APC by Schneider Electric erweitert Rack-Monitoring-Angebot

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 23.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

APC NetBotz 750 und NetBotz Camera Pod 165 ergänzen ab sofort die bestehende Produktfamilie

Ratingen, April 2019 – Mit der NetBotz 750 Appliance und dem Videoüberwachungssystem NetBotz Camera Pod 165 präsentiert APC by Schneider Electric eine neue Rack-Überwachungslösung für Rechenzentren und Edge-Umgebungen. Die neue Produktgeneration bietet Schutz vor physischen und umgebungsbedingten Bedrohungen wie Übertemperatur und Luftfeuchtigkeit, Wasserlecks, Rauch und Feuer sowie vor unerlaubtem Zugriff.

Die Softwareplattform für das NetBotz-750-System bietet unter anderem ein vereinfachtes Sensormanagement und REST-API-Support. Die native Unterstützung für drahtlose Sensoren minimiert den Verkabelungsaufwand und erleichtert gleichzeitig die Installation. Funktionen wie Videoüberwachung, Sensoranbindung und Smartcard-Zugangskontrolle lassen sich ab sofort über eine einzige IP-Adresse abbilden. Alarme und Sensordaten von mehreren NetBotz 750 Appliances können nun auch zentral in der cloudbasierten DCIM-Plattform EcoStruxure IT verwaltet werden.

Ebenfalls neu ist die mit 4 Megapixeln ausgestattete Videolösung NetBotz Camera Pod 165. Die hochauflösende Kamera arbeitet auch in lichtschwachen Umgebungen zuverlässig und lässt sich einfach über Power-over-Ethernet anbinden. Je nach gewünschter Konfiguration können bei Bewegungserkennung oder Türöffnung automatische Videoclips erstellt und archiviert werden. Die Kombination aus Smartcard-basierter Zutrittskontrolle und Videoclip-Erfassung bietet Betreibern von Edge-Standorten somit einen aussagekräftigen Audit-Trail für eine richtlinienkonforme Dokumentation.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Schneider Electric

Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland
Telefon: 0800 6648203
Homepage: http://change.schneider-electric.de/altivar/

Ansprechpartner(in):
Thomas Hammermeister
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Schneider Electric



Als weltweiter Spezialist in den Bereichen Energie-Management und Automation mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern bietet Schneider Electric integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gebäudeautomatisierung, Rechenzentren und Datennetze sowie Wohngebäude. 150.000 Mitarbeiter unterstützen getreu des Unternehmensmottos „Make the most of your energy" Menschen, Organisationen und Unternehmen jeden Tag dabei, mehr aus der vorhandenen Energie zu machen. Denn Schneider Electric möchte gemeinsam mit Partnern und Kunden den

verantwortungsbewussten Energieumgang nachhaltig fördern und so die Ressourcen unseres Planeten schützen.

Informationen sind erhältlich bei:

Schneider Electric GmbH

Gothaer Straße 29

D-40880 Ratingen

Tel. 0800 6648203

thomas.hammermeister@schneider-electric.com

www.schneider-electric.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: