Von Büchern haben Kinder mehr als von Süßigkeiten

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 06.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Zu Ostern wird so manche Leckerei in das Osternest gelegt. Aber es muss doch nicht immer nur Süßes sein. Mit einem schönen Buch kann man auch eine Freude breiten und es ist auf jeden Fall besser für die Zähne.

Buchtipps:
HUCK, DER SEERÄUBER
Ein frecher Seeräuber, bärenstarke Mäuse und eine liebliche Stimme ergeben eine zauberhafte Erzählung, die am wunderschönen Attersee spielt. Warum der kleine Huck zum Seeräuber wird und wie er aus ganz anderen Gründen berühmt und glücklich wird, erzählt diese Geschichte.
Dieses Kinderbuch ist aus unserer Serie für visuelles Sprachenlernen in Deutsch/Englisch.

ALS DIE HASELMAUS IHRE FARBE VERLOR
Spielerisches Lernen, vor allem bei Sprachen, wird immer beliebter. Weg vom Vokabelpauken – hinein in die Geschichten.
Dieses Wendebuch hat den vollständigen Text der Geschichte über die Haselmaus und ihren Freund dem Wolf in Deutsch, und wenn man das gesamte Werk wendet, dann ist das Buch in Spanisch. Der Text wird erfasst durch das Merken der Bilder. Jede Seite ist vollkommen ident in der Handlung.

WILLKOMMEN ZU HAUSE, AMY
In diesem Werk erleben die Leser eine Geschichte, die zu Herzen geht. Sie handelt von einem behinderten Mädchen, das den Glauben an die Menschlichkeit verloren hat und von einem Pferd, dem es ebenso geht. Die Geschichte geht tief, denn sie zeigt auf, dass Menschen, die etwas anders sind als andere, ebenso fühlen und ein schönes Miteinander sehr wohl möglich ist. Das Buch ist illustriert von der Künstlerin Karin Pfolz.
„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.

PFERDE ERZÄHLEN
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen – und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?“

OLE, DER KLEINE IGEL
Der kleine Ole lebt mit seiner Mutter und den Geschwistern im Wald. Aber Ole ist der Kleinste und kommt sich sehr unnötig vor – doch dann passiert etwas, wo der kleine Igel seine wahre Größe beweisen kann.
Das Buch ist ein "Zauberbuch", wendet man es, so ist das komplette Buch seitenkonform in Englisch. Ein Werk, wo Kinder auch selbstständig ihr Sprachwissen erweitern können.
Die Geschichte wird von vielen Illustrationen begleitet.

PHANTASIE KARUSELL
Eine  Prinzessin feiert Geburtstag. Ihre Freundin und sie fahren Karussell und erleben einige aufregende Abenteuer bei dieser Fahrt. Denn Isa hat einen Wunsch – sie will Lokomotivführerin werden. Liebevoll illustriert.
Dieses Buch ist eine Hardcoverausgabe in Deutsch und Englisch. Eine Seite ist Deutsch und wenn man das Buch wendet, ist das ganze in Englisch.
Ein Buch, nicht nur zum Unterhalten, sondern auch um spielerisch eine Sprache zu lernen.

Mehr Infos unter:
https://www.karinaverlag.at/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

Themenverwandte Pressemitteilungen: