Von Hanau in die Welt

Die WECO Contact GmbH liefert Klemmen und Steckverbinder für gedruckte Schaltungen sowie Komponenten für Anwendungen im Elektronik- und Elektrotechnik-Bereich  

 

Hanau, im April 2019 – WECO schließt Kontakte – und das weltweit. Das 1921 in Hanau gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Optimierung elektrischer Anschlusslösungen für die Energie-, Industrie-, Elektro- und Elektronik-Märkte spezialisiert. Damals wie heute zählen Qualität, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit zu den wichtigsten Werten von WECO. Im Gründungsjahr sicherte sich das Unternehmen ein Patent für eine Mantelklemme als Verbindungselement für elektrische Installationen und leistete während des zweiten Weltkriegs Pionierarbeit für den Einsatz der Thermoplaste in der elektrischen Anschluss- und Verbindungstechnik. Durch die Erschließung neuer Märkte wie der Automobil- oder Hausgeräteindustrie, verzeichnete WECO ein über Jahrzehnte konstantes finanzielles und personelles Wachstum und beschäftigt derzeit weltweit über 480 Mitarbeiter an sieben Standorten. Produziert mit modernsten Fertigungsmethoden auf fünf Kontinenten, führt WECO heute rund 17.000 Artikel im Portfolio, welche gemäß CSA und UL zugelassen sind. Seit 2016 wird das Unternehmen von Detlef Fritsch geführt.

Die Leiterplattenklemmen und Steckverbinder von WECO bieten nahezu für jede Anschlusssituation in der Elektronik und Elektrotechnik eine bedarfsgerechte Lösung, die nach Auftragseingang termingerecht und fehlerfrei ausgeliefert wird. Für den Elektronikbereich führt das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment an Leiterplattenklemmen und Steckverbindern sowie SMD- und THR-Produkte für die automatische Bestückung im Programm. Für die Elektrotechnik umfasst das Produktsortiment schraubenlose Klemmleisten, Buchsenklemmleisten, Flachsteckverbinder, explosions- und schlagwettergeprüfte Klemmen, Motorenklemmbretter und Spezialklemmen.

Branchen und Anwendungen

Die Produkte von WECO finden im Energie-Sektor, in Industrieanlagen, in der öffentlichen Infrastruktur, im HVAC-Bereich, in Überwachungssystemen, in der Brandsicherheit und zahlreichen weiteren Branchen ihren Einsatz.  „Mit unserer hauseigenen Entwicklung, Erstellung und Optimierung diverser Technologien sehen wir uns als wichtigen Partner für unsere Kunden und stellen die erwarteten Ergebnisse zuverlässig bereit“, weiß Detlef Fritsch, Geschäftsführer der WECO Contact GmbH, zu berichten.

Null-Fehler-Prinzip und stetige Qualitätskontrolle

Bei der Entwicklung neuer Produkte setzt WECO auf hohe, internationale Standards und unterzieht diesen und bestehenden kontinuierlichen Qualitätsaudits. Die Zulassungen UL, CSA, VDE und ISO 9001 sind Grundlage des Geschäftsbetriebs. Dank stetiger Kontrollen und der kontinuierlichen Prozessverbesserung sind Produktionsfehler nahezu ausgeschlossen. Das intern aufgestellte Qualitätsprogramm sichert WECO-Kunden bei etwaigen Defekten zu, dass die gesamte Charge ausgemustert und vollständig geprüft wird. Ein weiterer Kundenvorteil ist die Produktverfügbarkeit – jedes Werk kann die Kernprodukte produzieren und verfügt über ein Lager mit Fertig- und Halbleiterwaren. „Somit verhindern wir nicht nur Produktionsstopps, sondern garantieren zugleich kurze Lieferzeiten, was im Endeffekt zu langfristigen Einsparungen auf Kundenseite führt“, erklärt Detlef Fritsch.

Derzeit plant WECO sein Produktportfolio um neue Europaklemmen zu erweitern, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1904_01_WECO_Unternehmen

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: 1904_01_Bildmaterial_WECO

Über WECO Contact GmbH

Die WECO Contact GmbH ist ein Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik. Das international ausgerichtete Unternehmen mit Europasitz in Hanau beschäftigt weltweit über 480 Mitarbeiter und verfügt über eigene Produktionsstätten in Deutschland, Kanada, Brasilien und Tunesien, sowie weitere Vertriebsbüros in Mexiko, China und Hongkong. Das Vertriebsnetz der WECO Contact GmbH erstreckt sich über 56 Länder. Das Produktangebot umfasst rund 17.000 unterschiedliche Artikel. Die hohe Innovationsfähigkeit zeigt sich vor allem in den einzigartigen SMD-Baureihen für die reine Oberflächenmontage. Zudem realisiert das Unternehmen auf Wunsch kundenspezifische Entwicklungen und garantiert eine schnelle und flexible Projektdurchführung. Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

 

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Florian Riener
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 18
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: f.riener@profil-marketing.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: