Mit der eigenen Fantasie mitgestalten

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 05.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Die Geschichte „Nanuk, der kleine Troll: Finchen und das Menschenkind“ wird durch schöne Illustrationen begleitet. Zusätzlich gibt es Ausmalbilder, so können die Leserinnen und Leser das Buch mit der eigenen Fantasie mitgestalten.

Das sagt ein Amazon-Kunde zu dem Buch:
Ein tolles Kinderbuch, zum Verschenken, zum Vorlesen und zum Mitmachen
Ein reizendes Kinderbuch, liebevoll und interessant geschrieben. Eines auf die alte Art – still und leise – und doch voller Abenteuer. Die kleine Leserschaft erfährt durch die Abenteuer des kleinen Trolls ein wenig über Islands Natur und erlebt hautnah, kleine Wunder. Denn darum geht es im Buch – kleine und große Menschen, haben verlernt an große und kleine Wunder zu glauben und sind in unserer digitalisierten schrillen Welt oftmals gefangen – haben keinen Blick für das Schöne ringsum.
Der kleine Kobold Nanuk und seine Freundin Finchen lenken die Aufmerksamkeit der kleinen Leserschaft auf die Natur und der dort lebenden kleinen Tiere, spielerisch lernen die Kinder ein Stück deren Lebensweisen kennen. Wundervolle Illustrationen ergänzen das Buch und es ist auch ein Mitmachbuch. Finde ich echt spitze, dass einige Illustrationen nicht farbig gezeichnet sind, sondern die Kinder dazu einladen, diese auszumalen.
Ich empfehle das Buch sehr gern, zum Vorlesen, mitmachen und dann später, ab dem achten Lebensjahr, auch zum selber lesen.
(Quelle Amazon)

Buchbeschreibung:
Nanunk, der kleine Troll, entführt Euch in seine Welt und in spannende Erlebnisse mit den Elfen, Gnomen und Trollen aus Island und Norwegen.
Er hat vom Ältestenrat der Trolle den Auftrag bekommen, auf die Reise zu gehen, um ein Menschenkind zu finden, das die Gabe hat, ihn sehen zu können. Denn dann können die Menschen wieder an Trolle und Elfen glauben und so lernen, deren Wohnraum zu schützen. Es gibt nur wenige Kinder die das können. Und so lernt Nanuk nach einer langen abenteuerlichen Reise das niedliche Mädchen Jenna kennen. Sie hat die Gabe, für andere Menschen unsichtbare Wesen zu sehen. Zwischen den beiden entsteht trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft schnell eine tiefe Freundschaft.
Nanuk lernt mit der Zeit viel über die Natur und die einheimischen Tiere kennen.
So lieb er Jenna auch gewonnen hat, sehnt er sich doch nach seinesgleichen. Er ahnt noch nicht, dass die Zauberelfen über ihn und Finchen, das Trollmädchen aus Norwegen, wachen und sie beide zusammenführen.
Das Buch ist in Hardcoverqualität und mit zahlreichen bunten Illustrationen ausgestattet. Zusätzlich begleiten Ausmalbilder das Werk, so können die Leserinnen und Leser das Buch mit der eignenen Fantasie mitgestalten.

Produktinformation:
Gebundene Ausgabe: 100 Seiten
Verlag: Karina Verlag (Nova MD); Auflage: Erstauflage (15. Juli 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3961115060
ISBN-13: 978-3961115068

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

Themenverwandte Pressemitteilungen: