Usbekistan für Alleinreisende

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 20.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Mit Gebeco die Magie des Orients ohne Einzelzimmerzuschlag erleben

Kiel, 05.04.2019. Authentisch, gastfreundlich und sicher: Usbekistan ist das neue Gesicht des Orients. „Wir begrüßen die zahlreichen Maßnahmen, die die usbekische Regierung unternimmt, um die Entwicklung des Tourismus zu fördern“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco, „Auch wir möchten einen Beitrag dazu leisten.“ Um das Reisen in der Nebensaison für Alleinreisende attraktiver zu machen, verzichtet Gebeco in den Monaten Juli und November 2019 sowie März 2020 auf den Einzelzimmerzuschlag. Für Alleinreisende, die an einer Gebeco Gruppenreise nach Usbekistan teilnehmen wollen, verringern sich durch den Wegfall des Einzelzimmerzuschlags die Reisekosten erheblich. „Im Hochsommer kann es zwar sehr heiß werden, allerdings ist dies eine trockene Hitze, die für uns Europäer recht verträglich ist, sodass die Reise trotzdem ein fantastisches Erlebnis wird“, so Steinweg. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Neue Entwicklungen im Tourismus

Bereits im Januar 2019 hatte die usbekische Regierung die Visumspflicht für deutsche Staatsbürger aufgehoben „Das macht es für unsere Gäste um einiges preiswerter aber auch einfacher, eine Usbekistan Reise spontan zu buchen. Es erleichtert die Reiseplanung für uns und unsere Gäste enorm“, sagt Steinweg. Ab April 2019 gibt es außerdem eine direkte Flugverbindung von Uzbekistan Airways zwischen Frankfurt und Urgench, mit der Rundreisen besser geplant und ohne Zeitverluste durch zusätzliche Inlandsflüge durchgeführt werden können. Zudem investiert die Regierung viel in den Ausbau der Infrastruktur, speziell der Schnellzuglinien. „Auch davon profitieren unsere Gäste stark,“ betont Steinweg, „Dank der Zuglinien können wir auf Inlandsflüge und Busfahrten verzichten, dies spart Zeit, ist komfortabler, schont die Umwelt und unsere Gäste kommen ganz unvermittelt mit ihren usbekischen Mitreisenden ins Gespräch.“ Auch die Planung neuer Hotels hat ihre Berechtigung. „Wenn unsere Gäste beispielsweise am Abend mit dem Direktflug von Uzbekistan Airways ab Frankfurt in Urgench landen, benötigen wir ausreichend Zimmerkapazitäten in der Nähe“, stellt Steinweg fest.

 

Mit Gebeco den Zauber des Orients in Usbekistan erleben

Insgesamt neun verschiedene Reisen bietet Gebeco nach Usbekistan an. Dazu zählen fünf Erlebnisreisen, darunter zwei Reisen in Kombination mit den Nachbarländern Tadschikistan und Kirgisische Republik, eine Dr. Tigges Studienreise in der Kleingruppe, eine besonders nachhaltige Wanderreise und zwei Privatreisen. „Auf allen Reisen erleben unsere Gäste gemeinsam den Zauber des Orients, ganz unverfälscht und ohne Sicherheitsrisiko“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco. Die Faszination des Landes hat ihren Ursprung vor allem im reichen Erbe der Seidenstraße. Der usbekische Teil der Seidenstraße ist einer der großartigsten Abschnitte dieses legendären Handelsweges. Ein schier unendlicher Warenstrom bescherte den einstigen Herrschern sagenhaften Reichtum, ließ blühende Handelsplätze und Städte entstehen. Gemeinsam entdecken die Reisenden architektonische Kostbarkeiten in Chiwa, Buchara und Samarkand. Reich verzierte Bauwerke mit blau glänzenden Majolika-Kuppeln erinnern lebhaft an den einstigen Wohlstand des alten Handelsraumes. Kunst und Kultur, Landschaften und Völker verbinden sich auf den Gebeco Reisen zu einer einzigartigen Kombination. Blühende Oasenstädte wechseln sich mit einsamen Wüsten und eindrucksvollen Gebirgen ab. Bei bezaubernden Begegnungen auf Basaren und in Teehäusern kommen die Reisenden in Kontakt mit den gastfreundlichen Einwohnern. An der Seite ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung schaut die Gruppe Handwerkern über die Schulter und geht auf kulinarische Streifzüge. Abseits touristischer Pfade lernen die Gruppen das traditionelle Usbekistan kennen. Auf Kamelen geht es durch die Wüste oder auf Wanderungen entlang der alten Handelswege. Gemeinsam backen die Reisenden usbekisches Fladenbrot bei einer Bauernfamilie oder spazieren zusammen mit Studenten über den Markt in Samarkand. Jede Gebeco Usbekistan Reise hat ihre eigenen Höhepunkte, die Garantie ein orientalisches Abenteuer zu erleben, haben alle Reisen gemein.

Höhepunkte Usbekistans“, Gebeco Länder erleben

10-Tage-Erlebnisreise ab 1.595 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2M13001

Termine ohne Einzelzimmerzuschlag: 16.03.-26.03., 20.07.-30.07., 02.11.-12.11.2020

 

Usbekistan ─ Zauber der Seidenstraße“, Gebeco Länder erleben

11-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.695 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2M1T000

Termine ohne Einzelzimmerzuschlag: 23.03.-02.04., 06.07.-16.07.2020

 

Große Usbekistan Rundreise“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Erlebnisreise ab 1.895 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2M11000

Termine ohne Einzelzimmerzuschlag: 16.03.-30.03., 20.07.-03.08., 02.11.-16.11.2020

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert".

 

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

 

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49(0)431-5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Veröffentlicht von:

Gebeco GmbH & Co. KG

Holzkoppelweg 19
24118 Kiel
DE
Telefon: +494315446230
Homepage: https://www.gebeco.de/

Ansprechpartner(in):
Alicia Kern
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Informationen sind erhältlich bei:

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: