Neue Zertifikatskurse der Akademie der Deutschen Medien in 2019

 

 

 

 

Innovation Manager, Data Manager, Audience Development Manager

Die Akademie der Deutschen Medien erweitert auch 2019 ihr Veranstaltungsprogramm um weitere Qualifizierungsprogramme, die den neuen Berufsbildern im Digital Business Rechnung tragen. Im Fokus der mehrtägigen Zertifikatskurse „Innovation Manager“ (11.-15.02.2019), „Audience Development Manager“ (21.-24.01.2019 und 07.-10.05.2019) und „Data Manager“ (01.-05.04.2019) stehen Methoden und Tools, die Verantwortlichen dabei helfen, in Zeiten der digitalen Transformation neue und bewährte Produkte und Prozesse an die Bedürfnisse Ihrer Kunden und dynamischen Märkte anzupassen.

Das Intensivseminar „Innovation Manager“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die die Innovationskraft ihres Unternehmens und ihrer Mitarbeiter stärken möchten.  Die Teilnehmer lernen die Erfolgsfaktoren für ein systematisches Innovationsmanagement kennen – von der Trend- und Ideenfindung über die Geschäftsmodellentwicklung bis hin zur Implementierung neuer Workflows und Prozesse – und erfahren, wie sie als Innovation Manager die Realisierung innovativer Projekte vorantreiben und betreuen können.

Für alle, die neue Kunden für ihre Produkte gewinnen und die Reichweite ihres Contents dauerhaft steigern wollen, hat die Akademie den „Audience Development Manager“ entwickelt. Der Kurs vermittelt die wesentlichen Kompetenzen, um neue Zielgruppen zu identifizieren, diese mit passenden Inhalten zu erreichen und so an die eigene Marke zu binden. Das reicht von der Definition der „Audiences“ über die Implementierung erfolgsversprechender Online Marketing-Maßnahmen bis hin zur Datenanalyse.

Noch tiefergreifendere Einblicke in das Thema Datenmanagement gibt das Seminar „Data Manager“. Der Kurs richtet sich an alle, die Daten für ihr Unternehmen oder Geschäftsfeld künftig systematisch und gewinnbringend einsetzen wollen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über relevante Technologien und Methoden wie Business Intelligence und Deep Learning und lernen, wie sie das Datenpotenzial ihres Unternehmens bzw. Ihrer Abteilung besser ausschöpfen. Sie erfahren, wie sie relevante Informationen auch aus großen Datenmengen gewinnen, diese analysieren und aufbereiten und so datengestützte Erkenntnisse und Handlungsschritte ableiten.

Weitere Informationen und Anmeldung zu unseren neuen Zertifikatskursen:

Innovation Manager (11.-15.02.2019)

Audience Development Manager (21.-24.01.2019 und 07.-10.05.2019)

Data Manager (01.-05.04.2019)

Ansprechpartnerin
Ann-Kathrin Huber
Programm-Management
Akademie der Deutschen Medien
Salvatorplatz 1 | 80333 München
Tel. +49 89 291953-64
ann-kathrin.huber@medien-akademie.de

 

Über die Akademie der Deutschen Medien
Die gemeinnützige Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 4.500 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien im deutschsprachigen Raum. Mit ihrem Seminar- und Tagungsprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medien, Medienmanagement, Digitalisierung, E-Business und Online-Marketing etabliert. Die Gesellschafter sind führende deutsche Medienunternehmen. www.medien-akademie.de

 

Veröffentlicht von:

Akademie der Deutschen Medien

Salvatorplatz 1
80333 München
Deutschland
Homepage: http://www.medien-akademie.de/zertifikate/pr_und_communications_manager_adb.php

Ansprechpartner(in):
Ann-Kathrin Huber
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über die Akademie:
Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement und die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Als gemeinnützige GmbH ist die Akademie nicht primär von kommerziellen Faktoren getrieben, sondern dient dem gemeinnützigen Zweck der Weiterbildung.

Informationen sind erhältlich bei:

Tina Findeiß
Leitung Programm & Inhouse
Akademie der Deutschen Medien
80333 München
Tel. 089-29 19 53-64
Tina.Findeiss@medien-akademie.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: