Francois Trabucco neuer Geschäftsführer der VSB Énergies Nouvelles

Nimes/Dresden, 10. Januar 2019 – Wechsel in der Geschäftsführung: Francois Trabucco führt ab sofort die Geschäfte der VSB Énergies Nouvelles. Er übernimmt damit die Verantwortung für den Ausbau der Projektentwicklung und Betriebsführung in den Bereichen Windenergie und Photovoltaik auf dem französischen und tunesischen Markt.

Francois Trabucco bringt umfangreiche Führungserfahrung in die neue Aufgabe ein. Der 38-Jährige ist bereits seit sechs Jahren für VSB Énergies Nouvelles als Direktor Vertrieb, Business Development und Projektentwicklung tätig. Zuvor arbeitete er unter anderem für Vestas Wind Systems als Manager für Qualität, Sicherheit und Umwelt und bei der Societe du Pipeline Sud Europeen (SPSE), ein Tochterunternehmen der französischen TOTAL Gruppe. Sein Werdegang führte ihn neben Frankreich nach Italien, Griechenland, Spanien, Portugal und die Türkei. Trabucco ist Diplom-Umweltingenieur und studierte in Marseille.

"Frankreich ist einer der Kernmärkte der VSB Gruppe mit großem Wachstumspotenzial für die Erneuerbaren Energien. Der großflächige Ausbau von Wind und Sonne wird entscheidend dazu beitragen, bis 2030 das Ziel der Regierung von 40% grüner Stromerzeugung zu erreichen", betont Marko Lieske, Geschäftsführer der Konzernmutter VSB Holding GmbH. "Wir freuen uns, zusammen mit Francois Trabucco diesen Ausbau voranzutreiben und die Spitzenposition der VSB auszubauen, so Lieske weiter.

Francois Trabucco folgt auf Emmanuel Macqueron, der die Geschäfte seit 2003 führte. Er widmet sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen. Der Wechsel ist verbunden mit dem Dank an Emmanuel Macqueron für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit. Unter seiner Führung ist es gelungen, VSB in Frankreich in der Spitzengruppe der Projektentwickler für Erneuerbare Energien zu positionieren.

VSB Énergies Nouvelles – ein Tochterunternehmen der VSB Gruppe
Die VSB Gruppe mit Hauptsitz in Dresden, Deutschland, zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks sowie deren Betriebsführung und Instandhaltung. Seit 1996 hat VSB mehr als 470 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 900 Megawatt installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,4 Milliarden Euro errichtet. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind 300 Mitarbeiter an 16 Standorten, darunter fünf in Frankreich, tätig. VSB energies Nouvelles wurde 2001 gegründet.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

VSB Holding GmbH

Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
Deutschland
Telefon: 0351 21183400
Homepage: www.vsb.energy

Ansprechpartner(in):
Kathrin Balzer
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

VSB mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks mit umfangreichem Dienstleistungsspektrum. Seit 1996 hat VSB mehr als 410 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 760 Megawatt installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,2 Milliarden Euro errichtet. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind 200 Mitarbeiter tätig.

Informationen sind erhältlich bei:

VSB Holding GmbH
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
kathrin.balzer@vsb.energy
0351 21183672
www.vsb.energy
Themenverwandte Pressemitteilungen: