Brücken, Prothesen, Implantate bei Ihrem Zahnarzt in Karlsruhe

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 19.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

KARLSRUHE. Was soll es sein? Eine Brücke, eine Prothese oder doch ein Zahnimplantat? Für jede Zahnlücke gibt es eine passende Versorgung. Patienten aus Karlsruhe finden in der Fächerstadt zahlreiche hoch spezialisierter Zahnärzte. Die Gründe, die zu Zahnverlust führen, sind vielfältig. Nicht immer hat der Patient Schuld – etwa, weil er nicht regelmäßig seine Zähne putzt. Krankheiten wie Parodontitis oder Karies, Medikamente, Zähneknirschen, Unfälle, Verschleiß – Zahnausfall hat viele Ursachen.

Zahnärzte in Karlsruhe kennen zahlreiche Gründe für Zahnverlust / Zahnausfall

Karies und Parodontitis gelten als Volkskrankheiten der Zahnmedizin, die häufig für Zahnausfall verantwortlich sind. Wichtig ist, dass Patienten rechtzeitig einen Zahnarzt aufsuchen. Wer zu lange wartet, der riskiert weiteren Zahnverlust. Bei Parodontitis handelt es sich um eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates. Im Krankheitsverlauf bildet sich das Zahnfleisch zurück, die Zahnhälse werden automatisch länger. Parallel dazu kommt es zu einer Rückbildung des Kieferknochens. Die Zähne werden locker und fallen im weiteren Verlauf aus. Parodontitis gilt bei Patienten ab dem 40. Lebensjahr als häufigste Ursache für Zahnausfall. Bleibt eine Parodontitis unbehandelt, fallen die Zähne nach und nach aus. Die verbleibenden Zähne müssen nicht selten entfernt werden. Zahnersatz ist dann die einzig sinnvolle Therapie, weil die natürlichen Zähne nicht gerettet werden können.

Zahnverlust durch Karies – Zahnarzt aus Karlsruhe setzt frühzeitige Diagnose und Therapie

Karies beschreibt eine bakterielle Erkrankung des Zahnes. Hierbei werden Zahnschmelz und Zahnbein angegriffen – Bakterien können bis zum Zahnnerv vordringen und ihn massiv schädigen. Unbehandelt führt Karies zu Zahnverlust. Patienten aus Karlsruhe sollten frühzeitig ihren Zahnarzt aufsuchen. Je früher die Diagnose und je schneller eine Therapie erfolgt, umso größer die Chance, dass die natürlichen Zähne erfolgreich behandelt werden können. Vor allem bei jüngeren Patienten ist Karies Ursache von Zahnverlust. Auch hier kann die Versorgung mit Zahnersatz anzuraten sein. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, Prophylaxemaßnahmen helfen, dass Zahnverlust verhindert werden kann.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Sanitalk

Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
Deutschland
Telefon: 07221 / 217 460 0
Homepage: https://www.sanitalk.de

Ansprechpartner(in):
Dr. Thomas
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über eine schnelle Suche den richtigen Arzt oder Therapeuten finden. Jederzeit und überall. Egal ob Zahnärzte oder Allgemeinmediziner. Kontaktadresse, Öffnungszeiten und Angaben zum Fachgebiet.

Informationen sind erhältlich bei:

Sanitalk
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
presse@sanitalk.de
07221 / 217 460 0
https://www.sanitalk.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: