Neue Zusammensetzung des Beirats von CargoNetwork

Die CargoNetwork GmbH & Co KG hat zum April 2018 Bernd Schäfer als neues Mitglied im Gesellschafterbeirat begrüßt. Zum Jahresende verabschiedete sich zudem Georg Köhler, Geschäftsführer der System Alliance, aus dem Gremium.

Niederaula, 08. Februar 2019 — Im Beirat der CargoNetwork GmbH & Co KG hat es einige Umstellungen gegeben: Bereits im Frühjahr 2018 übernahm Bernd Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der deutschen Streck Transportges. mbH, die Nachfolge von Beiratsmitglied Stefan Rehmet (ebenfalls Streck Transportges. mbH). Der unabhängige Systemcarrier CargoNetwork organisiert Transporte mit Wechselbrücken für Paketdienste und Speditionen. Geschäftsführer Jürgen Klein freut sich über den Neuzugang: „Wir begrüßen Bernd Schäfer herzlich als neues Mitglied. Sein Know-how und seine Erfahrung im Bereich Logistik werden das Gremium bereichern.“ Bernd Schäfer sagt zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen und der Geschäftsführung von CargoNetwork. Wir werden das Unternehmen gemeinsam auf Erfolgskurs halten.“ Gleichzeitig muss Jürgen Klein ein anderes ständiges Mitglied ziehen lassen. „Georg Köhler, Geschäftsführer der System Alliance, ist zum Jahreswechsel 2018/2019 aus unserem Gesellschafterbeirat ausgeschieden. Er hat sich in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die langjährige, außerordentlich vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagt der Geschäftsführer. Weitere Mitglieder des Gremiums sind der Beiratsvorsitzende, Prof. Dr.-Ing. Armin Bohnhoff, Professor für Logistik und Immobilienmanagement an der Hochschule Darmstadt, René Stöcker (Hellmann Worldwide Logistics) und Olaf Stüwe (Zeitfracht Logistik GmbH).

Weitere Informationen: www.cargonetwork.de

Ein Bild können Sie hier herunterladen:
https://mainblick.pixxio.media/workspace/pixxio/index.html?gs=wh0c2Lvs2VfW56g2w&gl=en

Bildunterschrift: Bernd Schäfer von der Streck Transportges. mbH verstärkt den Beirat von CargoNetwork.

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Beatrice Maisch
Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail: beatrice.maisch@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
CargoNetwork GmbH & Co. KG
Jürgen Klein
Industriestraße 5
36272 Niederaula
Tel.: 0 66 25 / 34 33 500
E-Mail: juergen.klein@cargonetwork.de
Weitere Informationen unter www.cargonetwork.de

Über CargoNetwork
Die CargoNetwork GmbH & Co KG wurde 1997 gegründet und umfasst aktuell neun Gesellschafter. Der unabhängige Systemcarrier organisiert und optimiert Linienverkehre seiner Kunden und kann dadurch Leerfahrten weitgehend vermeiden. Er kombiniert unterschiedliche Ladungen im freien CargoNetwork-Netzwerk und organisiert den deutschland- und europaweiten Transport neutraler Wechselbrücken mit den Fahrzeugen eigenständiger Transportunternehmen. Die Organisation von Charterverkehren rundet das Leistungsangebot ab.
www.cargonetwork.de

Veröffentlicht von:

Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH

Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
Homepage: http://www.mainblick.com

Ansprechpartner(in):
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Mainblick entwickelt Kommunikationsstrategien und dazu passende Maßnahmen für die Branchen Transport, Logistik, Mobilität und Automotive. Die Spezialisten aus Frankfurt richten ihre Arbeit auf die Unternehmenskultur und die strategischen Ziele ihrer Kunden aus. Dabei lassen sie sich von Werten wie Begeisterung, Respekt und Vertrauenswürdigkeit leiten, um für ihre Kunden messbare Erfolge zu erzielen.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Tobias Loew
Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail: tobias.loew@mainblick.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: