Wohntrends 2019

Was ist der Trend dieses Jahr? Welche Inneneinrichtung welche Farben welche Muster . Jedes Jahr wieder die Frage der Fragen, was ist „IN“, manche sind auch seit Jahren mit Ihrer Farbwahl in Ihren Räumen glücklich, wieder andere gestalten einfach jedes Jahr ein wenig nach dem Trend um. Andere Bauen gerade oder müssen renovieren und haben überhaupt keine Ideen. Nicht jeder Trend ist jedem sein Geschmack, muss auch nicht. So also was ist dieses Jahr im Trend?   

Die Erdfarben liegen im Trend, diese kombiniert mit kühlen Akzenten lassen die Räume in einem atemberaubenden Farbspiel erstrahlen. Durch die kühlen Elemente gewinnt der Raum an Größe, die Erdfarben machen es gemütlich.

Helle Naturtöne, Natürliche Materialien wie Holz, Leder, Leinen und Baumwolle sind dieses Jahr ein absoluter Hingucker. Helle Naturtöne werten die Räume optisch auf. Wichtig hierbei ist es die Kombination und die Harmonie von Hell und Dunkel , zu erkennen und umzusetzen. Mit dem richtigen Händchen schafft man ein  neues Raumgefühl mit Gemütlichkeit und klaren Linien.

Schon in den letzten Jahren zeichnete sich der Trend der Bodenbeläge ab, es wird auf Fugen verzichtet, die Beläge die fugenlos verlegt werden sind die absoluten Renner, sie geben ein einheitliches Bild und der Raum wirkt größer. Diese Beläge eignen sich für alle Wohnstile.

Ein schon mal dagewesener Trend ist die Räume und Häuser im Kolonialstil zu gestalten, schon mal dagewesen, kommt er dieses Jahr wieder. Diese Räume gut in Szene gesetzt, haben Charme, Flair und etwas Besonderes.

Wer jetzt denkt das war es schon, nein,  auch die verspielten unter uns kommen auf Ihre Kosten. Von exotischen Motiven bis zu Fauna und Flora teils auch folklorische Muster kommen dieses Jahr und Räumen das Feld von hinten auf. Kombinieren Sie doch mal schlichte Räume mit Kissen mit Motiv. Nun auch welche die es eher einfach haben, bekommen dieses Jahr endlich auch mal ein paar neue Ideen. Sicher etwas extravaganter und speziell ist der neue Trend sich Panels in Betonoptik an die Wand zu machen, vielleicht hat jemand auch noch nicht tapeziert und kann es sich so sparen. Sie geben dem Raum ein ganz neues Wohngefühl und sind im Partner mit kräftigen Tönen und Weiß echte Hingucker.

Etwas weiblicher ist die Farbwahl die dieses Jahr in viele Zimmer Einzug halten wird. Die zarten Pastelltöne, wie Quarzrosa, Flieder in Kombination mit Weiß oder Grautönen geben dem Raum ein neues Ambiente. Und lassen die Möbel in ganz anderem Licht erstrahlen.

Ja auch das Licht ist oft Entscheidend auf die Wirkung des Raumes. Der Markt ist voll mit speziellen neuen Designerleuchten. Manche dominieren den Raum positiv andere sind unscheinbar aber mit einem tollen Effekt in der Wirkung des Raumes. Auch im Kommen sind die LED Leisten oder auch die Klebe-LED Bänder, erst kürzlich gesehen , wertet so ein einfaches Band teilweise mit einer Fernbedienung und verschiedenen Farbwahlen, an richtiger Position, einfach perfekt.

Die Einrichtung kann dieses Jahr mit Metallic Tönen, beispielsweise einer silbernen Schale oder aber einem bronzefarbenen Beistelltisch aufgewertet werden. Diese passen zu all den vorher genannten Farb-  Kombis und geben durch ihr einfaches klares Design den letzten Schliff.   Fazit: Der Natur wieder ein Stückchen  näher, heißt die Devise.

Die kräftigen Farben der Vorjahre wie Dunkles Lila und Blau  verdrängt, dieses Jahr geben die Erdtöne in Kombi mit Kühlen Farben den Ton an.

Ein Trend der auch für die innere Ruhe positiv wirkt. Gemütlichkeit, klare Linien und Natur im Zusammenspiel mit extravaganter Beleuchtung, lassen jeden Raum in ein anderes Flair tauchen.

Was ist der Trend dieses Jahr? Welche Inneneinrichtung welche Farben welche Muster . Jedes Jahr wieder die Frage der Fragen, was ist „IN“, manche sind auch seit Jahren mit Ihrer Farbwahl in Ihren Räumen glücklich, wieder andere gestalten einfach jedes Jahr ein wenig nach dem Trend um. Andere Bauen gerade oder müssen renovieren und haben überhaupt keine Ideen.

Nicht jeder Trend ist jedem sein Geschmack, muss auch nicht. So also was ist dieses Jahr im Trend? Die Erdfarben liegen im Trend, diese kombiniert mit kühlen Akzenten lassen die Räume in einem atemberaubenden Farbspiel erstrahlen. Durch die kühlen Elemente gewinnt der Raum an Größe, die Erdfarben machen es gemütlich. Helle Naturtöne, Natürliche Materialien wie Holz, Leder, Leinen und Baumwolle sind dieses Jahr ein absoluter Hingucker. Helle Naturtöne werten die Räume optisch auf. Wichtig hierbei ist es die Kombination und die Harmonie von Hell und Dunkel , zu erkennen und umzusetzen. Mit dem richtigen Händchen schafft man ein  neues Raumgefühl mit Gemütlichkeit und klaren Linien.. Schon in den letzten Jahren zeichnete sich der Trend der Bodenbeläge ab, es wird auf Fugen verzichtet, die Beläge die fugenlos verlegt werden sind die absoluten Renner, sie geben ein einheitliches Bild und der Raum wirkt größer. Diese Beläge eignen sich für alle Wohnstile.

Ein schon mal dagewesener Trend ist die Räume und Häuser im Kolonialstil zu gestalten, schon mal dagewesen, kommt er dieses Jahr wieder. Diese Räume gut in Szene gesetzt, haben Charme, Flair und etwas Besonderes. Wer jetzt denkt das war es schon, nein,  auch die verspielten unter uns kommen auf Ihre Kosten. Von exotischen Motiven bis zu Fauna und Flora teils auch folklorische Muster kommen dieses Jahr und Räumen das Feld von hinten auf. Kombinieren Sie doch mal schlichte Räume mit Kissen mit Motiv.

Nun auch welche die es eher einfach haben, bekommen dieses Jahr endlich auch mal ein paar neue Ideen. Sicher etwas extravaganter und speziell ist der neue Trend sich Panels in Betonoptik an die Wand zu machen, vielleicht hat jemand auch noch nicht tapeziert und kann es sich so sparen. Sie geben dem Raum ein ganz neues Wohngefühl und sind im Partner mit kräftigen Tönen und Weiß echte Hingucker. Etwas weiblicher ist die Farbwahl die dieses Jahr in viele Zimmer Einzug halten wird. Die zarten Pastelltöne, wie Quarzrosa, Flieder in Kombination mit Weiß oder Grautönen geben dem Raum ein neues Ambiente. Und lassen die Möbel in ganz anderem Licht erstrahlen. Ja auch das Licht ist oft Entscheidend auf die Wirkung des Raumes. Der Markt ist voll mit speziellen neuen Designerleuchten. Manche dominieren den Raum positiv andere sind unscheinbar aber mit einem tollen Effekt in der Wirkung des Raumes. Auch im Kommen sind die LED Leisten oder auch die Klebe-LED Bänder, erst kürzlich gesehen , wertet so ein einfaches Band teilweise mit einer Fernbedienung und verschiedenen Farbwahlen, an richtiger Position, einfach perfekt. Die Einrichtung kann dieses Jahr mit Metallic Tönen, beispielsweise einer silbernen Schale oder aber einem bronzefarbenen Beistelltisch aufgewertet werden. Diese passen zu all den vorher genannten Farb-  Kombis und geben durch ihr einfaches klares Design den letzten Schliff.   Fazit: Der Natur wieder ein Stückchen  näher, heißt die Devise. Die kräftigen Farben der Vorjahre wie Dunkles Lila und Blau  verdrängt, dieses Jahr geben die Erdtöne in Kombi mit Kühlen Farben den Ton an. Ein Trend der auch für die innere Ruhe positiv wirkt. Gemütlichkeit, klare Linien und Natur im Zusammenspiel mit extravaganter Beleuchtung, lassen jeden Raum in ein anderes Flair tauchen.     

Veröffentlicht von:

IM/CON Immobilienconsult UG (haftungsbeschränkt)

Bückchener Str.7
15913 Gröditsch
DE
Telefon: 017639022453
Homepage: https://www.imcon-bb.de

Ansprechpartner(in):
Melanie Boese-Czekala
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Immobilienbüro

Informationen sind erhältlich bei:


IM/ CON Immobilienconsult UG ( haftungsb.)
Bückchener Str.7

15913 Gröditsch

Tel.0176 390 22 453

info@imcon-bb.de

www.imcon-bb.de

Zuletzt veröffentlicht:

Wie lebt und wohnt es ich im Landkreis Dahme-Spreewald - 13. Februar 2019

Neue Rechte für Mieter 2019 - 9. Februar 2019

Wohntrends 2019 - 9. Februar 2019

Themenverwandte Pressemitteilungen: