Horror-Anthologien mit gruseligen bis grausigen Geschichten

Wer auf Spannung, Nervenkitzel und Gänsehaut steht, ist bei den folgenden Buchtipps genau richtig.

HORROR MUSICA DAEMONICA, KURZGESCHICHTEN
Musik ist rein und göttlichen Ursprungs. Oder etwa …nicht? Wie kommt es zur katastrophalen Folge einer Musikstunde?
Zu blutiger Raserei und mörderischen Exzessen? Bhurs unspielbarer, düsterer Melodie in Moll? Der Rückkehr des „Musicus Diaboli“? Der Existenz eines unheilvollen Cellobogens? Dämonischen Verträgen, fluchbelegten Melodien, okkulten Ritualgesängen und mysteriösen Klängen unbekannter Herkunft? Nonsens? Nun, Sie werden der geheimnisvollen Welt der Klänge bald schon mit anderen Ohren lauschen … Siebzehn Autoren widmen sich in der Anthologie „Horror Musica aemonica“ leidenschaftlich der Erzeugung wohliger Gruselschauer. Genüsslich wird dem nichtsahnenden Leser vor Augen geführt, welch
haarsträubende Abgründe im dunklen Nachklang der Musik lauern … Wir wünschen angenehme Gänsehaut und erschauderndes Vergnügen!
Taschenbuch: 276 Seiten
Verlag: Karina Verlag (Nova MD); Auflage: Erstauflage (13. Juli 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783964431035
ISBN-13: 978-3964431035

HORROR CINEMA OBSCURA, KURZGESCHICHTEN
Glauben Sie, dass eine Fotografie die Seele des Abgelichteten einfangen kann?
Nein?
Wie kommt es zu dem mysteriösen Phänomen der unerklärlich auf Fotos erscheinenden Abbilder Verstorbener? Zufällige Doppelbelichtungen – oder dreiste Manipulation?
Vielleicht …
Aber was, wenn das Sichten einer Videokassette zu der irritierenden Entdeckung führt, dass auf ihr das eigene Leben vorgeführt wird – ohne dass man je vor einer Kamera gestanden hätte?
Oder die Hauptdarstellerin eines Horrorfilms mit der schockierenden Tatsache konfrontiert wird, dass die Wölfe in den Filmkulissen plötzlich erschreckende Realität annehmen …?
Nun, dann befinden Sie sich inmitten einer der gruseligen Kurzgeschichten, die sechzehn Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich zum wohligen Schaudern für Sie erdachten …
Wir wünschen schauriges Vergnügen!
Taschenbuch: 252 Seiten
Verlag: Nova MD; Auflage: Erstauflage (8. Dezember 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783961113354
ISBN-13: 978-3961113354

Mehr Infos unter:
https://www.karinaverlag.at/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

Themenverwandte Pressemitteilungen: