Süßigkeiten sind lecker, keine Frage, aber die Freude hält nicht lange an

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 09.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Süßigkeiten sind lecker, keine Frage, aber die Freude hält nicht lange an, wenn alles verspeist ist. Bei einem Buch ist das anders. Das bleibt auch nach Ostern noch lange in guter Erinnerung.

Buchtipps:
Die Kinder vom Silbertal und der rätselhafte Fremde, ISBN: 978-3-7481-9408-8
"Die Kinder vom Silbertal und der rätselhafte Fremde" ist ein spannender Abenteuerroman für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren. Das Buch bietet den Lesern eine fesselnde Geschichte, veranschaulicht den Spaß am Spielen in der freien Natur und vermittelt zudem zeitlose Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt.
Es sind Sommerferien und Paul und seine Schwester Laura sind wieder bei ihren Verwandten im Silbertal zu Besuch. Hier haben sie im vergangenen Jahr gemeinsam mit ihrer Cousine Marie und ihren Cousins Klaus und Robert zwei spannende Abenteuer erlebt.
Auch in diesem Jahr werden die Ferien wieder überaus aufregend, denn ein fremder Mann taucht plötzlich im Silbertal auf und mietet sich bei den Lindners ein Zimmer. Der Fremde verbirgt jedoch ein Geheimnis und im Nu stecken Robert, Marie, Klaus, Paul und Laura wieder mitten in einem gefährlichen Abenteuer.

Ninas Zwergenreise, ISBN: 978-3-9817-7636-2
In den Mittelpunkt ihrer neuen Geschichtensamlung stellt die Kinderbuchautorin und -illustratorin Silke Kugler das Mädchen Nina. Mit Einfühlungsvermögen schildert sie die Lage des Sandwichkindes, das Schwierigkeiten mit seiner Stellung in der Familie hat zwischen dem älteren Tom, der so viel mehr Rechte als sie hat, und der jüngeren Maike, der man alles nachsieht. Wenn Nina sich zu ungerecht behandelt fühlt, flüchtet sie sich in die Parallelwelt der Zwerge. Ob sie dort wohl auch Lösungswege finden wird, um im Einklnag mit Tom und Maike in der Familie zu leben?
Dieses Buch wendet sich nicht nur an Kinder, die sich in vielen Beschreibungen wieder erkennen können, sondern auch an Erwachsene. Sie sind eingeladen darüber nachzudenken, wie äußerst achtsam sie mit Kindern umgehen sollen.
Denn Kinder registrieren viel mehr als Erwachsene ahnen…

Kleiner mutiger Hase Hoppel, Weihnachtshase und Osterhase, ISBN: 978-3-7485-1078-9
Zwei liebenswerte Ostergeschichten. In der ersten wird von dem kleinen Hasenjungen Hoppel erzählt, der sich mutig dem Hahn Oskar stellt und das Osterfest rettet. Der Weihnachtshase sorgt in der zweiten Geschichte für Überraschung beim Osterhasen. Ob es dann auch besondere Ostereier für die Kinder gibt?. Dieses Buch ist als Wendebuch gestaltet und kann sowohl auf Deutsch als auch in Niederländisch gelesen werden.

Kummers Kindergeschichten 2, ISBN: 978-3-7392-3824-1
Wann haben Sie Ihrem Kind das letzte Mal vorgelesen? Bereits in den ersten Jahren eines Kindes wird der Grundstein für Bildung, auch durch Vorlesen, gelegt. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Und nicht nur das. Es verbindet sogar noch, gemeinsam mit dem Nachwuchs zu lesen. Zusammen macht es doch viel mehr Spaß.
Und genau das können Sie mit Kummers Kindergeschichten 2. Hier laden 20 Erzählungen zum Selbst- oder Vorlesen ein. Mal spannend, lustig oder traurig. Hier und da fließt Fantasie oder etwas zum Nachdenken in Form von kleinen Botschaften ein.
Auch wieder mit einer wunderbaren Erzählung vertreten ist die kleine Gastautorin Melissa (6 Jahre). Sie schilderte ihrer Oma Autorin Heidi Dahlsen die Geschichte „Alarm im Dschungel“, die diese dann für sie aufschrieb.
Und als zusätzliches Bonbon gibt es noch interessante Leseproben aus Kinderbüchern, die schon so manches Kinderherz begeistert haben.

Nepomucks Märchen, ISBN: 978-3-7460-1926-0
Kobold Nepomuck entführt euch in die bunte Welt der Märchen. Und hier ist allerlei los! Das ganze Zauberland steht Kopf, denn der vergessliche Zauberer Ugoblix hat sein Zauberbuch verlegt, Ginny findet sich an ihrem siebten Geburtstag plötzlich im Elfenland wieder, Nepomuck reist mit einem Flaschengeist durch die Lüfte und Jenny versucht das Märchenland zu retten, das die Hexe Babula in einem See aus flüssiger Schokolade ertränken will.
Zu jedem der 14 spannenden Märchen gibt es ein lustiges Ausmalbild – so können die kleinen Leser das Buch ganz individuell mitgestalten.
Neugierig geworden? Dann auf ins Märchenland!
Kobold Nepomuck begeistert Groß und Klein mit seinen Geschichten.
Bisher erschienen:
Nepomucks Abenteuer
Mit Nepomuck auf Weltreise
Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Lesevergnügen für jedes Alter!

ElfenZauberei, ISBN: 978-3-7467-0437-1
Der 15-jährige Frederic lebt mit seiner Mutter in einer Villa und bekommt jeden Wunsch erfüllt. Materiell hat er keine Sorgen, jedoch hätte gern eine Familie, in der er sich geborgen fühlen könnte. Nachdem er sich nach einem heftigen Streit wünscht, dass seine Mutter verschwinden würde, geht dieser Wunsch umgehend in Erfüllung. Durch einen von ihm mit verschuldeten Unfall liegt diese im Koma.
Frederic wird in einem Kinderheim einquartiert. Sein Verhalten den Erziehern gegenüber ist unverschämt, die Kinder behandelt er herablassend.
Mit der Zeit bekommt er einen Einblick in die Lebensgeschichten und beginnt nachzudenken. Langsam wird er umgänglicher und erkennt, welche seine wahren Freunde sind und was zählt, um glücklich leben zu können. Er verbringt im Heim sein erstes schönes Weihnachtsfest.
Diese Geschichte habe ich geschrieben, weil in der heutigen Zeit die Wünsche vieler Kinder unermesslich sind, sie sind unzufrieden, unfreundlich, mobben ihre Klassenkameraden, sogar ihre Freunde. Beim Lesen dieses Buches werden sie zum Nachdenken angeregt.

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

Themenverwandte Pressemitteilungen: