Die Bühne gehört Ihnen: Redner werden mit der GSA Akademie

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 21.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Im November fällt der Startschuss für die zehnte Auflage des Zertifikatslehrgangs "Professional Speaking" des deutschsprachigen Rednerverbandes German Speakers Association. Das Besondere an der einjährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung: Die Studentinnen und Studenten erwartet keine graue Theorie, sondern ausschließlich Best Practices – aus der Praxis für die Praxis. Alle Referenten sind als Redner, Marketingfachleute oder branchennahe Berater absolute Profis auf ihrem Gebiet. Zu den Experten, die ihr Fachwissen und ihre langjährige Erfahrung weitergeben, zählen unter anderem bekannte Gesichter wie Dr. Marco von Münchhausen, Markus Hofmann, Christian Lindemann, Dr. Roman Szeliga, Michael Rossié, Bernhard Wolff und viele weitere. Die Teilnehmer durchlaufen in neun Wochenendblöcken rund 40 Lehrveranstaltungen zu den Kernkompetenzen eines professionellen Vortragsredners.

Vortragsredner sind in der Wirtschaft gefragt wie nie. Sie geben Impulse, motivieren oder helfen dabei, Veränderungen im Unternehmen anzustoßen. Auch für Führungskräfte macht es Sinn, an der eigenen Kompetenz zu feilen, um die nächste Präsentation oder Ansprache mit Bravour zu meistern. Doch was macht einen guten Redner aus – und welches "Handwerkszeug" braucht er bzw. sie? Antworten auf diese Fragen sowie handfeste Unterstützung bei der Umsetzung bietet die GSA Akademie. Der Lehrgang ermöglicht intensives Lernen im exklusiven Kreis – die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16 begrenzt. Eine objektive und neutrale Auswahl der Dozenten seitens des Berufsverbandes garantiert zudem einen exzellenten Qualitätsstandard.

Studienleiter Thilo Baum erläutert die thematische Bandbreite der GSA Akademie: "Im Grunde erwartet die Teilnehmer eine 360-Grad-Ausbildung, die alle Aspekte umfasst, die zum Rednerdasein gehören. Unser Curriculum deckt die drei Themencluster Content, Performance und Business praxisorientiert ab. Die einzelnen Lehrveranstaltungen widmen sich zahlreichen wichtigen und spannenden Themen – von Authentizität über Bühnenpräsenz, Körpersprache, Medienrecht, Positionierung, Stimmtraining oder Webinar- und Videotechnik bis hin zum professionellen Umgang mit unerwarteten Zufällen auf der Bühne."

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das anerkannte Zertifikat als "Professional Speaker GSA", das ihnen bei einer feierlichen Ehrung im Rahmen der GSA Convention verliehen wird. Bewerbungsschluss für den nächsten Lehrgang ist der 15. September 2019. Sie sind interessiert? Dann überlegen Sie besser nicht zu lange: Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt – und fast alle Plätze sind schon vergeben!

Weitere Informationen finden Interessierte unter https://germanspeakers.org/speaker-werden/.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

German Speakers Association e.V.

Heidemannstr. 5b
80939 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 21 54 872-0
Homepage: www.germanspeakers.org

Ansprechpartner(in):
Anja Lohmeir
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die German Speakers Association e.V. ist europaweit der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über den Dachverband Global Speakers Federation (GSF) ist die GSA mit über 5.000 Experten weltweit verbunden. Dieses Netzwerk vereint und verbindet die verschiedensten Sparten, die eines gemeinsam haben: die Wissensvermittlung von Experten an ein Publikum. Ziel der GSA ist es, ein Forum für professionelle Speaker zu kreieren, um von den Besten zu lernen, Ideen und Erfahrungen zu entwickeln, zu vertiefen und zum Nutzen anderer weiterzugeben.

Informationen sind erhältlich bei:

PS:PR Agentur für Public Relations
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
info@pspr.de
0221/ 778898-0
www.pspr.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: