ASKANIA AWARD Preisträgerin Gesine Cukrowski zeigt mit der Auswahl ihrer ASKANIA Uhr, dass ihr Herz für die Heimat Berlin schlägt

ASKANIA AWARD Verleihung am 05. Februar 2019

ASKANIA AWARD Preisträgerin Gesine Cukrowski zeigt mit der Auswahl ihrer ASKANIA Uhr, dass ihr Herz für die Heimat Berlin schlägt

Berlin, 16. Januar 2019

ASKANIA ist seit jeher in Berlin zuhause – Heute sind es Uhren, früher produzierte ASKANIA unter Anderem fortschrittliche Filmkameras. Geschäftsführer und Neugründer Leonhard R. Müller bringt beides zusammen und wahrt die Tradition mit Hilfe des ASKANIA AWARDS, der am 05. Februar im Berliner Wintergarten an talentierte Schauspieler wie Gesine Cukrowski verliehen wird.

Vor über zehn Jahren hat die neu gegründete ASKANIA AG den ASKANIA AWARD ins Leben gerufen, der Künstler auszeichnet, die sich als Preis eine der einzigartigen Berliner Uhren aussuchen dürfen. So hat es sich auch Schauspielerin und ASKANIA AWARD Preisträgerin Gesine Cukrowski nicht nehmen lassen, höchst persönlich ihre Wahl zu treffen. Diese fiel auf das Modell TEGEL.

Berlin Tegel – der bekannte Flughafen im Nordwesten Berlins prägt Deutschlands Hauptstadt seit den 60er Jahren und besticht mit zeitlosem Design. Nicht umsonst ist er Namensgeber der hochwertigen ASKANIA TEGEL, die diesen Großstadt-Charme mit klaren Linien und funktioneller Optik übernimmt. Cukrowski ist nicht unweit vom Flughafen im Berliner Westen zuhause und hat das einzigartige Modell nicht nur aus Stil-, sondern außerdem aus emotionalen Gründen gewählt.

Ob Newcomer im Film-Business wie Luise Befort oder erfahrene Schauspielerin mit 30 Jahren Erfahrung: Der ASKANIA AWARD ist dazu da, einmal im Jahr besondere Leistungen in der Deutschen Filmwelt angemessen zu würdigen. Deshalb werden die Prominenten im Berliner Wintergarten in feierlichem Ambiente und dem Beisein exklusiv geladener Gäste und Presse mit dem Award ausgezeichnet. Durch die Verleihung einer ASKANIA Uhr als Preis wird gleichzeitig die alte Tradition an das neue Konzept der ASKANIA AG angeknüpft.

Weitere Informationen zu ASKANIA sowie die Online Boutique finden Sie unter https://askania.berlin/.

Die ASKANIA TEGEL ist eine Widmung an den Hauptstadtflughafen Berlin Tegel, der seit den 1960er Jahren zur Hauptstadt gehört und durch sein funktionelles, modernes und zeitloses Hexagon-Design beeindruckt. Die ASKANIA TEGEL vereint das funktionelle Design des Bauhausstils in einer eleganten, komfortablen Haptik mit einem klassischen Automatikwerk. Die liebevoll TEGEL „Mitte“ genannte ASKANIA Automatikuhr besticht durch die unverwechselbare Kleinzeiger-Zentralsekundenindikation und macht diese Uhr außergewöhnlich.

Die ASKANIA AG wurde 1871 gegründet und begann damals, Schiffsuhren und Kompasse herzustellen. Seit der Neugründung durch Leonhard R. Müller im Jahr 2004 werden in Berlin mechanische Luxusuhren entwickelt und seit 2006 produziert. ASKANIA Zeitmesser zählen zu den besten ihrer Art aus Deutschland. Ebenso klassisch wie modern sind sie einfach zu handhaben und vielseitig in ihrer Funktionalität. Die Verbundenheit von ASKANIA mit Berlin spiegelt sich in den Uhren wider, was die Modelle ALEXANDERPLATZ, QUADRIGA, AVUS oder TEMPELHOF deutlich machen.

ASKANIA steht seit jeher und weiterhin für Präzision, Zuverlässigkeit und Innovation in der Zeitmessung. Seit 2007 zieht der Berliner Flagshipstore in den Hackeschen Höfen jährlich zehntausende Besucher aus aller Welt an. In der zweiten Etage des Gebäudes befindet sich die hauseigene Uhrenmanufaktur. Seit Ende 2017 hat ASKANIA seinen zweiten Standort am Kurfürstendamm 170. Dort befindet sich seitdem das ASKANIA Atelier mit Firmenzentrale, Ideenschmiede und hauseigenem Museum.

 

Pressekontakt:

rausch communications & pr

Conrad Rausch

Deichstraße 29 | 20459 Hamburg

Fon 040 360 976 90

E-mail: conrad.rausch@rauschpr.com

www.rauschpr.com

Veröffentlicht von:

rausch communications & pr

Deichstraße 29
20459 Hamburg
Telefon: 040 36 09 76 90
Homepage: www.rauschpr.com

Ansprechpartner(in):
Conrad Rausch
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

rausch communications & pr
Deichstraße 29
20459 Hamburg

info@rauschpr.com
www.rauschpr.com
Themenverwandte Pressemitteilungen: