Die NRW.BANK investiert in die Enerthing GmbH

Gemeinsam mit dem Smart Energy Innovationsfonds des Schweizer Energiedienstleisters Energie 360° und weiteren Altgesellschaftern investiert NRW.BANK in die Enerthing GmbH. Das Kölner Start-up wird in Zukunft mit der Entwicklung einer intelligenten Technologieplattform die Segmente Asset Tracking und Indoor Navigation bedienen. Die Finanzierung erfolgt unter anderem über den NRW.BANK.Venture Fonds.

Durch die Digitalisierung verändern sich auch industrielle Prozesse, wie die Navigation in Gebäuden oder die Lokalisierung von Waren und Assets. Die Enerthing GmbH unterstützt Unternehmen dabei mithilfe ihrer Technologieplattform. Solche Ideen, die NRW im digitalen Wandel weiter vorantreiben, werden von der NRW.BANK als Förderbank für Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Enerthing GmbH entwickelt mit Partnern zusammen Lösungen für wartungsfreie und daher skalierbare Indoor-Navigation und Asset-Tracking-Anwendungen. Wenn in einem Gebäude oder einer Fabriken viele Hunderte oder sogar Tausende einzelne Objekte und auch die Umgebung mit Sendern und Sensoren ausgestattet sind, müssen die IoT-Geräte wartungsfrei sein. Die Lösung von Enerthing GmbH macht Anwendungen möglich, bei denen ein Batterieaustausch sowohl völlig unwirtschaftlich als auch ökologisch keineswegs nachhaltig wäre.

Enerthing GmbH verwendet Photovoltaiktechnologie, die beste Zukunftschancen hat, weil für das "Internet der Dinge" flexible Solarmodule benötigt werden. Die müssen auch bei schlechten Lichtverhältnissen und besonders bei künstlichem Licht in Gebäuden leistungsstark sein.

Enerthings Photovoltaiktechnologie ist der Schlüssel für den wartungsfreien und nachhaltigen Betrieb von vielen Millionen vernetzten Geräten, die es in Zukunft geben wird. Auch bei wenig Licht in Innenräumen liefert die Photovoltaiktechnologie von Enerthing GmbH ausreichend Energie für den Betrieb von Sensorsystemen und Sendern und macht diese unabhängig von wartungsintensiven Batterien und aufwändigen Verkabelungen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Themenverwandte Pressemitteilungen: