Neues Jahresprogramm 2019 der Akademie der Deutschen Medien

Qualifizierte Weiterbildung rund um Medien, Marketing, Innovation und Digital Change

Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert ab sofort ihr neues Seminarprogramm für das Jahr 2019 mit über 280 Kurzseminaren und Intensivkursen zu Themen rund um Digital Change, Innovation, digitale Medien, E-Business sowie Marken- und Unternehmenskommunikation. Das Programm ist in Print und als Download-Version verfügbar.

Dynamische Märkte, veränderte Kundenbedürfnisse, neue technologische Entwicklungen und immer kürzere Innovationszyklen: In Zeiten der Digitalisierung stehen Unternehmen aller Branchen zunehmend unter Druck, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln und agile Organisationsstrukturen einzuführen. Um diese Herausforderungen zu meistern, steht die Akademie der Deutschen Medien mit ihrem Qualifizierungsangebot Medienhäusern, Agenturen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen als zuverlässiger Weiterbildungspartner zur Seite.

Jährlich vertrauen über 4.500 Fach- und Führungskräfte auf die Expertise der Akademie, um sich systematisch für die veränderten Aufgaben und neuen Berufsfelder des digitalen Arbeitsumfelds zu qualifizieren. Das reicht von Führung und Management über die Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung von digitalen Medien bis hin zu Marketing und Corporate Communication. In 1- bis 10-tägigen Kursen erhalten die Teilnehmer neben Methodenwissen vor allem praxisnahe Strategie- und Umsetzungskompetenzen, die sie anschließend direkt im stets digitaleren Arbeitsalltag anwenden können.

Auch 2019 bietet die Akademie der Deutschen Medien ein umfassendes Seminarprogramm an, das Unternehmen und ihre Mitarbeiter befähigt, ihr Angebot noch besser an die Anforderungen des Marktes und die Bedürfnisse ihrer Kunden im Zeitalter der Digitalisierung anzupassen. Hierzu gehören neben bereits etablierten Zertifikatskursen wie der „Social Media Manager“ (mehrmals ganzjäh-rig) oder der „Content Marketing Manager“ (11.-14.02.2019) auch über 30 neue Qualifizierungsange-bote, unter anderem der „Innovation Manager“ (11.-15.02.2019), „Audience Development Manager“ (21.-24.01.2019 und 07.-10.05.2019) oder der „Data Manager“ (01.-05.04.2019).

Weitere Informationen zu den Seminaren und der Akademie sind erhältlich unter:
www.medien-akademie.de

Das Jahresprogramm 2019 downloaden oder hier bestellen.  

Ansprechpartnerin
Tina Findeiß
Leitung Programm & Inhouse
Akademie der Deutschen Medien
80333 München
Tel. 089-29 19 53-64
Tina.Findeiss@medien-akademie.de

Über die Akademie der Deutschen Medien
Die gemeinnützige Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 4.500 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien im deutschsprachigen Raum. Mit ihrem Seminar- und Tagungsprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um
Medien, Medienmanagement, Digitalisierung, E-Business und Online-Marketing etabliert. Die Gesellschafter sind führende deutsche Medienunternehmen.

Veröffentlicht von:

Akademie der Deutschen Medien

Salvatorplatz 1
80333 München
Deutschland
Homepage: http://www.medien-akademie.de/zertifikate/pr_und_communications_manager_adb.php

Ansprechpartner(in):
Ann-Kathrin Huber
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über die Akademie:
Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement und die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Als gemeinnützige GmbH ist die Akademie nicht primär von kommerziellen Faktoren getrieben, sondern dient dem gemeinnützigen Zweck der Weiterbildung.

Informationen sind erhältlich bei:

Tina Findeiß
Leitung Programm & Inhouse
Akademie der Deutschen Medien
80333 München
Tel. 089-29 19 53-64
Tina.Findeiss@medien-akademie.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: