Komm auf die Schaukel, Luise! – Gesetze der Physik unterhaltsam präsentiert

Hans-Werner Lücker zeigt in "Komm auf die Schaukel, Luise!" mit unterhaltsamen Geschichten, dass Physik unseren Alltag auf allen Ebenen durchdringt.

"Physik? Oh Gott!" Nicht selten musste sich der Lehrer Hans-Werner Lücker diese Flüche anhören, wenn er nach seinen Unterrichtsfächern gefragt wurde. So – als sei das Vertrauen in diese Naturwissenschaft eine Glaubensfrage. Anscheinend erfreut sich die Physik genauso viel Beliebtheit wie die Mathematik. In seinem Erzählband zeigt er hingegen, welchen bedeutenden Stellenwert die Physik und Ihre Phänomene aber in unserem täglichen Alltag haben. Immerhin bestimmen die Universum-weit gültigen Gesetze der Physik unerschütterlich unsere reale Existenz bis in die Niederungen des Alltags hinein. Genau dort spielen sich die zwanzig mal heiteren, mal tragischen Geschichten seines Buches ab.

Die Protagonisten geraten in "Komm auf die Schaukel, Luise!" oft unbewusst in Situationen, die maßgeblich durch physikalische Phänomene beeinflusst werden. Der fachliche Hintergrund wird jeweils in einem Nachwort geklärt und gegebenenfalls im Anhang vertieft. Das Buch kommt nicht nur als unterhaltsame und lehrreiche Lektüre daher, sondern kann auch von anderen Physiklehrern im Unterricht angewandt werden, um den Schülern zu zeigen, warum es Sinn macht, mehr über die Gesetze der Physik zu lernen. Lücker zeigt auf wunderbar lehrreiche, aber nie aufgezwungen pädagogische Weise auf, wie unterhaltsam und lebendig die Physik eigentlich ist.

"Komm auf die Schaukel, Luise!" von Hans-Werner Lücker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4674-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: