“Fußball für Freundschaft” 2019: Offizieller Versuch einen GUINNESS WORLD RECORDS® Titel zu gewinnen

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 07.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

(Moskau/Berlin, 23. Mai 2019)
Der aufzustellende Rekord ist dabei ein Fußballtraining auf den Feldern der "Fußball für Freundschaft"-Meisterschaft in Madrid, das aus den meisten je gezählten Nationalitäten besteht. Dieser Rekordversuch wird von einem offiziellen GUINNESS WORLD RECORDS® Richter begleitet.

Junge Spieler, Journalisten, Schiedsrichter und Trainer von "Fußball für Freundschaft" aus 211 Ländern werden an dieser finalen Trainingseinheit teilnehmen. Dabei werden die Kinder vom Botschafter und Fußballlegende Franz Beckenbauer unterstützt.

Information:
Das internationale soziale Programm für Kinder "Fußball für Freundschaft" wird seit 2013 von der PAO "Gazprom" realisiert. Schlüsselwerte, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Programms vertreten werden, sind Freundschaft, Gleichheit, Fairness, Gesundheit, Frieden, Hingabe, Siegeswillen, Bewahrung von Traditionen und Ehre. Das Programm "Fußball für Freundschaft" wird von UEFA und FIFA, vom Internationalen Olympischen Komitee, von Fußballföderationen verschiedener Länder, von internationalen Wohlfahrtsstiftungen für Kinder, von berühmten Sportlern und führenden Fußballklubs weltweit unterstützt. Im Verlauf der vergangenen sechs Saisons hat das Programm mehr als 5,5 Tausend Teilnehmer vereinigt und mehr als 4,5 Millionen Befürworter gewonnen, einschließlich berühmter Sportler, Künstler und Politiker.

Offizielle Internet-Plattformen des Programms:
Foto- und Videomaterialien für Massenmedien: http://media.footballforfriendship.com
Offizieller Kanal auf Facebook: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/
Offizieller Kanal auf Youtube: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP
Offizieller Kanal auf Twitter: https://twitter.com/football4f
Offizielle Webseite: https://www.gazprom-football.com/en/home.htm

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Go East Generationen e.V.

Rosenthaler Straße 32
10178 Berlin
Deutschland
Telefon: +49-30-20 39 31 0
Homepage: www.ru-alumni.de

Ansprechpartner(in):
Matthias Nagel
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Ehemalige Studenten - also heutige Alumni - russischer und sowjetischer Hochschulen haben wesentlich dazu beigetragen, das deutsch-russische Netz enger zu knüpfen. Diese Alumni miteinander in Verbindung zu bringen, Erfahrungen auszutauschen, Bewährtes zu vertiefen und Neues auszuprobieren ist das Ziel des Vereins "Go East Generationen e.V.", zu finden unter - www.ru-alumni.de.

Informationen sind erhältlich bei:

Go East Generationen e.V.
Matthias Nagel
Vorsitzender des Vereins
Rosenthaler Straße 32
10178 Berlin
T: +49-30-20 39 31 0
F: +49-30-20 39 31 30
ru-alumni@t-online.de
www.ru-alumni.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: