Der Suebe – ein fesselnder historischer Roman entführt in die Spätantike

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 05.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Friedrich Toni Welzmiller eröffnet uns mit "Der Suebe" die Welt der germanischen Stämme.

Es beginnt alles friedlich. Agilulf, seine Frau Tilrun und deren Kinder Ylvie und Ingram erhalten Besuch von Onkel Volkhard, den sie seit vorigen Herbst nicht mehr gesehen haben. Volkhard bringt jedoch besorgniserregende Nachrichten mit sich. Germanische Stämme treten gegeneinander an und ein langjähriger Grenzkonflikt scheint einfach kein Ende zu nehmen. Die Ehre eines germanischen Stammes wurde verletzt und es kam zu einem Übergriff auf eine schöne junge Frau. Die Leser folgen den Charakteren, die zusammen mit viele Sippen und einem ihrer Krieger zu einem Thing reisen. Dort soll die Schmach beendet und Recht wiederhergestellt werden. Die seherische Gabe von der Frau des Kriegers lässt jedoch Ungutes erahnen. Welche Bedeutung besitzt die Handspindel, die sie ihm mitgibt?

Ein Rachefeldzug beginnt in dem spannenden historischen Roman "Der Suebe" von Friedrich Toni Welzmiller hinter der Grenzmauer des Südens. Wem schenken die Götter bei dieser Unternehmung ihre Gunst? Welzmiller bietet mit der aufregenden Handlung von "Der Suebe" nicht nur fesselnde Unterhaltung bis zur letzten Seite, sondern auch einen Einblick in das Leben germanischer Stämme. So erfahren wir in Welzmillers historischem Roman Wissenswertes über germanische Mythologie, die Spätantike, germanisches Recht und die Bedeutung von Blutfehden.

"Der Suebe" von Friedrich Toni Welzmiller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3808-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: