Löwen auf der Ballermann Ranch

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 15.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Schon seit vielen Jahren verfolgt der noch amtierende Präsident der Sulinger Löwen, Torsten Blietschau, die Geschehnisse rund um die Pferderanch in Blockwinkel und den Aktivitäten der "Ballermann"-Markeninhaber Annette u. André Engelhardt. Von der Ballermann Ranch als Westernreitanlage in 2011 bis nunmehr hin zu einem Teil von Europas größten Gnadenhofverbund für gerettete Tiere, Gut Aiderbichl. Und hier schließt sich der Kreis zum Lions Club des Sulinger Land. Auch die Löwen helfen, wenn sie Not erkennen und setzen sich mit ihren vielfältigen Projekten für Hilfsbedürftige ebenso ein, wie für die Unterstützung regionaler Vereine, insbesondere von Kindern.
Es war nun für die Löwen an der Zeit, die Arbeit der Engelhardts und deren Tiere, von denen einige selbst in der hiesigen Region eine gewisse Bekanntheit erlangt haben, wie die Ballermann-Esel Joshi und Maxi, der ‘Freche Fridolin’ mit seiner Bande oder auch das, in der Countryszene berühmte Quarterhorse ‘Ballermann Mitch’, persönlich kennen zu lernen und auch über die Markengeschichte "Ballermann" weiteres Hintergrundwissen zu erhalten.
Mit der Besichtigung der weitläufigen Anlage, deren kleinen St. Leonhard Kapelle, den bunten Stallungen und der farbenprächtig mit Motiven des Monument Valley ausgemalten großen Reithalle, konnten sich die Mitglieder des Lions Club von der täglichen Arbeit der Engelhardts überzeugen. Viele Geschichten über die Schicksale der geretteten Tiere, die sich gerne in ihren Boxen von den Löwen streicheln ließen, rundeten die Besichtigung ab. Natürlich erhielten die Löwen auch einige persönliche Einblicke in das Leben der Engelhardts und der Entwicklung der Partymarke Ballermann, die im September diesen Jahres 25jähriges Jubiläum feiert. Hierzu wird Anfang Juni der WDR mit Dreharbeiten für eine TV-Sendung zu Gast auf der Ballermann Ranch sein.
Auch informierten Annette und André Engelhardt ihre Gäste über die weiteren Pläne auf der Ballermann Ranch. Derzeit steht der Ausbau eines noch als Garage benutzten Stalltraktes zu einem Esel-Dorf an, in welches schon im August die ersten von Gut Aiderbichl geretteten Tiere einziehen können.
Um die weitere Arbeit der Tierretter von Gut Aiderbichl zu unterstützen, spendete der Lions Club Sulinger Land von Herzen gern fünfhundert Euro speziell für die vor ein paar Wochen aus einem traurigen Leben geretteten Kaltblutstuten Hanna, Berta u. Paula, die ein neues, glückliches Zuhause in Blockwinkel auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch gefunden haben (wir berichteten).
Zum Abschied wurde ein Wiedersehen, dann bestimmt mit den Lions Kids, ins Auge gefaßt. Evtl. schon dann, wenn die ersten Tiere in das neue Esel-Dorf einziehen… .

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

BALLERMANN RECORDS

Margeritenweg 2
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 599978
Homepage: www.ballermann.de

Ansprechpartner(in):
Annette Engelhardt
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

BALLERMANN RECORDS - The German Music & Party Label! Veröffentlichung und Produktion von Musik; Veranstaltung musikalischer Wettbewerbe und Castings; Veranstaltung von Partys und Events

Informationen sind erhältlich bei:

BALLERMANN RECORDS
c/o A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH
Margeritenweg 2
D- 83109 Großkarolinenfeld
Tel.: 08031 599978
Email: post@markenkonzepte.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: