PAss – Basiskurs Prophylaxe Intensiv zum/zur Prophylaxe-Assistent/in (PAss)

Vielfältige Risikofaktoren, Krankheiten oder Unfälle können unsere Gesundheit nachhaltig beeinträchtigen. Vorsorge ist ein absolutes Muss.

Die DTMD University bietet Prophylaxe-Intensiv Kurse in mehreren deutschen Städten an. Vorsorge ist heute mehr denn je ein absolutes Muss. Als Vorsorge oder Prophylaxe bezeichnen wir dabei die Gesamtheit aller Maßnahmen, die dazu dienen, gesundheitliche Beeinträchtigungen zu verhindern. Dies gilt insbesondere auch für die Zähne und den Zahnhalteapparat. Hier sprechen wir von zahnmedizinischer Prävention, die heute eines der interessantesten und zukunftsträchtigsten Berufsbilder darstellt.

Im kompakten 5-Tageskurs der DTMD University trainieren die Teilnehmer alle Basics der Prophylaxe in Theorie und Praxis und können diese anschließend sofort in der zahnärztlichen Praxis anwenden. Die praxisnahe Ausbildung durch erfahrene Dentalhygieneprofis gibt den Kursteilnehmern die notwendige Sicherheit im Umgang mit Patienten entsprechend dem Zahnheilkundegesetz § 1 Abs. 5.

Mit dem Kurs erhalten die Teilnehmer zudem exklusiv den Zugang zu den Online-Lernplattformen der DTMD-Partner (Universitäten, Fortbildungsakademien, Industrie) und damit zu einem großen Netzwerk von Vorsorgeprofis. Darüber hinaus erhalten sie ein praxisnahes Lernskript, das ihnen im Alltag immer wieder eine gute Begleitung ist.

Teilnehmer, die den von der DTMD University zertifizierten "PAss – Prophylaxe-Assistent/-in" Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, erwerben 2 ECTS Credits, die bei einer weiteren Ausbildung (z.B. zur ZMP oder DH) eingelöst werden können und so einen Preis- und Zeitvorteil bringen.

Voraussetzung zur Teilnahme am Basiskurs Prophylaxe Intensiv der DTMD University ist eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Zahnarzthelfer/in (ZAH) bzw. Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA).

Die DTMD Weiterbildung zum/zur Prophylaxeassistent/in (PAss) wird unter anderem in Aachen, Baden-Baden, Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Trier, und vielen weiteren Städten angeboten. Die Kursgebühren betragen € 820,00. Zudem wird eine Prüfungsgebühr von € 60,00 erhoben. Anmeldung hier .

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

DTMD University

Rue de Bitbourg 19
L-1273 Luxemburg
Luxemburg
Telefon: 00352621360245
Homepage: http://www.dtmd.eu/

Ansprechpartner(in):
André Reuter
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry ist eine ISO zertifizierte staatlich als "Institut de Formation Continue" anerkannte private Hochschule luxemburgischen Rechts mit Sitz und Campus im Schloss Wiltz in Luxemburg.

Als internationales Netzwerk hochqualifizierter Professoren und Dozenten europäischer Hochschulen und Universitätskliniken, akkreditierter akademischer Lehrpraxen, akkreditierter universitärer An-Institute sowie internationaler Hochschulkooperationen führt die DTMD University postgraduale berufsbegleitende Studienprogramme und Weiterbildungsmaßnahmen für Digitale Technologien im Gesundheitswesen durch. Die postgradualen Studienprogramme der DTMD University richten sich ausschließlich an approbierte Mediziner und geprüfte Fachkräfte mit nachgewiesener Berufsexpertise aus dem medizinischen sowie aus angrenzenden Bereichen.

Ziel der DTMD University ist es, den Studierenden neben fortschrittlichem Wissen über neue digitale Technologien vor allem berufsbezogene Kompetenzen, Fertigkeiten und Haltungen zu vermitteln. Masterabsolventen der DTMD University können aktuelle Forschungsergebnisse zielorientiert in der stationären und ambulanten Versorgungspraxis anwenden, um substanzielle Fortschritte in der Prävention, Diagnostik, Therapie und Versorgung sicherzustellen.

Informationen sind erhältlich bei:

DTMD University/GTF
Herr André Reuter
Rue de Bitbourg 19
L-1273 Luxemburg

fon ..: 00352621360245
web ..: http://www.dtmd.eu/
email : andre.reuter@dtmd.eu
Themenverwandte Pressemitteilungen: