sehr klein und kompakt: WLAN-Transceiver für sichere IoT-WLAN-Anforderungen: WF200

HY-LINE Communication Products bietet mit dem WF200 von Silicon Labs einen der kompaktesten WLAN-Transceiver für ihre IoT-Applikation. Der WF200 bietet auf Basis von 2,4 GHz und IEEE802.11 b/g/n mit gerade mal 4x4mm einen sehr kompakten Funkchip (MAC und PHY Schichten). Mit optimaler HF Leistung und sehr geringem Stromverbrauch ist der WF200 die ideale Lösung für Ihre IoT-Applikation. Der Transceiver unterstützt sowohl Linux- als auch RTOS- basierende Systeme über das SPI und SDIO Interface und sorgt so für Flexibilität und hohen Datendurchsatz. Für sicherheitsrelevante Anwendungen bietet das WF200 zudem Secure Boot und ein verschlüsseltes Host-Interface. Die hohe Sicherheit wird unter anderem durch einen integrierten Zufallsgenerator und einen OTP Speicher für vertrauliche Speicherung von Verschlüsselungen untermauert.

·         IEEE 802.11 b/g/n kompatibel

·         TX power: +17 dBm

·         RX Empfindlichkeit: -96.3 dBm

·         Unterstützung von Antennen-Diversity

·         Ultra Low Power

·         Verschlüsselte Hostinterface Kommunikation

·         Linux und RTOS Host Unterstützung

·         4×4 QFN32

Weitere Informationen: www.hy-line.de/silabs/wf200

Veröffentlicht von:

HY-LINE

Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
DE
Homepage: https://www.hy-line.de/

Ansprechpartner(in):
Oliver Gropp
Herausgeber-Profil öffnen


         

Informationen sind erhältlich bei:

HY-LINE Holding GmbH

Inselkammerstrasse 10

82008 Unterhaching

Tel. 089 614 503 48

e-Mail: o-gropp@hy-line.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: