Unternehmen setzen auf Nachhaltigkeit – CrossFit eo mit einer Bienenpatenschaft

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 02.06.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Als vor einigen Wochen das Volksbegehren Artenvielfalt mit dem Motto "Rettet die Bienen" insbesondere die Thematik des Bienen- und Insektensterben in das Bewusstsein vieler Menschen gerückt hat, haben sich Niki Kaiser und Marco Petrik von CrossFit eo für eine Bienenpatenschaft bei nearBees entschlossen. Wenn man sich ein wenig mit den beiden und ihrer CrossFit Box beschäftigt, dann merkt man schnell, dass das nur eine von vielen Maßnahmen ist. Die Inhaber von CrossFit eo wollen nicht nur Menschen zu mehr Bewegung motivieren, sondern auch mit einem guten Beispiel für ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmen vorangehen. Wir haben die beiden Gründer von CrossFit eo für Dich interviewt:

Wer seid Ihr und was ist Euer Konzept?

CrossFit eo wurde von Niki Kaiser und Marco Petrik 2013 gegründet. CrossFit ist eine Sportart, die für jung und alt genau die richtigen Impulse setzen kann! Alle Bewegungen sind skalierbar, also anpassbar auf die jeweilige Person. Und da die Bewegungen alltagstauglich sind, profitiert jeder vom Feilen an den verschiedenen Techniken.

Seit wann gibt es CrossFit eo und wie seid ihr auf die Idee gekommen?

Niki Kaiser und Marco Petrik sind seit 20 Jahren Personal Trainer und seit 9 Jahren offizielles CrossFit Affiliate. In der aktuellen Location gibt es CrossFit eo seit 2013. Was ursprünglich als Training mit Freunden begann und wir Impulse aus dem Internet geholt haben, ist inzwischen ein großes Unternehmen mit 5 festangestellten Mitarbeitern geworden.

Welche Herausforderungen musstet Ihr seit der Gründung meistern?

Tatsächlich ist das schwierigste, wenn man eine CrossFit Box aufmachen möchte, eine geeignete Location zu finden – gerade in einer Großstadt wie München! CrossFit ist laut, es fallen schwere Hanteln auf den Boden und damit muss die Räumlichkeit schalltechnisch gut isoliert sein. Wir haben zwei Jahre gesucht, bevor wir die perfekten Räume in der Weltenburger Straße in Bogenhausen gefunden haben…

Ihr habt sogar ein Buch herausgebracht? Erzählt doch mehr dazu!

Marco hat zusammen mit seiner CrossFit-Athletin und ebenfalls Trainerin bei CrossFit eo Jessica Dannheimer das Buch „Quäl Dich – das Workout“ für den GU Verlag geschrieben. Da der GU Verlag auf Marco zugekommen ist, waren wir zugegebenermaßen recht geschmeichelt! Und es ist wirklich schön, sein Wissen in einem Buch verewigt zu sehen!

Ihr gebt euch als Unternehmen sehr viel Mühe, nachhaltig und verantwortungsbewusst zu handeln – wie genau zeigt sich das?

Was uns als CrossFit Box ganz besonders auszeichnet ist, dass unsere Mitarbeiter fest angestellt bei uns arbeiten und das schon sehr lange! Der Normalfall im CrossFit ist, dass sehr viele Trainer einmal die Woche eine Abendschicht machen. Erfahrungswerte und das Kennenlernen der Kunden und deren Bedürfnisse ist da kaum möglich. Wir wollen einen guten und langfristigen Arbeitsplatz schaffen. Und dann versuchen wir mit kleinen Maßnahmen, Müll zu reduzieren (Milch vom Bauernhof, Handtücher statt Papierhandtücher,  …) sowie Emissionen zu reduzieren durch unsere kleinen Elektro-Smarts. Des weiteren stehen zwei Elektroroller in Planung…

Seit Kurzem seid ihr Pate eines Bienenvolkes. Welche Bedeutung hat das für Euch und was erhofft Ihr Euch davon?

Wir sind schon immer der Meinung: was tun ist besser als eine Unterschrift irgendwo drunter zu setzen. Als die Bienenthematik mit dem Volksbegehren ins Bewusstsein der Menschen gerückt ist, haben wir eben überlegt, wie wir handeln können. Und nicht einfach nur ins Rathaus rennen und unterschreiben… Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass Menschen zusammenfinden, die gemeinsame Werte haben. Und deshalb freuen wir uns, wenn Menschen zu uns kommen, die dies hier lesen 😉

Was sind Eure Ziele für die Zukunft?

Wir möchten gerne Menschen erreichen, die sich eigentlich nicht trauen, sich zu bewegen. Mit CrossFit wollen wir für Menschen neue Möglichkeiten schaffen, ein neues Bewusstsein für den Körper entwickeln, im Einklang mit Körper und Geist in der Großstadt leben (zu lernen) … Und dazu gehört auch, dass wir uns Gedanken machen, wie wir in Zukunft leben wollen – und dementsprechend handeln!

Veröffentlicht von:

CrossFit eo - Kaiser & Petrik GbR

Weltenburger Str., 6
81677 München
DE
Telefon: +498945667845
Homepage: https://crossfit-eo.de/

Ansprechpartner(in):
Niki Kaiser
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Die Box CrossFit EO steht für gesundheitsorientiertes CrossFit im Münchner Osten. Die Inhaber Marco Petrik und Niki Kaiser sind seit 20 Jahren hauptberuflich Trainer und Coaches und beschäftigen derzeit 5 festangestellte, ausgebildete Trainer. Die Besitzer glauben an CrossFit als Trainingsprogramm für jeden sportinteressierten und motivierten Menschen – egal ob Sportanfänger oder Leistungssportler. Dafür setzten sie ihre jahrzehntelange Erfahrung aus den Bereichen der ambulanten Rehabilitation sowie dem Leistungssport und dem Personal Training ein, um unter Berücksichtigung der langfristigen Gesundheit. allen motivierten Sportlern und Menschen die richtigen Techniken für funktionelles Training und CrossFit beizubringen.

Informationen sind erhältlich bei:

CrossFit eo – Kaiser & Petrik GbR


Weltenburger Str. 6 Rückgebäude


81677 München


Tel.: 089 / 45 66 78 45


E-Mail: info@crossfit-eo.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: