Kenne die Symptome der Narkolepsie und deine Behandlungsmöglichkeiten

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 03.06.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Die Narkolepsie ist kein Witz. Übermäßige Schläfrigkeit während des Tages wird oft gemieden und jahrelang nicht diagnostiziert, was häufig zu größeren Problemen wie Depressionen und Tod führt. Die Ärzte stellen nicht immer Narkolepsie fest, da viele Faktoren die Schläfrigkeit auslösen können. Die Betroffenen haben oft einen Energiemangel und sind extrem müde.

Es gibt Zeiten, in denen die schwere Schläfrigkeit plötzlich als "Angriff" empfunden wird. Diese Angriffe dauern normalerweise nicht länger als dreißig Minuten, aber in schweren Fällen kann der Betroffene stundenlang ausgeknockt werden. Wenn du den Film Deuce Bigalow gesehen hast und das Mädchen beobachtet hast, das immer ohne erkennbaren Grund mitten in einer Aktivität einschlief, ist dies ein Beispiel für eine schwere Narkolepsie. Die Narkoleptiker haben sogar ein schwaches Gedächtnis und eine falsche Sicht.

Die meisten Situationen der Narkolepsie sind genetisch bedingt. Der Hypothalamus wird von schlechten Genen angegriffen und verhindert, dass entsprechende Signale an den Rest des Körpers gesendet werden. Die erbliche Natur der Narkolepsie wird im Vergleich zu Herzbeschwerden nur dahingehend verglichen, dass das erstere auch dann auftritt, wenn es nicht ausgelöst wird.

Ein weiterer möglicher Grund für Narkolepsie ist ein Rückgang der zerebralen Proteine ​​in der Amygdala, die dafür verantwortlich sind, dass der Hypothalamus aktiv bleibt. Es wurde festgestellt, dass das Fehlen des als Hypocretin bezeichneten Proteins bei Narkoleptika sehr tastbar ist.

Es gibt keine identifizierte Heilung für Narkolepsie, aber es gibt Medikamente und Methoden, die angewendet werden können, um einige die Symptome zu behandeln. Die Art der Behandlungen, die ein Narkoleptikum erhält, hängt von der Schwere seines Problems ab. Da es sich hierbei um eine Störung handelt, die eine Herausforderung darstellt, kann es einige Zeit dauern, bis der am besten geeignete Behandlungsplan festgelegt ist.

Einige der beliebtesten Medikamente gegen Narkolepsie sind Dextroamphetamin (Dexedrin), Modafinil und Methylphenidat (Ritalin). Die medizinische Gemeinschaft empfiehlt jedoch immer noch, dass sie von besseren Lebensgewohnheiten mitgenommen werden. Das Koffein wird nicht vorgeschlagen, da es in den vorangegangenen Studien kein wirkliches Heilungspotenzial gezeigt hat.

Du brauchst auf jeden Fall den Rat deines Arztes, wenn du Medikamente einnehmen möchtest. Narkolepsie ist etwas, das wir ernst nehmen müssen, denn wenn es so bleibt, könnte es krankhaft sein. Einige Patienten sind sogar an Narkolepsie gestorben, da sie während einer Aktivität Angriffe hatten.

Veröffentlicht von:

FlipBuilder

Litzenhardstrasse 38
76136 Karlsruhe
DE

Ansprechpartner(in):
Ilija Sekulov
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

FlipBuilder is an innovative and professional digital publishing platform. Here is the best solution to turn static PDF files into wonderful online flipbooks. We focus on simplicity and performance. Unlike traditional print publications based on paper, you can create an online digital magazine in multiple steps.

The design for online publications is easy: import PDF, configure Flipbook features and last convert.

Flipbook Software is ideal software for publishing eBooks and distributing online magazines, newspapers, business brochures, company reports, annual reports, newsletters, product catalogs, photo albums, etc.

Informationen sind erhältlich bei:

FlipBuilder

Litzenhardstrasse 38 76136 Karlsruhe
Phone: +4915775526010

Themenverwandte Pressemitteilungen: