Das Herzogtum – die Geburt der jüngsten Monarchie Europas

Manfred Höhne fungiert als Herausgeber von "Das Herzogtum" als Sprachrohr einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.

Diese Geschichte des Großherzogtums Preußen, die in dem vorliegenden sogenannten "Roman des Möglichen" erzählt wird, sollte ursprünglich als Festschrift zur 250. Wiederkehr des
Gründungsjahres verwendet werden. Doch Herausgeber Manfred Höhne erkannte bald, dass sie mehr Aufmerksamkeit verdiente. Er wollte den vielen Schriften über Preußen, vor allem aus dem anglo-amerikanischen, deutschen und russischen Sprachraum eine authentische Version entgegenstellen. Höhne legt die Geschichte deswegen aus der Retrospektive des 250. Gründungstages des Herzogtums von einem Mitglied der fürstlichen Familie vor. Prof. Espe-Benkestok, als Sprecher der Familie, lässt hier auf Entscheidungen des Fürstenhauses blicken, die für die Ausgestaltung der wirtschaftlichen Erfolge des Landes und die demokratische Mitgestaltung der Bürger an der Volkswohlfahrt maßgeblich waren.

Wir können in "Das Herzogtum" auf ansprechende, aber auch unterhaltsame Weise verfolgen, wie in den 20er Jahren des 21. Jahrhunderts eine russische Idee verwirklicht wird: auf dem Territorium der Oblast Kaliningrad, dem früheren Königsberg, ein selbständiges "Herzogtum Preußen" neu zu gründen. So, wie es schon einmal 1525 nach Auflösung des Ordensstaates vom letzten Hochmeister Albrecht von Hohenzollern, Prinz von Asbach, errichtet war. "Das Herzogtum" herausgegeben von Manfred Höhne, ist allen, die das Land Ostpreußen lieben und seine Geschichte achten, gewidmet. Das Werk skizziert eine spannende Geschichte, in der wider alle Erwartungen und unter dem bald schwindenden Spott der etablierten Welt die Geburt der jüngsten Monarchie Europas zu einer beispiellosen Erfolgsgeschichte wird.

"Das Herzogtum" von Manfred Höhne ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4310-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: