Eisenbahnen in Benelux: Ein neues Buch von Norbert Opfermann

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 23.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

In dem farbenprächtigen Buch erzählt der Fachjournalist Norbert Opfermann von Museumseisen-bahnen, Bahnstrecken und Museen. In Belgien, den Niederlanden und Luxemburg – spannend geschrieben, mit vielen Fotos. "Eisenbahn in Benelux" ist die erste umfassende deutschsprachige Publikation über Eisenbahnromantik bei unseren westlichen Nachbarn.

Vorgestellt werden auch die nationalen Eisenbahnmuseen in Utrecht, Brüssel und Luxemburg. Die Ausstellungen vermitteln mit ihren Sehenswürdigkeiten anschaulich die Geschichte der Eisenbahn und sind ein Erlebnis für Jung und Alt. Für viele Eisenbahnfreunde ist Belgien noch ein weißer Flecken auf der Karte, hier gibt es viele interessante Museumsstrecken mit interessanten Fahrzeugen zu entdecken.

Steigen Sie ein und reisen Sie mit der Kusttram entlang der belgischen Küste, mit der Süd- limburgischen Dampfeisenbahn in den Niederlanden, der Bocqtalbahn in den Ardennen oder mit der Drei-Täler-Dampfbahn in der Calestienne oder in den Industrie- und Eisenbahnpark Fond-de-Gras in Luxemburg. Das reich bebilderte Buch begeistert mit farbenprächtigen wie historischen Fotos und lässt die Herzen von Eisenbahnfreunden höherschlagen. Verbinden Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Hobby.

"Eisenbahnen in Benelux" (96 Seiten, ISBN: 9789463181952) wird herausgegeben von Bookmundo.
Das Buch ist erhältlich bei www.bookmundo.de und im Buchhandel, Preis: €19,98.
Shop

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Automobile Gabriel

Nordring 79
44787 Bochum
DE
Telefon: 02116912358
Homepage: https://www.automobile-gabriel.de/

Ansprechpartner(in):
OK-Text
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Automobile Gabriel ist ein mittelständisches Unternehmen mit Geschäftssitz in der Großstadt Bochum im Zentrum des Ruhrgebietes. Der Begriff Automobile beinhaltet sowohl den Ankauf von Gebrauchtwagen als auch den Autoverkauf jeweils im In- und im Ausland. Dieser Fahrzeughandel wird deutschlandweit und flächendeckend in allen Bundesländern angeboten. Zu den Kunden gehören sowohl private als auch gewerbliche Fahrzeughalter. Die Vorbereitung des Autoankaufs erfolgt einerseits online, andererseits aber auch vor Ort beim Kunden. Die Abwicklung selbst geschieht auch deswegen immer persönlich im direkten Kundenkontakt, weil der Service von Automobile Gabriel auf Wunsch hin das Abholen des Gebrauchtwagens beinhaltet.

Informationen sind erhältlich bei:

OK-Text

office@ok-text.eu

Themenverwandte Pressemitteilungen: