Merten by Schneider Electric stellt neue KNX Präsenzmelder vor

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 27.05.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Die Präsenzmelder zur Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Klimatisierung sind ab April 2019 verfügbar.

Wiehl, April 2019 – Merten by Schneider Electric präsentiert neue KNX Präsenzmelder mit Konstantlichtregelung für eine bedarfsgerechte Einzelraumsteuerung von Beleuchtung, Heizung und Klimatisierung. Die Präsenzmelder wurden eigens für lange Korridore mit großem Erfassungsbereich konzipiert und eignen sich beispielsweise für Eingangshallen, lange Gänge und andere Gemeinschaftsräume.

Mit der IP54-Zertifizierung kann der KNX Präsenzmelder Korridor im Innenbereich an Orten installiert werden, an denen er vor Wasser geschützt werden muss. Das gilt auch für den KNX Präsenzmelder für Hallen, entwickelt speziell für Gebäude mit bis zu 14 Metern Deckenhöhe wie Lagerhallen, Bibliotheken und Turnhallen. Abgerundet wird das Angebot durch den KNX Präsenzmelder Mini (Foto). Der fast unsichtbare Minisensor (43 x 71 mm) kann in abgehängten Decken installiert werden, ohne die Innenarchitektur oder die Architektur eines Gebäudes zu verändern, was ihn beispielsweise für Museen, Hotels und Einzelhandelsgeschäfte ideal macht. Ohne Befestigungsrahmen oder Werkzeug und dank Plug’n’Play-Installation ist er sofort startklar.

Mit der optionalen Fernbedienung können alle KNX Präsenzmelder aus der Ferne konfiguriert und getestet werden. Sie erkennen selbst kleinste Bewegungen in jedem Bereich eines Gebäudes und ermöglichen so beispielsweise eine Beleuchtungssteuerung, die die Außenbedingungen berücksichtigt. Die integrierte Temperatur- und Lüftungsregelung gewährleistet zudem einen effizienteren Einsatz von Heizung und Klimatisierung und damit geringere CO2-Emissionen für eine verbesserte Luftqualität.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Schneider Electric

Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland
Telefon: 0800 6648203
Homepage: http://change.schneider-electric.de/altivar/

Ansprechpartner(in):
Thomas Hammermeister
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Schneider Electric



Als weltweiter Spezialist in den Bereichen Energie-Management und Automation mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern bietet Schneider Electric integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gebäudeautomatisierung, Rechenzentren und Datennetze sowie Wohngebäude. 150.000 Mitarbeiter unterstützen getreu des Unternehmensmottos „Make the most of your energy" Menschen, Organisationen und Unternehmen jeden Tag dabei, mehr aus der vorhandenen Energie zu machen. Denn Schneider Electric möchte gemeinsam mit Partnern und Kunden den

verantwortungsbewussten Energieumgang nachhaltig fördern und so die Ressourcen unseres Planeten schützen.

Informationen sind erhältlich bei:

Schneider Electric GmbH

Gothaer Straße 29

D-40880 Ratingen

Tel. 0800 6648203

thomas.hammermeister@schneider-electric.com

www.schneider-electric.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: