Energieeffizienter, servicefreundlicher und noch sicherer

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 30.06.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Aschersleben, 8. April 2019 – Rulmeca Germany stellt zur Bauma seine rundum er-neuerte TM400 Trommelmotorgeneration vor. Die neuen Trommelmotoren mit 400 Millimeter Durchmesser sind dank optimierter Komponenten deutlich energieeffizi-enter und servicefreundlicher geworden und bieten eine nochmals verbesserte Ro-bustheit und damit auch Anlagenverfügbarkeit. Anwendungsbereiche der neuen Trommelmotoren für den Transport von Schüttgut finden sich in vielen Branchen – von leichten Gurtförderanlagen im Recyclingmarkt, wie beispielsweise Förderer unter Magnetabscheidern, über mittelschwere Förderbänder für mobile und stationäre Brecher-, Sieb- und Förderanlagen in der Asphalt-, Zement- und Betonindustrie sowie in Salz-, Sand- und Kieswerken bis hin zu Schüttgutförderern für die Getreidewirtschaft und den Düngemitteltransport.

Die Energieeffizienz der neuen TM400 Trommelmotorgeneration mit 2,2 bis 15,0 kW Nennleistung konnte dank effizienterer Elektromotoren mit höherem Wirkungsgrad um durchschnittlich 4,5% in der Spitzenlast gesteigert werden, wobei je nach Einsatzbedingungen auch Einsparungen von satten 12% Prozent oder auch lediglich 1% möglich sind. Anwender der 15,0 kW Klasse können im Zweischichtbetrieb bei 90%iger Auslastung der Nennleistung also im Schnitt 467 Euro Betriebskosten pro Jahr einsparen, wenn die Kilowattstunde (kWh) vergleichsweise günstige 20 Cent kostet. Auch die Ökobilanz verbessert sich deutlich, denn der CO2 Ausstoß verringert sich bei konventionellem Strom-Mix um 1,2 Tonnen.

Um den ohnehin schon sehr zuverlässigen Dauerbetrieb der Schüttgutförderanlagen noch zuverlässiger zu unterstützen, wurde die Lagerung der Getriebekomponenten  nochmals optimiert, was die bereits hohe Ausfallsicherheit (Mean Time Between Failure /MTBF) der neuen TM400 Trommelmotoren von Rulmeca nochmals erhöht.

Dank erhöhter Standardisierung der Bauteile sind die neuen TM400 Trommelmoto-ren von Rulmeca zudem servicefreundlicher geworden. Auch können lokal ansässige Servicedienstleister eine defekte Motorwicklung selbst erneuern, was Stillstandzeiten minimiert und gleichzeitig das globale Servicenetzwerk noch schlagkräftiger und reaktionsschneller macht. Rulmeca stellt die hierzu benötigten technischen Dokumentationen und Arbeitsanweisungen auf Wunsch bedarfsgerecht zur Verfügung.

Die neuen TM400 Trommelmotoren überzeugen zudem in jeder Auslegung durch eine platzsparende Konstruktion für Förderanlagen, da der Antrieb in die Umlenk-trommel des Förderers integriert wird. Das ist für das raue Umfeld im Schüttgutbe-reich ideal, da Trommelmotoren hermetisch geschlossene, IP66/67 geschützte Sys-teme sind, die das Öl für Schmierung und Kühlung im Motor und den Schutt und weitere abrasive und damit Verschleiß erzeugende Stoffe außen halten. Sie eignen sich damit selbst für schwierigste Umweltbedingungen und können in allen gängigen Schüttgutförderanlagen eingesetzt werden. Dabei sind sie leicht und schnell einzubauen und praktisch wartungsfrei.

Die neue TM400 Trommelmotorgeneration wird ab Q4 2019 in Serienproduktion verfügbar. Bestellungen werden ab sofort angenommen. Anwender können ohne Konstruktionsaufwand auf die neue Generation umstellen, sodass auch bestehende Anlagen von den neuen Trommelmotoren von Rulmeca profitieren. Weitere Informationen zur Auslegung der neuen Rulmeca Trommelmotoren unter:
https://www.rulmeca.com/de/sch%C3%BCttgutbereich/katalog/6/trommelmotoren/15/trommelmotoren_f%C3%BCr_bandanlagen_%E2%80%93_sch%C3%BCttgut/76/trommelmotoren_400l,_400m_400h

Über Rulmeca
Die RULMECA GERMANY GmbH ist Teil der RULMECA Gruppe mit Sitz in Alme/Italien, die weltweit für Bewegung in der Fördertechnik sorgt. Rulmeca Germany GmbH produziert an einem ISO-zertifizierten Standort in Aschersleben mit über 200 Mitarbeitern Tragrollen, Trommelmotoren und Gurttrommeln für höchste Ansprüche und jeden Einsatz in der Stückgut- und Schüttgutfördertechnik. Dafür arbeitet RULMECA weltweit mit führenden Anlagenherstellern, Entwicklungsbüros und Endverbrauchern zu-sammen. Neben der Produktion von Fördertechnikkomponenten bietet Rulmeca seinen Kunden auch die Berechnung von Förderbandelementen komplexer Anlagen als Dienstleistung.

 

Veröffentlicht von:

RULMECA GERMANY GmbH

Wilslebener Chaussee 12-14
06449 Aschersleben Aschersleben
DE
Homepage: http://www.rulmeca.com/de/

Ansprechpartner(in):
CBekmez
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Rulmeca
Die RULMECA GERMANY GmbH ist Teil der RULMECA Gruppe mit Sitz in Alme/Italien, die weltweit für Bewegung in der Fördertechnik sorgt. Rulmeca Germany GmbH produziert an einem ISO-zertifizierten Standort in Aschersleben mit über 200 Mitarbeitern Tragrollen, Trommelmotoren und Gurttrommeln für höchste Ansprüche und jeden Einsatz in der Stückgut- und Schüttgutfördertechnik. Dafür arbeitet RULMECA weltweit mit führenden Anlagenherstellern, Entwicklungsbüros und Endverbrauchern zusammen. Neben der Produktion von Fördertechnikkomponenten bietet Rulmeca seinen Kunden auch die Berechnung von Förderbandelementen komplexer Anlagen als Dienstleistung.

Informationen sind erhältlich bei:

RULMECA GERMANY GmbH
Andreas Flies
Wilslebener Chaussee 12-14
06449 Aschersleben
Telefon: 03473 956-222
Fax: 03473 956-333
de@rulmeca.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: