SafeKey Sicherheitsschloss: Höchste Präzision – Maximaler Schutz

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 06.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Höchste Effizienz lassen sich bei Lockout-Tagout Programmen mit den neuen SafeKey Sicherheitsschlössern erzielen. Bis zu 100.000 einzigartige Schließungen ermöglichen sichere Schlösserlösungen.

Die neuen Brady SafeKey Sicherheitsschlösser sind einzigartig auf dem Markt. Sie bieten höchste Präzision und Sicherheit mit maximalem Schutz, die gerade bei Lockout-Tagout Programmen sehr wichtig ist. Die neue SafeKey-Serie erlaubt 100.000 Key Different Schließmöglichkeiten, ohne irgendeine Doppelschließung. Die Schlösser können optimal für benutzerdefinierte Hierarchien mit zahlreichen verschiedenen Schließsystemen verwendet werden, die mit einem Haupt- und Generalschlüssel – nach Kundenwunsch – von MAKRO IDENT erstellt werden.

Die neuen SafeKey-Schlösser sind in den Materialien Nylon und Aluminium erhältlich. Die einteiligen Nylongehäuse der SafeKey Nylon-Schlösser sind schlagfest, funkenfrei, stromisoliert und mit einem beständigen Stahlbügel (Nylon-Stahl Serie), Nylonbügel (Nylon-Nylon Serie) oder Polymerbügel (Nylon-Compact Serie) ausgestattet. Die SafeKey Aluminiumschlösser weisen eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit aus. Auch hier sind Kuggellager und Schließmechanismus stromisoiert, wie bei den Nylonschlössern.

Für mehr Sicherheit sorgt ein Keramik-Polymer-Kugellager und ein nicht leitender Antrieb im Zylinder. Das glatte Schlüsseldesign und die seitlichen Zylinderprofile reduzieren zudem die Reibung. Die Schlüsselbedienung ist zudem sehr leichtgängig. Jedes SafeKey Sicherheitsschloss verfügt über 6 Zylinderprofile mit passenden seitlich gefrästen Schüsseln und zwei seitlichen Verriegelungsstangen. Diese sorgen für zusätzliche Präzision bei der Verriegelung von Lockout-Absperrsystemen oder Hauptschaltern.

Der sichtbare Unterschied zu bisher handelsüblichen Sicherheitsschlössern ist das rechteckige Schlüsseldesign. Diesem einmaligen Design ist es zu verdanken, dass überhaupt 100.000 Key Differrent Schließungen möglich sind. Mit einem Master Key (Hauptschlüssel) sind 15.000 Key Different Schließungen möglich und bei Einsatz von 25 Master Keys sind pro Master Keys 600 Key Different Schlüsselcodes zu realisieren. Das ist mit anderen Sicherheitsschlössern bisher nicht möglich.

Somit besteht – bei den Schlössern, die von der Stange erhältlich sind – weniger die Gefahr einer Doppelschließung. Und bei Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch für Lockout-Tagout Programme ist eine Doppelschließung vollkommen ausgeschlossen, da bei MAKRO IDENT nach einem genauen Schließplan gearbeitet wird, der speziell für den jeweiligen Kunden angefertigt wird.

Mit jedem Schloss wird ein einziger Schlüssel mitgeliefert, wie es für Sicherheitsschlösser üblich ist. Es geht hier rein um die Sicherheit. Auf Wunsch können zusätzliche Schlüssel pro Schloss dazu bestellt werden. Die Schlüssel selbst sind in der gleichen Farbe ummantelt, wie die dazu passenden Schlösser. Gravuren können auf den Gehäusen und auf die jeweiligen Schlüssel nach Kundenwunsch realisiert werden.

Von der Stange und somit sofort lieferbar sind SafeKey Schlösser in den Schließungen gleichschließend (Key Alike) und verschieden schließend (Key Different). Spezielle Schlösserlösungen nach Kundenwunsch werden auch mit Master Key (Hauptschüssel pro Gruppe) und Grand Master Key (Generalschlüssel für alle Schlösser) verwirklicht. Selbstverständlich werden auch abteilungs- oder mitarbeiterbezogene Schlösserlösungen für Kunden gefertigt, die keinen Master Key oder Grand Master Key benötigen bzw. die einen Master Key, anstatt eines Grand Master Key, als Generalschlüssel verwenden wollen.

Alle SafeKey Nylonschlösser sind in 9 Farben erhältlich für abteilungs- bzw. mitarbeiterbezogene Schlösserlösungen. Die Serie SafeKey Nylon-Stahl ist in den Bügelhöhen 38 mm und 75 mm erhältlich, einzeln oder im 6er-Pack, gleichschließend oder verschieden schließend.

Die Nylon-Nylon Serie ist grundsätzlich für den elektrischen Bereich entwickelt worden. Gehäuse und Bügel sind stromisoliert, wie auch der Zylinder. Damit diese Schlösser zum Beispiel beim Absperren von Schutzschaltern nicht im Weg sind, wurde hier ein Bügel von nur 38 mm Höhe verwendet. Und wem diese Schlösser immer noch zu groß und zu schwer sein sollten, für diese Anwender gibt es die SafeKey Nylon-Compact Serie mit 25 mm Bügelhöhe und einem kleinerem Gehäuse. Ebenfalls in 9 Farben und in unterschiedlichen Schließeinteilungen.

Jedes Schloss der SafeKey Nylon-Serie verfügt über einen Schließzwang. Das heißt, dass der Schlüssel nicht herausfallen kann, sondern erst dann zu entfernen ist, wenn das Schloss abgeschlossen ist. Die SafeKey Nylon-Serien können deshalb auch in solchen Bereichen verwendet werden, wo keine Metallteile irgendwo zufällig hineinfallen dürfen.

Die SafeKey Aluminium-Schlösser sind ebenfalls in 9 Farben erhältlich, mit einer Bügelhöhe von 38 mm und 76 mm. Die SafeKey Aluminium-Schlösser sind überwiegend für den sehr anspruchsvollen Einsatz im Innen- und Außenbereich gedacht. Diese Schlösser verfügen zudem über eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Allerdings verfügen sich keinen Schließzwang.

Weitere Informationen zu den SafeKey Sicherheitsschlössern sind zu finden unter folgendem Link: https://www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser-safekey.html

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 089-61565828
Homepage: www.makroident.de

Ansprechpartner(in):
Angelika Wilke
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und im Gesundheitswesen.

Das Unternehmen aus dem Münchner Süden entwickelt mobile PDA-Lösungen wie z.B. für die mobile Inventur, Auftrags- oder Belegerfassung, für das mobile Tracking, die mobile Wartung usw. für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Einzel- und Komplett-Lösungen für Labore, Sicherheits-Kennzeichnungen und professionelle Etikettendruck-Systeme für die Industrie und Laboratorien sind weitere Standbeine, in denen wir unsere langjährigen Erfahrungen in die Beratung und den Verkauf mit einbinden können.
Das Produkt-Portfolio umfasst außerdem verschiedene Barcode-, RFID- und Kennzeichnungs-Systeme, Etikettendrucker, Sicherheitssysteme inklusive dem passenden Zubehör namhafter Hersteller sowie Standard-Software zur Etiketten-Erstellung.

Informationen sind erhältlich bei:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
info@makroident.de
089-61565828
http://www.makroident.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: