälen (ein einzelner 2,4 GHz und zwei 5 GHz-Kanäle) bietet der WAC540 insgesamt bis zu 3Gbps Datendurchsatz, eine breite Abdeckung und eine höchstmögliche Sicherheit bei kommerziellem Einsatz. Der WAC540 bietet überlegenes selbstverwaltendes WiFi mit fortschrittlichen Funktionen wie Bandsteuerung, Beamforming, Load Balancing, Airtime Fairness und ein erweitertes Roaming. Der WAC540 kann Hunderte von WiFi-Clients für Unternehmen unterstützen, die auf der Suche nach maximaler WiFi-Leistung und Abdeckung sind.

Der NETGEAR WAC124 Hochleistungs-WiFi-Router AC2000 ist die kostengünstigste WiFi-Lösung für kleine Büros, Cafes und Einzelhandelsgeschäfte, da diese kostengünstige Lösung keine komplizierte Installation erfordert. Er bietet maximale Abdeckung mit 300Mbps + 1734Mbps über unabhängige Kanäle durch den Einsatz externer Antennen. Als Router ist er in der Lage, 3 separate und sichere SSIDs über ein 4×4 802.11ac Wave2 MU-MIMO WLAN zu unterstützen.
"Kleinere und mittelständische Unternehmen verbringen zu viel Zeit mit der Verwaltung von Netzwerkgeräten", sagt Richard Jonker, Vice President Product Line Management SMB Products bei NETGEAR. "Mit der Insight Smart Cloud Managed Plattform, dem zugehörigen Ecosystem, unserer erweiterten PoE-Switch-Serie und den neuen Wireless Access Points hilft NETGEAR jedem modernen Unternehmen dabei, den Aufwand bei der Verwaltung seiner IT-Infrastruktur zu minimieren und sich darauf zu fokussieren, das eigene Geschäft auf- und auszubauen."

NETGEAR Insight Cloud Management Lösungen ermöglichen eine einfache Geräte-Einbindung, intuitive Einrichtung, Fernverwaltung und vollständige Überwachung sowohl des neuen WAC540 und des Orbi Pro Decken-Satelliten als auch des gesamten Netzwerks.

Kleinere und mittelständische Unternehmen können jetzt von den erweiterten Insight-Kernfunktionen profitieren, die Folgendes beinhalten:
-Sofortiges WLAN: Insight nutzt Radio Resource Management (AutoRRM+) und optimiert somit sofort alle Access Points am Standort – entweder automatisch, On-Demand, geplant oder ereignisgesteuert für eine sofortige WiFi-Einrichtung.
-RADIUS-Authentifizierung auf Insight Switches (nur Insight Premium-Abonnement) für mehr Sicherheit und Datenschutz.
-Geräte-Backup und -Wiederherstellung
– Sicherung / Wiederherstellung einer Geräteeinstellung auf Geräteebene im Falle eines Factory-Resets, Geräte-RMA.
– Mehrere Backup-Versionen beibehalten und die Möglichkeit, jede gesicherte Version auf dem Gerät wiederherzustellen.
– Hinzufügen zusätzlicher Geräte und schnelle Einrichtung durch die Copy-und-Paste-Funktion bereits gespeicherter Gerätekonfigurationen.

Die neueste Version von NETGEAR Insight Pro bietet VARs die perfekte Möglichkeit, ihre Einnahmen aus wiederkehrenden Dienstleistungen schnell und ohne großen Aufwand zu erweitern und auszubauen. Die NETGEAR Insight Pro Managementlösung mit den branchenführenden niedrigsten Gesamtbetriebskosten ermöglicht es Fachhandelspartnern, ihr bestehendes Geschäft durch Managed Services zu erweitern und gleichzeitig mit den größeren MSPs wettbewerbsfähig zu bleiben.

Fachhändler, MSPs und Integratoren profitieren von den Verbesserungen der Kernfunktionen von Insight Pro, darunter:
-Insight Pro benutzerdefinierte Berichte
– Fehlerbehebung – Client-Geräte, Signalstärke des Clients, AP-Nutzung, Switch-Load.
– Stabilität – hinzugefügte Geräte, Datenverbrauch, hinzugefügte Clients, Kundeneigenschaften.
– Änderungsprotokolle – Berichte mit Details zu jeder Änderung in jeder Organisation, Netzwerkstandort nach Gerät, Identifizierung des letzten Updates mit einem Datums-/Uhrzeitstempel.
– Inventar – standortspezifische Geräteliste für jedes Unternehmen mit 24- bis 30-tägigen Datennutzungsfilter
-Netzwerk-Standortkonfigurationen (Insight und Insight Pro) – für schnelle Bereitstellung und Skalierung
– Zu den kabelgebundenen Einstellungen gehören: VLAN-Einstellungen, LAGs, PoE-Zeitpläne, STP- und QoS-Einstellungen.
– Zu den Wireless-Einstellungen gehören: SSIDs, ACLs, zugehörige VLANs, Sicherheit, Captive Portal und LED-Kontrollen.
-Geräte-Backup und -Wiederherstellung. Zu den neuen Funktionen gehören:
– Sicherung / Wiederherstellung einer Geräte-Einstellung auf Geräte-Ebene im Falle eines Factory-Resets, Geräte-MA.
– Mehrere Backup-Versionen beibehalten und die Möglichkeit, jede gesicherte Version auf dem Gerät wiederherzustellen.
– Hinzufügen zusätzlicher Geräte und schnelle Einrichtung durch die Copy-und-Paste-Funktion bereits gespeicherter Gerätekonfigurationen.

Alle NETGEAR Insight Managed Produkte sind vollständig integrierte und Cloud-bedienbare Geräte, die keine zusätzliche Hardware oder ein VPN-Tunneling benötigen, um sich direkt mit der Insight-Cloud zu verbinden und somit einfach und unkompliziert aus der Ferne verwaltet werden können.

Die NETGEAR Insight Management-Lösung ist mit zwei Abonnementmodellen verfügbar: Insight Basic und Insight Premium. In beiden Angeboten ist die Anzahl der Geräte und Standorte, die verwaltet werden können, unbegrenzt (mit einem Abonnement).

Insight Basic umfasst das Management über die Insight Mobile App und ist für die ersten beiden Insight Geräte im Netzwerk kostenlos. Ab dem dritten Gerät fällt pro Gerät eine Abonnementgebühr von nur 4,99 Euro pro Jahr an. Die NETGEAR Insight App kann kostenlos im Apple® App Store® und in Google Play™ heruntergeladen werden.

Insight Premium umfasst die Verwaltung und Überwachung über die Insight Cloud App und das Insight Cloud Webportal sowie zusätzliche, erweiterte Insight Funktionen. Insight Premium gibt es in zwei Varianten: ein monatliches Abonnement zum Preis von 0,99 Euro pro Gerät oder ein jährliches Abonnement zum Preis von 9,99 Euro pro Gerät. Insight Premium Abonnementgebühren gelten für alle Insight Geräte im Netzwerk (beginnend mit dem ersten Gerät).

Mehr zu Insight und Insight Pro unter: www.netgear.de/insight

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Themenverwandte Pressemitteilungen: